sturmsoldat oder pionier (BF 3)

hey leute
ich habe bislang eigentlich nur mit dem sturmsoldaten gespielt. jedoch habe ich vor ein paar tagen angefangen mit dem pionier zu spielen. bei dem sturmsoldaten gefällt mir, das man teamkamaraden reanimieren und heilen kann. am pionier gefällt mir das reparieren und zersören in fahrzeugen. außerdem ist es oft von vorteil wenn man mit einer panzerfaust in gebäude reinschießt.
es wäre nett wenn ihr begründet warum ihr welche klasse besser findet.
danke im vorraus.

psnn aaddy auf profilseite

Frage gestellt am 14. März 2012 um 19:09 von guglumu

3 Antworten

Alle Klassen im Spiel sind gut.

Sturmsoldat: Beste Klasse im Nahkampf, auf Entfernung aber ebenfalls sehr effektiv.
Waffen: Die Waffen des Sturmsoldaten haben meist eine sehr hohe Feuerrate und verwenden auch ein großes Kaliber.
Medikits + Defi: Medikit ist Voraussetzung für Teamplay. Der Defi ist standart, und diesen sollte man auch verwenden.
Granatwerfer: Empfehlenswert da er sehr sehr gut ist wenn man mal die Ein-Mann-Armee sein möchte. Für das Teamplay ist er auch sehr gut, da Waffen wie der Granatwerfer, ein taktisches Siegmittel darstellen.

Alles im Allen ist der Sturmsoldat ein Allrounder und kann sich an jeder Situation anpassen. Sei es der Häuserkampf oder der Kampf auf Distanz.


Pionier: Ebenfalls eine gute Klasse, auf den man nicht verzichten kann, wenn man Siegen möchte.
Waffen: Die Waffen sind meiner Meinung nach etwas gewöhnungsbedürftig. Auf Distanz sind diese komplett unfähig. Im Nahkampf sind diese Waffen gut, aber nicht die besten. Da sie eine nicht sehr hohe Feuerrate besitzen und auch ein kleines Kaliber verwenden, sind diese Waffen nicht empfehlenswert für eine Ein-Mann-Armee.
Raketenwerfer: Gute Knifte, die man auch als Anti-Personenmittel einsetzen kann. Für das Teamplay ist der Pionier nicht wegzudenken.
Minen/EOD-Bot/Werkzeug: Alles gut, aber da viele Spieler schon die Thermaloptik für den Panzer verwenden, sind Minen nun sehr nutzlos. Der EOD-Bot ist auch so eine Sache, durch blödes Handling ist er nicht leicht zu steuern, aber er kann Sprengsätze scharf machen + entschärfen. Er ist ein mobiles Werkzeug und kann auch Soldaten töten. Werkzeug - wie? was ist Werkzeug?! - wenn man mit dem brennenden Panzer neben einen Pionier steht, weiß ich manchmal nicht was der unter Werkzeug versteht.

Alles im Allen ist der Pionier auch sehr gut, aber durch fehlende Stärke der Schusswaffen, meist der Verlierer im Nahkampf.

Antwort #1, 14. März 2012 um 20:03 von Redford

Sry, aber ich muss meinem Vorredner da wiedersprechen:
Sturmsoldat ist wirklich der allrounder.
(Kann aber auch von meiner Definition von 'weit' abhängen)
Der Pionier ist auch eine kampfstarke klasse, im direkten nahkampf kommts immer drauf an wer zuerst schießt, und nach ner weile spielst du eh mit allen waffen gut (geht mir zumindest so) auch was weiten betrifft, BSP:
Scar-H Hoher schaden hohe feuerrate bei guter kontrollierbarkeit = auch gut auf weite
G36c Die Maximale reichweite von über 600 metern (Die manche Sturmgewehre nicht mal haben) spricht für sich. Ich hatte damit meinen ersten wirklich weiten Headshot [400 meter]
Die HK53 ist auch gut auf mittlere weiten, da der hochschlag gering ist, im vergleich zu sturmgewehren.
Aber wenn bald der Patch kommt wird eh alles übern haufen geworfen =D

Antwort #2, 14. März 2012 um 21:01 von Comander-07

Also ich spiel auch hauptsächlich mit Sturmi und Pionier. Ich hab das immer nach den Karten Aufgeteilt: Kleinere, auf Infantrie basierende Karten(oder auch TDM,S-TDM,S-Rush)wie Metro oder Basar nehm ich den Sturmi.Und auf großen Maps mit Fahrzeugen wie Kaspische Grenze oder Op. Firestorm nehm ich den Pionier. aber es dir überlassen wann du wen nimmst.

Antwort #3, 14. März 2012 um 21:25 von Kilioh16

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Diese Momente bringen Zocker zu einem "Rage Quit"

Ja, es gibt sie, die Momente, in denen der Frust überhand nimmt und sich ein Spieler dazu entscheidet, nicht (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Gratis-Update mit neuen Inhalten veröffentlicht

Wollt ihr euch von der Welt von Super Mario Odyssey auch nach Abschluss der Hauptstory nicht trennen, könnte das a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)