Blut auf dem eis (Skyrim)

Jaja Die frage wurde schon öfter gestellt aber wie zur hölle bekomme ich diese Quest es giebt keine leiche und auch keine Blutschpur kann die hinweise im haus nicht untersuchen und egal was ich mache der vogt verkauft mir das haus nicht und das ich das amulett und die tagebücher habe scheint den leuten auch egal zu sein Jedenfalls Kann ich es Nirgendwo anschprechen also wie kann ich diese Quest erstmal annemen und dann Beenden

Frage gestellt am 18. Februar 2012 um 01:27 von LvsKira

2 Antworten

Zuersteinmal würde mich interessieren, wie du an das Amulett und die Tagebücher gekommen bist, die bekommt man A) nur während des Questes oder B) du hast dir den Schlüssel für Hjerim von der Schmetter-Schild Familie geklaut und das Haus betreten. Sonst spreche mal mit Viola Giordano, die müsste eigentlich bescheid wissen, da sie eine Schlüsselfigur ist.

Normalerweise startet der Quest Blut auf dem Eis nach 2-4 maligen Betreten der Stadt Windhelm und selbst da musst du zuerst zum Friedhof gehen um mit der Wache die bei der Leiche steht zu sprechen um den Quest zu aktivieren.

Dazu sei noch gesagt, bei mir startet der Quest immer nach zwei maligen verlassen der Stadt, aber nur wenn ich vorher den Quest von Shahvee der Argonierin am Hafen annehme, sonst startet der erst nach 4 maligen oder garnicht. Vielleicht ist Sie ja eine Schlüsselfigur im Quest, schliesslich kann die auch vom Mörder getötet werden.

Das Haus kannst du während des Bürgerkriegs Quest von Ulfric Sturmmantel oder nach dem Kaiserlichen Quest "Angriff auf Windhelm" kaufen.

Antwort #1, 18. Februar 2012 um 03:23 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ja Hab Den Schlüssel geklaut und ich hab auch die option das haus zu kaufen aber der typ sagt immer das Gleiche nämlich das in dem haus etwas passiert ist und es nicht zum verkauf steht war ja da ich den Sturmmänteln Beigetreten bin auch schon öfter in windhelm Aber nie ist ein mord passiert ps Bei viola war ich schon Genauso wie bei Jedem anderen in windhelm

Antwort #2, 18. Februar 2012 um 11:18 von LvsKira

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Super Mario Odyssey: Mario hat jetzt einen Computer und will eure E-Mails

Nintendo hat sein hauseigenes Maskottchen Mario vor die Kamera und einen Computer gesetzt, wo er eure Fragen vie E-Mail (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)