buch schon vorher geholt! (Skyrim)

ich soll ein buch aus der gallenschluchtmine holen für einen typen aus der magierakademie. doch das buch hab ich schon seit einiger zeit im inventar. ich hatte es schon irgentwann früher mitgenommen. die kiste ist natürlich leer in der mine und ich weiß nicht was ich tun soll. ich hab das buch ja aber die quest geht nicht weiter.
helft bitte.

Frage gestellt am 23. Februar 2012 um 21:14 von Beni100

7 Antworten

Schon mal versucht mit dem Kerl zu reden? wenn ja und es hat nichts gebracht musste warten bis der dungeon nochmal gefüllt ist wenn dann immer noch nichts geht hab ich leider keine Ahnung was du sonst noch machen kannst ausser ein früheren Spielstand laden.

Antwort #1, 23. Februar 2012 um 22:20 von Karant-Maragan

Das ist ein alter Bug, der noch aus der ungepatchten Version stammt, Bethesda bzw. Scharesoft warnt nach wie vor, Bücher aus Kisten zu nehmen, die dienen oftmals als Questobjekt für Urag gro-Shub aus der Akademie von Winterfeste. Das Script realisiert nicht, das das Objekt bereits in deinem Inventar gelandet ist. Vielleicht gibt bald einen Community Mod der das Problem umgeht.

Ansonsten haste sogar noch Glück, auf der PC Fassung kann man das mit einem Konsolen Command umgehen. Öffne die Konsole und tippe folgendes ein: setstage MGR20, MGR20B 200
Quest erldeigt! Kannst einen neuen Bücherjagdquest annehmen.

Antwort #2, 23. Februar 2012 um 23:38 von paper007

wie kommt man auf diese konsolen commands? ich habe einige verbugte quests die ich nicht zuende bringen kann. was muss ich tun um darauf zu kommen?

Antwort #3, 24. Februar 2012 um 19:21 von Beni100

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Die Console Commands stammen von der Fallout 3 Engine und ein wenig von der Morrowind/Oblivion Engine. Größer! Besser! Buggiger! Letzzeres klingt an der Aussprache wie der Boogie-dance. :P

Na egal. Wie lauten denn deine fehlerhaften Quests? Nenn ssie, ich teste/suche diese.

Antwort #4, 24. Februar 2012 um 21:02 von paper007

-"die verschwörung der abgeschworenen"...die person wurd anscheinend von den wachen getötet, mit der ich reden soll.
-"töte den banditenanführer von glutsplitter"...diesen ort scheint es nicht zu geben auf der karte, keine markierung vorhanden.
-"melde dich beim jarl von weißlauf"...der jarl reagiert nicht auf diese quest.
@paper007:ach ja, und dein konsolen command, hat leider nicht funktioniert. hab eingegeben...not found...dann hab ich den bibliothekar angeklickt und dann eingegeben, funzt leider auch nicht.
danke für die hilfe...ich hab leider keine ahnung von diesen patches und so. würd gern diese ganzen buggs loswerden.

Antwort #5, 24. Februar 2012 um 22:26 von Beni100

Guten Morgen.

1) Ist kein Bug, das ist ein gescripteter Tod und völlig korrekt. Der Bug der Zustande kommen kann im Tempel von Talos ist das dich die Wachen nicht verhaften weil die Gesprächsoption fehlt.

2) Das ist sogar ein Übersetzungsfehler, gemeint sei die Glutsplitter-Mine die liegt zwischen Helgen und Flusswald, man kommt sogar nach der Flucht aus Helgen dran vorbei, in der Nähe der drei Wächtersteine.

3) Uh! Da brauche ich ein paar Infos mehr. Die Quest ID weiss ich, nur muss ich zuerst wissen wie du gespielt, denn wenn man beim Jarl ankommt, muss zuerst die Bestätigung durch die Huscalfrage erscheinen, die bestätigt man mit Helgen oder Flusswald und nun sollte man der Unterhaltung des Jarls mit dem Vogt zuhöhren bis Balgruuf dich zu sich ruft.

Antwort #6, 25. Februar 2012 um 10:15 von paper007

hey...
das ist eine quest nach dem bürgerkrieg denk ich...ich habe die kaiserlichen gespielt und ich glaube diese quest kam dannach...

Antwort #7, 26. Februar 2012 um 17:01 von Beni100

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)