Frage zu Alyssa. ACHTUNG SPOILER! (Final Fantasy 13-2)

also ich hab mal ne frage zu Alyssa.







































Ich fang mal hier an damit mans am anfang nicht sieht^^.
Sie hat ja mit Caius zusammengearbeitet und Serah und Noel in die Sphäre des Jenseits mit dem gefälschten Artefakt geschickt. Sie sagte daraufhin: Es tut mir leid aber ihr wollt eine Zukunft erschaffen in der ich nichtmehr existiere. Lebt wohl. Wieso exestiert sie nicht mehr in dieser zukunft? kann mir das einer verraten? danke im vorraus^^

Frage gestellt am 18. Februar 2012 um 16:29 von jojoloe

6 Antworten

Ist eine noch ungeklärte Frage vllt kommt irgendwann weiterer DLC wo man was erfährt.
Aber es gibt ja nur die Möglichkeit das Caius ihr gesagt hat das sie in der Zukunft nicht mehr leben wird, denn nur er hat alle Zeiten gesehen vllt war dies dann ja nur eine Lüge damit sie noel und serah das gefälschte artefakt gibt.

Antwort #1, 18. Februar 2012 um 16:52 von Squalle67

Logisch gedacht weiß man es:

Sie hat auf dem Grabstein ihre Freundin gesehen, aber nicht sich selbst. Sie war aber in dem Irrtum dass Sie selbst auf dem Grabstein steht.
Ist eigentlich wie bei Lightning: Eigentlich hätte Light nach dem Fall Cocoons dabei sein soll bei der Party, war sie aber nicht. Snow und Serah haben das aber so gesehen.

Bei ihr dasselbe: Eigentlich hätte Alyssa bereits sterben sollen bei der Purgation, wenn die beiden aber die Zukunft ändern, ändert sich auch die Vergangenheit >> sie stirbt >> exisitert also in der neuen Zukunft nicht mehr.

Antwort #2, 18. Februar 2012 um 16:58 von )-_JaK_-(

@)-_JaK_-(
verstehe. Um ehrlich zu sein wär ich da nicht drauf gekommen^^ naja vllt. machen die ja noch ein DLC wo alles geklärt wird... wie Squalle67 sagte, denn ich kann mir nicht vorstellen das alle außer ich auf deine schlussfolgerung kommen ^^

Antwort #3, 18. Februar 2012 um 18:11 von jojoloe

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
also ich habe es so in erinnerung als ob das irgendwo erwähnt wurde irgendwann im spiel .. das oder ich bin selbst auf die schlussfolgerung gekommen das alyssa in der richtigen zeitlinie anstatt ihrer freundin tot ist .. deswegen hat sie in ihren träumen ihren eigenen namen auf dem grabstein gesehen das waren teilerinnerungen wie bei serah mit lightning

Antwort #4, 19. Februar 2012 um 07:30 von Seiko

also gesagt wurde es nicht... ja die schlussfolgerung ist logisch^^

Antwort #5, 19. Februar 2012 um 10:45 von jojoloe

So wie Seiko das sagt ist es auch richtig,steht so auch in der Collectors Edition des Lösungsbuch drine.

Antwort #6, 21. Februar 2012 um 22:06 von SheepSteffi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Star Wars Battlefront 2: Ein deutlicher Anstieg der Macht

Passend zum nahenden Kino-Start von Star Wars - Die letzten Jedi lädt euch EA erneut dazu ein, selbst ein paar (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)