Übertrieben ? (Lord of Arcana)

Ist dieses Spiel übertrieben, weil ich meine es ist ab 12 aber dort

kommt ganz schön viel Blut vor.

Frage gestellt am 17. Februar 2012 um 15:29 von ZGamer99

4 Antworten

Kommt auf die sichtweise an was du für übertrieben hälts ^^

Für mich persöhnlich nicht nur bischen viel Blut aber sonst das übliche gewalt maß von jedem RPG~

Mfg

Antwort #1, 17. Februar 2012 um 17:02 von Dai_Tenshi

Ich würde sagen: 'grenzwertig' ...

Dass Das Spiel ziemlich blutig ist, ist klar und mit einigen sehr gewaltvollen Exekutionen (z.B. Nixe, Kirin) beinhaltet dieses Spiel schon eine hohe Form der Gewalt, weswegen die sogenannte 'pegi' (sowas wie die USK bei uns aber für Österreich und Schweiz) das Spiel für ab 16 eingestuft hat.

Wahrscheinlich war die USK bei uns einfach mal ein bischen Oberflächlich ;D

Lg, JowneD :D

Antwort #2, 17. Februar 2012 um 21:54 von Zocker_11

eig. harmlos, klar für spiel ab 12 bissle viel blut aber verglichen mit god of war oder dantes inferno is es nichts

Antwort #3, 18. Februar 2012 um 19:10 von famousps3ever

ja diese spiele sind deswegen auch ab 18 keule ;DD

Antwort #4, 19. Februar 2012 um 23:57 von Zocker_11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lord of Arcana

Lord of Arcana

Lord of Arcana spieletipps meint: Phantastische Monsterjagd mit spielerischen Schwächen für Einzelgänger, aber starkem Soundtrack und sehenswertem Monsterdesign. Artikel lesen
80
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lord of Arcana (Übersicht)