Werwölfe! (Skyrim)

Hab ein paar Fragen:

1.Lohnt es sich ein Werwolf zu sein?

2.Wo/Wie kann ich zum Werwolf werden?

3.Kann man sich verwandeln wann man will od. passiert das von selber?

MFG.

Frage gestellt am 19. Februar 2012 um 18:13 von Kumpaten

8 Antworten

Es hat keine nachteile Werwolf zu sein,
Du kannst dich über die Schreitaste wan du willst Verwandeln .
Mach die Quests der Gefärten dauert nicht lang und du bist ein Werwolf

Antwort #1, 19. Februar 2012 um 18:17 von Reborn79

Das einzige das ich an Werwolf gut finde, ist das ich nicht zum Vampir werden kann.

Antwort #2, 19. Februar 2012 um 18:19 von KingPupsi

1.es lohnt sich
2.du musst bei den gefährten immer zum skjor gehen und bei dem missionen anehmen bis du die quest bekommst das du dich drausen nachts mit dem treffen sollst
3.das ist eine kraft die kanst du einmal am tag einsetzen

Antwort #3, 19. Februar 2012 um 18:19 von Master-Chris

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
@Reborn79 natürlich hat es auch nachteile aber das muss jeder selbst entscheiden
mir persöhnlich gefällt es nicht ein werwolf zu sein

Antwort #4, 19. Februar 2012 um 19:21 von FreshDax22

Ich verwandel mich nie in einen Werwolf, weil ich das blöd finde!

Antwort #5, 19. Februar 2012 um 19:38 von KingPupsi

Die Nachteile die du meinst sind bestimmt das mit den mehr Schaden erleiden bei Silberwaffen und so, aber dies ist nur so wenn du dich verwandeld hast und nicht in normalgestald und man kann sich ja aussuchen ob man sich verwandeld oder nicht .

Antwort #6, 20. Februar 2012 um 08:28 von Reborn79

das ist mir klar aber ich nehme in der wolfsgestalt auch mehr schaden als mit meiner rüstung

Antwort #7, 20. Februar 2012 um 11:05 von FreshDax22

Als Werwolf hat man auch keine Schlaferholungsboni.

Antwort #8, 20. Februar 2012 um 13:30 von KingPupsi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)