geht es nur mir so oder ist der schurke, wirklich der mächtigste char im game ? (Kingdoms of Amalur)

ich hab mal aus neugier als; magier,krieger und schurke.die
schwarzen brett fight`s in der arena durchgespielt.
(was ja genial ist, da man die immer wieder spielen kann)

dabei hatte ich das entspannteste erfolgserlebniss..
mit den schurken.
allso mit gambit,paralytische gifte(vollausgeskillt) und schock,blitz,verzaubertenbogen.
ist der meiner meinnung nach so gut wie unschlagbar.

echt zu lustig, wie sich die armen gegner durch mein minenfeld kämpfen müssen,das raubt tempo und verschafft einen
enormen vorteil, finde ich.
wie sind eure erfahrungen so?

Frage gestellt am 21. Februar 2012 um 11:46 von Dispossessed

6 Antworten

Ich finde den Schurken eher unpraktisch.

Da gefällt mir mein Krieger/Magier besser.

Seine Panzerung und Resistenz ist so hoch, das sich mein Lebensbalken nicht mal bewegt wenn er Schaden kassiert.

Dank seines Elementflächenangriffs steht keiner lange auf den Beinen und der CD ist lächerlich gering.

Zudem hat er noch einen Magieschild, der Schutz und Schaden bietet.

Mein Gehilfe macht ordentlich Schaden und ABlenkung und heilt mich bei Schaden sogar.

Dazu habe ich noch eigenheilung durch magie, bekomme Mana wenn ich Schaden kassiere und statt rollen kann ich porten, wodurch ich sogar durch Magieangriff wie Wirbelwind mittendurch komme.


Mein Krieger ist im Grunde unbesiegbar, selbst der Endboss hat keine 60 sek gegen ihn ausgehalten ;)

Antwort #1, 21. Februar 2012 um 15:03 von Lufia18

danke für die antwort!
respekt!
das ist natürlich, eine durchdachte und sinnvolle kombi !
das game bietet da ja unendlich ..viele mixkreationen.
aber mir ging es in dem fall, mehr um den reinen krieger,magier, oder eben schurken.^^
so a la ...wer hat die besten basic`s
sry, schlechte fragestellung.
aber MMa fighter machen auf dauer sicher mehr sinn!

Antwort #2, 21. Februar 2012 um 15:50 von Dispossessed

Ich habe schon jede Klasse pur versucht, in meinen Augen war es aber immer sinnlos alle Punkte in einen Baum zu pumpen.

Da man dadurch viele Skills hat, die eher nutzlos sind oder kaum als Einsatz dienen.

Da bietet es mehr Vorteile, wenn man seine Punkte verteilt, ich habe mal geguckt und gesehen, das auch viele gerne einen Schurken/Magier machen.

Antwort #3, 21. Februar 2012 um 16:03 von Lufia18

Dieses Video zu Kingdoms of Amalur schon gesehen?
lol.. me too! ich spiele auch lieber mein krieger/magier da is einfach mehr kontakt/aktion.
vor allen liebe ich die harpune,da muss ich nicht jeden depp nachrennen und unterbreche so nebenbei auch noch den gegnerischen angriff. was am anfanng mit den wölfen etwas genervt hat.
mit mein schurken/magier ..ist es fast schon kontaktfreier spaziergang und zu leicht ;-)

Antwort #4, 21. Februar 2012 um 16:31 von Dispossessed

Die harpune habe ich nicht mal gekillt, da ich dank meines Langschwertes sofort am Gegner bin, zudem bin ich dank porten sehr schnell, die Punkte in Harpune wären für mich Verschwendung ;)

Ist aber natürlich Geschmackssache^^

Antwort #5, 21. Februar 2012 um 16:34 von Lufia18

Also ich finde die Krieger/Schurke Kombi sehr nützlich.Ich nutze Gambit, ziehe meine Gegner mit Harpune zu mir heran und Schmetter sie mit dem Großschwert in die Fallen rein.
Magier/Schurke is mir Persönlich zu leicht, da ja fast kein Gegner nah an mich herankommt :-) Macht ja so auch keinen Spaß.

Antwort #6, 21. Februar 2012 um 19:27 von Xeanorth

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdoms of Amalur - Reckoning

Kingdoms of Amalur

Kingdoms of Amalur - Reckoning spieletipps meint: Das bunte Kingdoms of Amalur Reckoning bringt alle Voraussetzungen mit, um Spaß zu machen. Ein guter Start ins Rollenspieljahr 2012! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Die 20 größten Twitch-Streamer Deutschlands - Winter 2017

Nachdem Let's Plays bereits seit einigen Jahren einen nicht aufzuhaltenden Siegeszug auf YouTube feiern, gewinnen auch (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Destiny: Hohe Bildfrequenz zerstört Spiel

Mehr "frames per second", am besten über 60 Bilder die Sekunde, denn schließlich gehört man zur "PC Mas (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdoms of Amalur (Übersicht)