Brauch entscheidungs hilfe (Fallout 3)

Ich wollt mal fragen welche Seite besser ist die der stählernen Bruderschaft oder die der Enklave.Also wenn man sich aussuchen kann an welcher Seite man kämpfen kann danke im vorraus.

Frage gestellt am 05. März 2012 um 21:02 von Schwarzerdrache95

8 Antworten

Hi,

man kann sich es nicht wirklich "ausuchen",
also von der Bruderschaft bekommst du unterstützung.

Nur die Enklave ist so oder so dein Feind. + die bruderschaft.
wenn du zb bruderschaftsleute killst.

Von daher is es Ratsamer den Bruderschaften weg zu gehn.

da es wirklich nur hinausläuft ds du zu Bruderschaft gehört denk ich mal.

Antwort #1, 05. März 2012 um 22:40 von Liiz

Auf Seite der Enklave kann man eh nicht kämpfen, die sind immer feindlich.
Also im Prinzip genau wie Raiders, denen kann man sich auch nicht anschließen.

Antwort #2, 05. März 2012 um 22:42 von DrIllich

Danke also muss ich nur auf passen das ich keine von der Bruderschaft töte nochmals danke.

Antwort #3, 05. März 2012 um 22:43 von Schwarzerdrache95

Dieses Video zu Fallout 3 schon gesehen?
Und was ist mit den augenboots die überall herumfliegen warum sind die den nicht feindlich.danke im vorraus

Antwort #4, 05. März 2012 um 22:46 von Schwarzerdrache95

ich denke die sind nur dafür da das sie die "stimme" der enklave zu vermitteln^^

Antwort #5, 05. März 2012 um 22:51 von Liiz

Wenn man mit Enklave-Leuten kämpft und ein Augenbot ist in der Nähe, dann hilft er denen. Ansonsten sind die neutral. Man trifft immer mal welche, die gegen Raiders oder irgendwelche Viecher kämpfen.

Bruderschaftsleute kann man übrigens auch töten, da die Bruderschaft entscheidend für den Fortgang der Hauptquest ist, verzeihen sie einem.

Antwort #6, 05. März 2012 um 22:51 von DrIllich

Ok danke für die Super Antworten.Da ihr eh gerade so aktiv seit stell ich gleich mal noch ne frage und die lautet gibt es noch andere Gruppierungen in Fallout 3 z.B wie in Fallout New Vegas wo Mann sich noch der Rnk oder den Kings anschließen konnte.Natürlich wieder mit einen danke im vorraus meinerseits.

Antwort #7, 05. März 2012 um 22:57 von Schwarzerdrache95

Nee, bei F3 hat man nicht die Auswahlmöglichkeiten wie in FNV. Der Weg und die Verbündeten sind mehr oder weniger klar definiert.
Man kann sich im AddOn "The Pitt" für die eine oder andere Seite entscheiden (ich fand beide Lösungen eher unbefriedigend), im Hauptspiel ist man in der Rolle als Verbündeter der Bruderschaft festgelegt.
Ich nehm an, deswegen wollten bei FNV auch viele Leute die Bruderschaft nicht auslöschen.

Antwort #8, 05. März 2012 um 23:07 von DrIllich

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fallout 3

Fallout 3

Fallout 3 spieletipps meint: Unsagbar groß und komplex, postapokalyptisch düster und definitiv das beste PC-Rollenspiel 2008! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fallout 3 (Übersicht)