Yomi besiegen (Final Fantasy 13-2)

wie besiegt man yomi,was ist die beste straregie?

Frage gestellt am 24. Februar 2012 um 11:50 von baris1303

8 Antworten

Ach, da gäbs eine mit Gift.
Du vergiftest ihn und nimmst dann z.B. Don Tombery, da duch dessen "Giftsucht" der Zustand permanent erhalten bleibt.


Oder du machst es wie ich.
Ich hab einfach alles ignoriert und stur draufgekloppt.
Wichtig ist da nur, dass du genug Schaden anrichten kannst, um die Heilung durch Zornesaura wieder auszugleichen.
Und du solltest im Stande sein den Flammentornado zu überleben und dich anschließend zu heilen.
Positive Zustände helfen auch.

Auf den Schockzustand abzuzielen kann unter Umständen auch hilfreich sein wobei es allerdings in den meisen Fällen ins Leere laufen wird.


--> Yomi ist nicht wirklich stark. Nur nervig.

Antwort #1, 24. Februar 2012 um 11:55 von derschueler

wenn ich fragen darf :

hab gehört yomi ist in den achylte steppe js? (stürmisch) , aber wo genau ist er ? ist das ein zufallskampf oder steht er wie long gui irgentwo rum?

Antwort #2, 24. Februar 2012 um 14:40 von squareenixfriend

Sobald du die Mission angenommen hast, greift er an, sobald du auf den komischen Stein hüpfst der neben dem Portal in der Odnis steht. (Chocobo erforderlich)

Antwort #3, 24. Februar 2012 um 14:45 von derschueler

Dieses Video zu Final Fantasy 13-2 schon gesehen?
Auch wenn dies nicht wirklich direkt mit deiner Frage zu tun hat. Die meisten Monster sind im gegensatz zu FF 13 schwach. Notfalls falls du zu sehr probleme mit den Statusveränderungen hast, rüste deine chars mit Schleife aus (am besten den mit 40%) sofern du eine schleife hast natürlich. Notfalls kann auch Flor helfen, denn wenn ich mich nicht irre steigt durch Flor die resistenz gegen zustandsveränderung. Ich denke mal das auch hier "Feuervogel" hilfreich sein wird. Pack aber am besten einen grünen chocobo und transferier vorher vom sanipudding medicada (stufe 34) auf ihn. SO kannst du schneller die ganzen bzw manche debuffs entfernen.
Und eine kurze info am rande. Er droppt zu 5% einen Trapezohredeon, denn kann man für einige gute ausrüstungen brauchen, wie z.b Hermes stiefel

Antwort #4, 24. Februar 2012 um 20:54 von Bahamut06

Yomi verursacht negativzustänge?
Hab ich das vergessen?

Antwort #5, 24. Februar 2012 um 20:59 von derschueler

Hm...wenn doch YOmi wie Vercingetorix ist dann ja..den Vercingetorix war ja nur so "schwer" da er dich dauernd mit seinen Debuffs schwächte...wie gesagt ich hab gg Yomi Noch nicht gekämpft :D lass mir da zeit versuche lieber meiner Lightning die besten passiven Fähigkeiten zu geben ;)

Antwort #6, 24. Februar 2012 um 23:32 von Bahamut06

Ich hab nichts von negativzuständen mitbekommen.
Er bufft sich nur selbst, mit Protes/Vallum/Courage/Ener wenn ich mich recht Erinnere.

Antwort #7, 25. Februar 2012 um 11:50 von derschueler

Ich werd den mal bekämpfen und dann werd ich ja sehen ob er mit negativzuständern nervt

Antwort #8, 25. Februar 2012 um 12:00 von Bahamut06

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2

Final Fantasy 13-2
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Final Fantasy 13-2 (Übersicht)