Zu viel der Puzzle? (Resonance of Fate)

Ich habe mir einige Reviews von dem Spiel angeschaut und wollte es mir zuerst kaufen, da mir das Kampfsystem extrem zusagt!
Jetzt habe ich aber das Gefühl, dass man in diesem Spiel aber mehr Zeit damit verbringt, von A nach B zu laufen, um irgendetwas abzuholen/jemandem zu bringen und dir den Weg freizupuzzlen als mit den Kämpfen!

Was haltet ihr von dem Spiel? Sollte man sich es kaufen und warum/warum nicht?

Frage gestellt am 09. März 2012 um 11:17 von xXxPS3-UserxXx

4 Antworten

du wirst nicht die ganze zeit puzzlen die teile die du brauchst bekommst du automatisch und musst sie dann nur noch hinlegen ->geringer zeitaufwand
und missionen hast du viel und musst ab und zu größere strecken zurüück legen aber um das gewünschte zu bekommen musst du kämpfen und das sehr viel da kommt dir der weg garnicht mehr so lang vor
ich war nicht so begeistert von dem spiel weil es wirklich nur aufs kämpfen fixiert ist und ich bin ein FF-Fan und somit erwarte ich etwas mehr sory
das kampfsystem an sich ist echt gut gelungen und abwechsungsreich aber ich hatte dann nach ca 45h keine lust mehr das zu zocken weil bis dahin echt nicht wirklich was passiert ist trotzdem fand ich es bis dahin spielenswert
ich kann es dir trotzdem empfehlen da es sehr günstig geworden ist (ca.25€) und echt spaß gemacht hat

ich wollte mich in nächster zeit eh nochmal damit beschäftigen weil ich irgendwas zur überbrückung brauch bis pandora heart erscheint
hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen

Antwort #1, 16. März 2012 um 15:51 von Shey

Vielen Dank für deine Antwort Shey!

Ich hab's mir einfach mal für 26€ gekauft und muss sagen, bisher finde ich das Spiel sehr gut gelungen (spiele bisher ca. 19h)!
Zeitaufwendig, aber trotzdem spaßig!

FF war nicht's für mich... ich liebe die Filme einfach über alles, vllt bin ich deshalb immer vom Kampfsystem im Spiel enttäuscht! Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. xD

Resonance of Fate ist (wie FF) halt wieder ein "etwas anderes" Game, was in der Zeit der FPS und Third Person Shooter doch sehr erfreut!

Antwort #2, 20. März 2012 um 15:38 von xXxPS3-UserxXx

freut mich das es dir so gut gefällt!
welche FF's hast du denn bis jetzt gespielt?
du hast recht FF is geschmackssache alle teile mag ich auch nicht

Antwort #3, 20. März 2012 um 17:15 von Shey

Dieses Video zu Resonance of Fate schon gesehen?
err, du meckerst bei dem spiel wegen der story? was hast du denn gemacht wenn du nicht gekämpft hast?
die story ist schön verzwickt, eine Postapokalyptische welt, 3 charactere die durch ne düstere geschichte verknüpft sind - werde hier nichts spoilern - und das ganze mit nen paar gacks eingebaut.
ich liebe das spiel noch immer, ist einfach genial gemacht und hoffentlich wird das franchise fortgeführt, vermutungen gibt es ja

Antwort #4, 23. April 2013 um 12:59 von Mighty_Rathalos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resonance of Fate

Resonance of Fate

Resonance of Fate spieletipps meint: Die Eingewöhnung dauert zwar lange, doch was ihr dafür zurückbekommt ist eine Spielerfahrung, die sehr eigen und faszinierend ist.
72
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resonance of Fate (Übersicht)