Noch mehr Fragen (Gothic 3)

1.Ich hab grade Kap Dun für die Rebellen erobert, dann wollte ich nach Reddock gehen und denen das sagen, aber die meinen ich hätte was gestohlen (was nicht so ist) und wollen mich jetzt töten. Und auch wirklich nicht nur bewustlos schlagen,und dann etwas Gold nehmen, die wollen mich töten. Wie kann ich jetzt wieder... "Frieden" mit denen bekommen?
2.Wie geht es jetzt überhaupt weiter? Also nach Kap Dun. Ich blicke sowieso nicht bei der Hauptquest durch.

Frage gestellt am 21. Februar 2012 um 16:24 von switch-axt-man

6 Antworten

Also zur Story hin. Im Enddefekt ist die Hauptquest zu Xardas zu gelangen. Aber um dort hinzukommen musste du die andren Questen machn. In Myrtana räumst du entweder die Orcs aus dem Weg oder die Rebellen. In Varant räumst du dann die Assasinen oder die Nomaden aus dem Weg. Das kannst du immer frei entscheiden. Und nachdem du dies alles gemacht hast (wird auch teil Weise immer erkärt) kannst du nach Nordmar gehn und Xardas suchen. Ihn töten oder sich ihm Anschließen und dann König Rhobar töten. Nun zu dem Problem mit dem Diebstahl. Normaler Weise greifen die dich erst an nachdem zu die ein zweites Mal bestohlen hast. Aber dadurch das Gothic3 ja viele Bugs hat (ausgenommen du hast dir Community Patch) kann das vorkommen. ich empfehle dir generell den Communyty Patch 4 zu downloaden und dann noch das Quest Paket da macht das ganze Game nur mehr Fun.

Hoffe konnte Helfen und Rechtschreibfehler schenke ich dir ;)

Antwort #1, 21. Februar 2012 um 16:51 von gelöschter User

Hast Du in Reddock irgendwo eine Truhe geöffnet? Ich meine nicht in der Mine.
Hast Du etwas genommen, wo die Schmiede ist, da wo Javier herumläuft?
Wie viel Ruf hast Du in Reddock?

Warst Du schon in anderen Städten, außer in Ardea, oder Kap Dun?

Der Hauptquest, besteht darin, die 5 Artefakte Adanos´zu finden.
Alles andere, - bis Du Dich für einen der 3 Möglichkeiten, also:
Innos, Adanos, oder Beliar - entschieden hast, sind Queste, um Deinen Helden Erfahrung zu bringen, damit er immer besser wird.

Wenn Du hier geantwortet hast, kann ich Dir besser helfen. ;-)

Antwort #2, 21. Februar 2012 um 16:57 von gelöschter User

Theoretisch kannst auch gleich nach Nordmar rennen und Xardas angreifen wirst aber nicht sehr weit kommen ^^

Antwort #3, 21. Februar 2012 um 16:59 von gelöschter User

Dieses Video zu Gothic 3 schon gesehen?
Ich habe den Community Patch installiert, und ich kann mich auch nicht errinern irgendwas gestohlen zu haben oder irgendwelche Kisten geöffnet zu haben. Aber wegen der Hauptquest muss ich jetzt einfach nur durch die Lande wandern und die einzelnen Städte erobern?

Antwort #4, 21. Februar 2012 um 17:35 von switch-axt-man

Nein, junger Mann. Du musst die Artefakte Adanos finden.
Du musst so viele Aufgaben wie möglich lösen, damit Dein Held immer besser wird und nicht so leicht getötet werden kann.
Nur wenn Du die Artefakte hast, kannst Du Dich später für:
Innos, Adanos, oder Beliar entscheiden.
Auch Dir, kann ich nur Raten, geh nicht rum und kämpfe. Wie ich schon mehrmals sagte: die Tiere, Gegner und Städte, laufen nicht weg. Sammel Erfahrung. Das Spiel macht dann auch viel mehr Spaß.
Den wünsche ich Dir auch. ;-)

Antwort #5, 21. Februar 2012 um 17:42 von gelöschter User

Auch wenn es vielleicht niemanden interessiert und mir auch niemand glaubt, dass einfachste um durch das Spiel zu kommen ist, lass einfach alle Städte in Ruhe.Mach alles, dass du rein theoretisch die Stadt befreien könntest und geh dann zur nächsten Stadt. Das machst du solange bis du zuletzt in Isthar warst. Wenn du Isthar befreit hast, dann kannst du loslegen. Geh dann rückwärts vor. Nach Isthar Mora Sul, da helfen dir die Nomaden. Geh zu den Ruinen, da wirst du zu einem Wassermagier gebracht. Die Nomaden die da leben, werden dir helfen.
Wenn du zwischendurch unbedingt kloppen willst, dann geh nach Nordmar, da gibt es mehr als genug.
Nordmar ist völlig unabhängig von Myrtana und Varant. Egal was du da machst, es hat keine Auswirkung auf das Spiel.
In Gotha und Vengard kannst du dich ja auch kloppen, das hat auch nichts mit der Städtebefreiung zu tun.
Und noch eins, die Artefakte Adanos sind zwar ein Teil der Hauptquest, aber davon erfährst du ja erst, wenn du mit Xardas gesprochen hast. Es ist nun mal so, die erste Hauptquest liegt darin, Xardas zu finden.
Das Problem mit dem Diebstahl, kann es sein, dass Sklaven oder
Phil bei der Befreiung Kap Duns ums Leben gekommen sind?
Da du noch sogut wie keinen Ruf in Reddock hast, kann es durchaus möglich sein, dass du des Diebstahls bezichtigt wirst, weil du die Leichen geplündert hast.
Viel Spaß noch. :o)

Antwort #6, 22. Februar 2012 um 00:22 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gothic 3

Gothic 3

Gothic 3 spieletipps meint: Das immer noch einzigartige Spielprinzip und die rauhen Charaktere werden von schweren Bugs und schlechtem Balancing geplagt. Schade! Artikel lesen
78
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gothic 3 (Übersicht)