Friedensverhandlungen/Paarthurnax töten? (Skyrim)

Ich habe gerade die Friedensverhandlungen abgeschlossen kurz danach habe ich Esbern angesprochen der sagte ich müsse Paarthurnax töten aber bei einer Frage auf Spieletipps vor ein paar Wochen stand dort man könnte sich entscheiden ob man ihn tötet oder nicht und das es besser wäre sich für die Graubärte zu entscheiden(ihn nicht zu töten) weil man von denen noch mehr Schreie lernen könne stimmt das und wenn ja wie und wann muss ich mich entscheiden?

Frage gestellt am 27. Februar 2012 um 18:51 von Deidara88

5 Antworten

Ich hab den leben lassen, so bleibt ein kleiner Quest unter der Rubrik "verschiedenes", was ich gut verkraften kann. Ich find der ist zu niedlich zum töten und die Graubärte verhalten sich auch noch freundlich mir gegenüber. Weiß gar nicht was es bringt ihn zu töten, wär aber echt interessant =DD

Antwort #1, 27. Februar 2012 um 19:03 von xXChristinaXx

ausserdem kommt nach Paarthurnax tot auch nur eine Quest der Klingen in Logbuch wo du neue anhänger für die Klingen suchen sollst, die verschwindet auch nicht also ist es egal.

Antwort #2, 27. Februar 2012 um 19:13 von Karant-Maragan

Da Esbern zu den Klingen gehört und die notorische Drachenhasser sind, ist es nicht verwunderlich, dass er Paarthurnax tot sehen will ;)
Wenn man ihn tötet, helfen einem die Graubärte zwar nicht mehr, neue Schreie zu finden, aber das übernimmt dann jemand anderes.
Ich hab Paarthurnax leben lassen, da er einer der wenigen vernünftigen Drachen ist :)

Antwort #3, 27. Februar 2012 um 19:36 von WIG93

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich habe Paarthurnax auch am leben gelassen weil ich häufig mit ihm geredet habe und der wirklich nett ist.

Wenn du willst das Paarthurnax lebt müsstest du nur Arngeir vom Plan erzählen, das du Paarthurnax töten sollst.

Antwort #4, 27. Februar 2012 um 21:01 von Scoorpyn

ach ok danke :)

Antwort #5, 02. März 2012 um 17:09 von Deidara88

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Steam: Spiele mit negativer Bewertung versehen, weil Keyseller gesperrt wird

Wer Aktivierungsschlüssel für Spiele bei Webseiten erwirbt, die nicht zu den offiziellen Anbietern gehör (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)