eure meinung (LoL)

ich wäre euch sehr dankbar könntet ihr mir euere Meinung übern
katarina and master yi sagen könntet :D----thx

Frage gestellt am 21. Februar 2012 um 14:59 von GHETTOF4RM

11 Antworten

Diese beiden sind relativ stark, haben aber auch sehr markante schwachstellen.

Katarina: Ihre Ulti hat wohl mitunter den größten Damage-Output überhaupt, wenn alle angriffe sitzen und auch ihr Sprung bietet sehr gute taktische Vorteile, allerdings braucht sie nur ein bisschen CC und ist dann nahezu nutzlos. Im Ranked sollte sie, wenn der gegner also keine CC-Maschinen hat, also unbedingt auch in Betracht kommen, aber in Normals ist sie gegen eingespielte Gegner nahezu nutzlos^^ Also wirklich nur ein Kein-CC-Konter.

Master Yi: Er kann sehr nervig sein, wenn man ihn nicht aufhalten kann, da er sehr schnell sehr viel schaden anbringen kann. Genau wie Kata ist aber auch er sehr anfällig für CC, auch wenn er durch seine Ulti zumindest die Slows ignorieren kann. Wenn der Gegner also keinen Stun oder ähnliches hat, dann kann man auch ihn gut mit einbauen. Da sein Laning gegen gute Gegner allerdigns recht schwach ist sollte man ihn im Jungle spielen, wo er durch den Speedbuff und den Capcloser sogar mal gar nicht so schlecht aufgehoben ist. Spielen kann man ihn im Gegensatz zu Kata aber auch gut in normals, da er nicht ganz so viel an Macht verleirt, wenn er ins CC-Feuer fällt (solange er nicht stirbt natürlich^^). Als AP-Champ kann man ihn natürlich auch spielen, wodurch er durch die gute Skalierung sehr stark wird und durch den Heal und Stat-Buffs kaum klein zu kriegen ist (ein Tank ohne Tankitems^^), allerdings wird er im Lategame ähnlich wie Sion etwas schwach, da er nur einen Schadensskill hat und man sollte ihn entsprechend umrüsten, wenn man viel Geld hat.

In Kombination sind die beiden natürlich noch gefährlicher, wenn der gegner nur wenig CC hat^^ Aber dann sollte man natürlich auch darauf achten, dass man die tanks nicht zu kurz kommen lässt.

Antwort #1, 21. Februar 2012 um 15:13 von MayaChan

Grob gesagt sind beide gegen halbwegs kompetente Gegner vollkommen nutzlos, Yi weil er eben ein Melee FullAD ist, und Kata weil sagen wir ein Blitzcrank im Gegnerteam sie komplett ausschaltet. Du drückst R, er drückt R, deine Ulti ist unterbrochen, deine Cooldowns resetten sich nicht, du bist voll und ganz hilflos.

Antwort #2, 21. Februar 2012 um 16:45 von Herr_der_Ringe

Wenn du aber nicht grade Ranked spielst, kannst du mit beiden gut abstauebn, Normal-Spieler bringen es selten fertig ihren Itembuild an einen starken Gegner anzupassen, und fokussierne tun sie ganz gerne den Tank.
(Ich sage hier nicht dass ich das nicht tue, ich spiele nicht ohne Grund keine Rankeds ^^)

Antwort #3, 21. Februar 2012 um 17:16 von Inkaflare

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
Nicht unbedingt nutzlos. Wer Kata im Ranked nicht nimmt, wenn der Gegner keine CCs hat, dann sollte man nochmal überdenken, ob man die Champions alle richtig kennt^^ Und Yi ist in guten händen auch gegen CC-starke Gegner keine schlechte Wahl, bloß muss man wissen, wann man angreifen kann und man muss sich auch immer einen Fluchtweg offen halten

Antwort #4, 21. Februar 2012 um 17:20 von MayaChan

da ich heute mit master yi nen pentha gemacht hab find ich yi nice ^^ aber wie gesagt er ist sehr stun anfählig

Antwort #5, 21. Februar 2012 um 22:07 von killer-smile

Grundsätzlich kann man sagen das beide eher Anfänger Champs sind besonders Master Yi da er sehr einfach zu spielen ist

Antwort #6, 24. Februar 2012 um 14:20 von MrJumpingAplePie

-.- ok spiel master yi auf nehr hohen elo dan reden wir weiter wer hier einfach ist

Antwort #7, 24. Februar 2012 um 16:21 von killer-smile

Wie einfahc ein Champ zu spielen ist, hat absolut gar nichts mit Elo zu tun o.O
Einen Champ zu meistern ist immer schwer, aber Yi ist halt unbestreitbar einer der einfachsten Champs. Wenn du auf high Elo keine Kills kriegst, hat das nichst damit zu tun, dass Yi schwer zu spielen ist, sondern entweder damit, dass er einfahc zu countern ist, oder dass die anderen Spieler einfahc besser sind als du.

Antwort #8, 24. Februar 2012 um 16:30 von Inkaflare

ja das mein ich ja yi ist auf einer high elo nicht mehr so gut wen man kein gutes build hat weil die gegner dich einfach contern das ist das was ich damit sagen will klar ist yi einfach und die skills ned schwer zu verstehen

Antwort #9, 24. Februar 2012 um 16:32 von killer-smile

Ok, dann hab ich dich falsch verstanden. Deine Anwtort hat nämlich so geklungen, als würde Yi mit steigendem Elo schwerer zu spielen (was indirekt stimmt, aber absolut nichts mit Yi zu tun hat, sondern weil die Gegner einfahc besser werden und wissen, was countern bedeutet)
Auf solcher Elo würde ich Yi auch als tanky DPS spielen, also mit Frosthammer etc, anstatt als Glaskanone.

Antwort #10, 24. Februar 2012 um 16:38 von Inkaflare

ja genau das meine ich genauso wie bei trynda wird am anfang total als noob cahmp angeflamt und in der high elo einfach nurnoch useless

Antwort #11, 24. Februar 2012 um 17:13 von killer-smile

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)