Wie öffnet man denn das Dämonische Tor im Verwunschenen Wald? (FF 12)

Gibt es eine genaue Reihenfolge der Wappen oder so etwas in der Richtung?
Wir haben drei Wappen übrig die sich allerdings nicht aktivieren lassen und in das Tor kommen wir auch noch nicht.
Könnte uns jemand mal bitte helfen?

Vielen Dank weil im voraus.

Frage gestellt am 10. März 2012 um 18:54 von Bahamut93

7 Antworten

Mußt Belias beschwören und dann das tor öffnen.

Antwort #1, 10. März 2012 um 18:59 von linao

Achso, und was die Reihenfolge betrifft.

Du gehst am Anfang in einen der kleinen Tempel und stellst dich auf das leuchtende Symbol.

Dreh die Kamera und schau dich um.

Zwischen 2 Säulen siehste das Bild des Dschungels. geh da durch und lauf weiter. So kommste zum nächten kleinen Tempel.

Stell dich da wieder auf das leuchtende Symbol und such das Trugbild des Dschungels.

Lauf da durch und mach so weiter, bis du vorm Torn stehst.

Naja, dann eben Belias beschwören und öffnen.

Antwort #2, 10. März 2012 um 19:18 von linao

Ok vielen Dank,
haben das jetzt geschafft.
Woher soll man das denn auch wissen.
Ausserdem rennen da ja nun diese drei tomaten rum.
Nur jetzt viel stärker und hauen einen voll um.
Sind nun bei Didalos und bedanken uns recht herzlich.
xD

Antwort #3, 10. März 2012 um 19:34 von Bahamut93

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?
Bitte, gern geschehen!

Und diese Tomaten (eigentlich sinds 5), kommen nur, wenn du in den beiden Gebieten vorm Tor (oder wars nur das vorletzte?), alle Gegner gekillt hast.

Die sind aber relativ leicht zu killen.

Problem ist nur, du mußt schnell machen.

Am Anfang sind die nämlich recht easy. Die werden aber mit der Zeit immer stärker.
Je länger du also brauchst um sie zu killen, desto stärker werden die, bis du dann keine Chance mehr hast. Kannst sie später selbst mit den stärksten Waffen im Spiel nicht wirklich erlediegen.

Mußt also nur sehr schnell sein und sie in kurzer Zeit alle erlediegen.

Antwort #4, 10. März 2012 um 19:41 von linao

Zur Frage woher man das mit Belia wissen könnte, lohnt sich ein kleiner Blick auf die Inschrift beim Tor. Dort steht sinngemäß dass nur ein Überwesen dieses Tor öffnen. Die Esper werden im Spiel manchmal als Überwesen bezeichnet. Von daher passt der Hinweis gut.

Antwort #5, 10. März 2012 um 19:55 von Zalunion

Oh
das habe ich nicht bedacht.

Jetzt haben wir das Problem oder eher die zwei Probleme in Rabanastre,
siehe Fragen.

Aber vielen Dank

Antwort #6, 10. März 2012 um 21:03 von Bahamut93

wann man die "Tomaten" erledigen möchte, dann muss man in diesen gebiet insgesamt 30 monster besiegen.

man kann die "Tomaten" dann nur noch mit magie besiegen, wenn sie stärker werden. dann haben sie level 99 und dann wird es, wie linao beschrieben hat, unmöglich sie zu besiegen.

Antwort #7, 11. März 2012 um 14:21 von Twister46

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)