Wo bzw wie sollte man nidalee spielen? (LoL)

Hallo zusammen
ich habe schon gegen und mit nidalee spielern gespielt, die diese jungle frau auf beinahe jeder position, auf unterschiedliche Weise, mehr oder weniger Erfolgreich gespielt haben. Jetzt habe ich mir diesen variablen champ zugelegt, aber keine Ahnung, wie er am sinnvollsten zu spielen ist. Als AD/AP Offtank auf der top,als AP carry mid oder als Supporter bot?
was denkt ihr darüber?

Frage gestellt am 18. Februar 2012 um 02:35 von zumbomm

4 Antworten

Meiner Meinung nach macht sie als Supporter auf der Botlane keinen Sinn da sie dort nicht ihr volles Potenzial entfalten kann. Als AD Offtank ist meiner asicht nach der größte Schwachsinn hab ich zwar auch schon ganz gut gesehen macht aber keinen Sinn. In der Mitte schafft sie es nicht mit den momentanen Mid-Champs mitzuhalten. Ich würde sie Top spielen und dann entweder als AP Offtank oder Full AP würde ich aber immer spontan im Spiel entscheiden. Kommt halt drauf an gegen wen man spielt und wie es läuft.

Antwort #1, 18. Februar 2012 um 04:30 von P100ille

also nidalee ist auf jeder position gut vertretbar, klar es kommt immer auf die sichtweise an.

ich versuch mal auf den jeweiligen positionen vor und nachteile auf zu zählen

TopLane: im 1 vs 1 kann sie gut farmen und hat gegen die meisten top chars mit ihrem speer einen erheblichen vorteil im bezug auf die reichweite. allerdings braucht ein erfahrener TopLanespieler nur wissen wie man gegen nidalee anzu gehen hat und du kannst deinen speer auf hohe distanz oder sogar die komplette sololane vergessen.

Jungle: im jungle hab ich auch schon ein paar nidalees gesehen gerade da ihr heal einen atkspd schub gibt macht sie im jungle nicht gerade langsam und mit ihrem speer kann sie aus dem schatten heraus immer gut schaden an ahnungslosen gegnern verursachen. Das größere problem hierbei ist wohl die wahl des ersten items, da ich noch nie mit nidalee junglen war kann ich dazu leider nichts genaueres sagen.

MidLane: in der mitte hat sie zwar einen graßen vorteil mit ihrem speer aber wenn der gegner immer hinter den vasallen bleibt hast du damit nur gute chancen wenn du mit dem nahe zu perfekt umgehen kannst und ihm zu mindestens 90% immer triffst. da die meisten mid chars ap oder ad carrys sind halten diese in der regel gegen den speer ziemlich wenig aus aber hier ist es auch wieder mit der erfahrung der gegner eine gewisse sache.

Antwort #2, 18. Februar 2012 um 10:44 von PaLANator1989

BotLane:
Supporter: als supporter kann sie den carry gut unterstützden, da ihr heal ebenfalls attackspeed für den carry bringt, ihre fallen decken im gebüsch bevorstehende ganks auf oder machen die gegner in den beiden gebüschen am rand für kurze zeit sichtbar. ihr speer eignet sich ih diesem falle gut um die gegner vor zu schwächen oder wenn sie wenig leben haben den last hin zu landen, auch wenn man dem carry den hit lassen soll. klar ist es hier die sache mit dem vollen potential entwickeln so eine sache, ich vergleiche in der sache nidalee mit lux, beide sind starke ap champs aber haben eben auch die support eigenschaft und können dem carry gut helfen, hier ist halt die frage ob man auf schaden gehen will oder lieber die gewohnten suppoteritems kauft.

Schaden: wenn man mit nidalee mit einem supporter auf die bot lane geht kann man es eigendlich schon wie in der mitte sagen, man macht mit dem speer gut schaden aber muss auf die erfahrung der gegner aufpassen.

Spielweise: zu der spielweise muss jeder seine eigene erfahrung machen! du kannst sie als supporter spielen aber auf ap macht sie mit ihrem speer gut schaden, aber auch als ad kann sie gut nerven. Ich persönlich habe sie auch schon als Mix gespielt, also als hybrid mit Trinity, gunblade usw. als oftank kann man sie spielen wenn man es will aber wie gesagt man kann fast jedern champ auf jeder erdenkbare weise spielen, es stellt sich in diesem fall aber auch nur für dich die frage, "wie möchte ich spielen" nidalee hat eben den vorteil dass sie viele positionen einnehmen kann(aber nur wenn du diese auch beherrschst solltest du diese spielen), das beste ist einfach zu sehen wie die gegner spielen und darauf baust du dann deine items und deine taktik auf, das ist immer der beste weg ein spiel zu gewinnen.

Antwort #3, 18. Februar 2012 um 10:45 von PaLANator1989

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Im Grune genommen kann man sie auf drei Arten spielen, auf AP, auf AD, und als Supporter.

Letzteres macht imo wenig Sinn, da sie ohne Farm grob nutzlos wird im Lategame.

Auf AP ist sie akzeptabel, sie muss aber eben um vernünftigen Schaden zu machen zwischen den Gegnern stehen, was sie dann doch etwas sehr schnell zum Fokusopfer macht.

AD - Offtank ist mMn das sinnvollste, ihr Laning ist schlichtweg broken und später eben zum Tanky Dps wird.

Würde sie auch nur auf der Toplane spielen, wo anders hat sie keinerlei Chance mit ihren Speeren zu treffen.

Antwort #4, 18. Februar 2012 um 13:21 von Herr_der_Ringe

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)