lohnt es sich? (Skyrim)

lohnt es sich das quest zeugs von dem haus des schreckens in markarth weiterzumachen?

Frage gestellt am 15. Februar 2012 um 12:27 von kingdavid100

12 Antworten

Kommt drauf an. Es gibt nen Streitkolben als Belohnung.
Wenn Du die Trophäe "Schnapp sie Dir alle" noch nicht hast: der Streitkolben ist eins der daedrischen Artefakte.

Antwort #1, 15. Februar 2012 um 12:38 von DrIllich

aha ok danke kann ich gut in meiner sammlung gebrauchen hab schon dammerbrecher azuras stern mehrunes klinge und so ein komischer stock der einen enegiestoß von sich gibt der eine unvorherseh bare wucht von sich gibt von dem deadrischen prinzen der ferücktheit oder so

Antwort #2, 15. Februar 2012 um 12:45 von kingdavid100

Wenn Du in Falkenring die Quest mit dem Hund machst, nimm zum Schluss die Maske und nicht den Streitkolben. Der Streitkolben zählt nicht als Artefakt.
Bei der Hircine-Quest (auch Falkenring) kannst Du erst den Werwolf am Leben lassen, dafür gibts nen Ring und danach den Werwolf töten, dafür gibts die "Haut des Erretters" (oder so ähnlich). Die zählen beide als Artefakte, da hast Du dann schon zwei bei einer Quest. Ist hilfreich, falls man eins der Artefakte verpasst hat :-)

Antwort #3, 15. Februar 2012 um 12:53 von DrIllich

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Molag Bals Streitkolben ist ein daedrisches Artefakt genauso wie der Ring von Hircine, die Haut ist von Sindering dem Werwolf und zählt leider nicht als daed. Artefakt. Bei dir war Clavicus Viles Waffe ein Streitkolben? Bei mir wars eine Axt. :D

Antwort #4, 15. Februar 2012 um 13:18 von paper007

Hm, es könnte natürlich auch ne Axt gewesen sein. Ich will jetzt nicht wieder die Diskussion darüber anfangen, ob die Axt ein Artefakt ist, oder nicht. Der letzte Kollege hat auf die Frage, ob er die Trophäe mit der Axt statt der Maske gekriegt hat, nicht geantwortet.
Bei Hircine hab ich erst den Ring und dann die Haut genommen, hatte den Ring von Namira aber noch nicht und hab die Trophäe gekriegt, was mich in die glückliche Lage versetzt hat, die Namira-Anhängerschaft auslöschen zu können.

Antwort #5, 15. Februar 2012 um 23:13 von DrIllich

Ich kann für dich das am WE gerne durchtesten ob die Axt/Streitkolben als daedrisches Artefakt zählt, laut dem Lösungsbuch ist es keiner von beiden, aber es kann sich auch irren. Ich freu mich übrigens immer, wenn Du und Griffin online kommen, fühl mich dann nicht so allein bei den Fragen. Bezüglich anderer Kollegen, bekomm auch solche die gerne eine kleine Disskusion umgehen und nicht darauf eingehen. Zwischendurch wird noch getestet, ob man die andeeren Käfer im Glas duplizieren kann, bevor ich dir in deiner Frage antworte.

Antwort #6, 15. Februar 2012 um 23:35 von paper007

Ich würds ja selber probieren, aber da ich die Trophy schon hab, weiß ich nicht, wie man das nachträglich noch testen könnte.
In meiner Statistik steht nur "Daedrische Quests abgeschlossen", da wäre es besser, wenn dort "Gesammelte Daedrische Artefakte" stünde. Dann könnte man zig mal probieren und dann mit Gewissheit sagen, Hircines Ring: Artefakt, Haut des Erretters: kein Artefakt (oder eben doch) u.s.w.

Antwort #7, 15. Februar 2012 um 23:49 von DrIllich

Ich dachte vorhin im Bett an dich. Versteh das bitte nicht falsch, überlegte wie ich dir deine Trophyfrage beantworten könne und wälzte mich im Bette schlaflos hin-und-her. Erstellte auf der 360 ein temporäres Profil, welches 0 Gamerscore besaß, somit kann jemand testen ob Artefakte oder andere Trophys von etwas beeinflusst. Werde das Morgennachmittag in ruhe testen.

Wenn ich über Fragen nachdenke, verfolgt es einem bis in den Schlaf, die Bugfragen sind am schlimmsten, im Moment wiederholen sich diese Fragen zum Glück und brauch mir um neueren ersteinmal keine Gedanken.

Antwort #8, 16. Februar 2012 um 03:06 von paper007

Mich beschäftigt so was auch lange, aber Skyrim deswegen nochmal anzufangen (zum 5. Mal oder so), hätt ich keine Nerven. Vielleicht, wenn irgendwann mal ne GOTY erscheint...
Ich hab jetzt übrigens Fackelwürmchen, Motte und Schmetterling doppelt. Bei den anderen beiden werd ich noch n paar Tage abwarten müssen und dann nochmal gucken gehn.

Ich find's übrigens auch angenehm, hier ab und zu mal auf jemanden zu treffen, der nicht gleich persönlich beleidigt ist, wenn einer mal anderer Meinung ist :-)

Antwort #9, 16. Februar 2012 um 10:38 von DrIllich

an DrIllich und paper007:
Es macht echt laune, eure diskussionen zu lesen.
DrIllich was meinst du mit käfer etc. duplizieren? sind das diese viecher in Gläsern? Will meine biene auch doppelt :O

Antwort #10, 21. Februar 2012 um 01:27 von DagonFan

Ich mein die fünf veschiedenen Insekten, die man finden kann. Den Schmetterling hatte ich zum Schluss viermal :-)
Beim nochmaligen Nachsehen bin ich zu dem Schluss gekommen, das die Gläser nur so lange respawnt werden, bis der jeweilige Fundort als "abgeschlossen" markiert ist, danach erscheinen (bei mir) keine neuen Gläser mehr.
Daher (und wegen noch nem anderen Test) hab ich gestern neu angefangen. Da werd ich mir die Bude mit Insekten vollstellen. Ist allemal hübscher als die Zenturio-Dynamokerne.

Antwort #11, 21. Februar 2012 um 14:37 von DrIllich

Nabend DrIllich und Dagon.

Ich fand auch etwas über die Respawnrate heraus, daher konnte ich dir die Tage nicht antworten bzw. dir beim beantworten unterstützen. Folgendes, in abgeschlossenen Cells dauert es 720 In-Gamestunden = 30 Tage oder es respawnen auch keine, soviel wissen wir, aber in einer unabgeschlossenen Cell ohne den weißen Punkt, respawnen alle Items nach 240 In-Gamestunden = 10 Tagen. Darunter muss man berücksichtigen das jeweilige Fürstentum entweder komplett zu verlassen oder sich woanders abzusetzen sprich an der Grenze des Fürstentums, in dieser Zeitspanne respawnen sich nicht nur Dungeons komplett neu, auch aktuallisiert ein Script die Geschenisse in Skyrim, was die Eventsroute auch nach schwierigkeit neu sortiert. Das ist zum Teil interessant, da ich nicht sehr gerne mit nur gegen Kämpfer mit dem Namen Argonier, Bretone, Dunkelelf etc. kämpfen will. Andererseits werden auch Dinge respawnt die ich ehrlich gesagt garnicht respawnt haben will, darunter wären Teller, Krüge und nackte Argonierleichen. :D
Ja, ich fand tatsächlich im Spiel in bestimmten Celln tote Argonier (weiblich und männlich), die ich mit dem Totendiener wiederbelebte und in einer anderen Cell (Hjerim) tötete, daher respawnen die Leichen nun in Hjerim statt in Labyrinthian,. östlich der thalmorischen Botschaft (versteckt hinter einem Anhang) allerdings sind diese Leichen nackt (gut, Unterwäsche ist vorhanden, man weiss schon was ich meine), die Leiche kleiden sich nach dem verlassenen einer Cell mit dem Items ein, die man ihnen im Inventar gab. Das war doch mal deine Frage DrIllich oder war es Griffins? Ob es Leichen gibt die permanent liegenbleiben und nicht verschwinden oder als Deko dienen. Egal, die wäre nun auch zwischendurch aufgeklärt, nebenbei noch Verkäuferinventare respawnen außerhalb der Cell nach genau 48 In-Gamestunden = 2 In-Gametagen, es stand bis jetzt noch nicht direkt fest ob es genau zwei, zweieinhalb oder mehrere In-Gametage sind.

Mit fünf Flaschen Mineralwasser und nem Knoblauchbrot konnte man sich das durch den Test schon durchringen.

Antwort #12, 22. Februar 2012 um 02:55 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)