Alduin vs. Daedrischer Prinz (Skyrim)

mal nur so theoretisch. wer würde gewinnen Alduin oder einer der Daedrischen Prinzen z.b: Clavicus, Hircine, Azura, Molag Bal, Sanguine usw. in einen kampf 1 vs. 1

Frage gestellt am 15. März 2012 um 10:36 von Phil_442

8 Antworten

Die Daedra sind unsterblich

Alduin ist Unsterblich

Es würde nur dazu führen das einer der jeweiligen Gegner verwundet wird und sich zurückzieht, Alduin könnte natürlich erschlagen werden, aber zum Thema unsterbliche Drachenseele muss ich nichts mehr sagen.

Zum Thema Daedra:

Die Daedra sind Unsterblich, wie gesagt, jedoch hat man in Oblivion gesehen, das der Avatar des Akatosh in der Lage war Mehrunes Dagon zu besiegen und zurück nach Oblivion zu verbannen,

Sprich: Man braucht einen Göttlichen (Aedra) um einen Daedra-Prinzen zu besiegen, und dauerhaft noch Oblivion zu verbannen, aber da die Barrieren zwischen Mundus und Oblivion für immer verschlossen sind, wird wohl kaum ein Daedrischer Prinz seinen Fuss auf die Erde Nirns zu setzen.

Antwort #1, 15. März 2012 um 10:57 von MFD00M

danke für die info.

Antwort #2, 15. März 2012 um 11:02 von Phil_442

Mal angenommen, die würden sich tatsächlich begegnen...

Ich (und jeder andere, der Skyrim zockt) schaffe es, Alduin zu töten, einen der daedrischen Prinzen aber nicht. Also ist anzunehmen, das jeder der Prinzen Alduin mit der flachen Hand erschlagen könnte.
Ob Alduin (wegen seiner Seele) irgendwann wieder aufersteht, ist ne andere Geschichte.

Antwort #3, 15. März 2012 um 11:46 von DrIllich

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Wenn man einigen Büchern glauben schenken darf (Aedra und Deadra)dann ist es möglich für einen Gott zu sterben.
Angeblich hat ein Gott (mir fällt der Name gerade nicht ein) sein ganzes Leben in den Planeten Nirn gesteckt.
Ob Alduin durch seine unsterbliche Drachenseele letztendlich wirklich sterben kann? Keine Ahnung.

Wie schon vorher gesagt ist es komplett unmöglich einen Daedra zu töten. Man kann einen Daedra lediglich verbannen.
Das gleiche gilt auch für Dremora, denn selbst die sterben nicht wirklich, sondern kehren nur zurück nach Oblivion und könnten sobald sie wieder genug Kraft haben auf die Erde zurückkehren
Für daedrische Prinzen gilt wohl, das sie die Erde Nirns nicht mehr mit ihrer wahren Gestalt betreten können. In anderen Gestaltet ist es Daedra Prinzen möglich die Erde zu betreten (Boetiah, Nocturnal, Hircine oder auch Glacius Vile)

Antwort #4, 15. März 2012 um 16:34 von Artikelleser

Niedere Daedra die NACH der Oblivion-Krise gestötet werden können NICHT mehr nach Nirn zurückkehren da die Barrieren zwischen Mundus und Oblivion dies verhindern,außerdem ist nicht jeder Daedra-Prinz böse; Azura und Meridia zum Beispiel, die gefährlichsten Prinzen sind Sheogorath Mehrunes Dagon Molag Bal und Hircine wenn ich mich nicht irre, keine Ahnung ob Jyggalag bereits sein verlorenes Reich zurück hat, aber er war angeblich sowieso der Mächtigste.

Antwort #5, 15. März 2012 um 20:32 von MFD00M

niedere Deadra? so langsam habe ich den faden verloren ^^ da ich die anderen 4 teile von the elder Scrolls nicht habe. aber egal.

dann sind die Dremoras die diener oder wächter der Daedra? da sie die Daedra rüstung tragen und das Daedra zweihändr als waffe haben. und man von besiegten ein Daedraherzen nehmen kann.

Antwort #6, 16. März 2012 um 17:25 von Phil_442

Dremora sind in erster Linie die Wächter und Diener von Mehrunes Dagon, aber soweit ich weiß gehorchen sie auch Molag Bal und Malacath. (Der übrigens als einer der bösen Deadra gilt)
Das habe ich auch in einem Buch in Skyrim gelesen, ich habe aber gerade keine Ahnung wie das Buch heißt.
Dennoch sind sie nicht die einzigen 'niederen Deadra'.
Weitere sind zum Beispiel die Daedroth, die die Schergen Molag Bals darstellen. Daedroth sind Krokodils artige Wesen die in Skyrim bisher aber nicht vorkamen.
Hircine hat zum Beispiel Lykantropen (Werwölfe, Werbären usw.) als Diener und Wächter. Ich bin mir gerade aber nicht Sicher ob er zu den bösen Daedra gehört. Dagon, Sheogorath, Molag und Malacath auf jeden Fall aber.

Ich bin mir nicht sicher, aber beschwört man nicht einen Dremora mehrmals für den Sigil Stein während der Beschwörer Ritual Zauber Quest? Falls eine Beschwörung etwas anderes darstellt dann habe ich mich geirrt und niedere Daedra können nicht eigenwillig auf Nirn zurückkehren sofern sie nach der Oblivion krise getötet wurden.

Antwort #7, 17. März 2012 um 11:50 von Artikelleser

Malacath ist eigentlich kein Daedra-Prinz, er wird nur von den Menschen als solcher betrachtet, die anderen Daedra sehen ihn auch nicht als vollwertigen Daedra an, da er als Gott Trinimac von Boethiah gefressen und in den Gedärmen des Daedra-Prinzen in Malacath oder Malauch verwandelt wurde. Malacath ist wie ihr sicher alle wisst der Gott der Orks

Dremora sind NUR Mehrunes Dagon treu, da steht aber auch die Frage offen ob die Dremora vielleicht einst wie die Orks ein anderes Volk waren, die niederen Daedra sind im Klartext nix anderes als die Diener der Daedrischen Fürsten von Oblivion.

Man beschwört einen Ungebunden sprich Freien Dremora aus den Totenländern von Mehrunes Dagon, mit Hilfe eines Beschwörungszirkels. Eine Beschwörung ist etwas spezielles, man bindet den Körper eines Dremoras an die Ebene von Mundus für kurze Zeit bis er wieder verschwindet, ein Ungebunder hat die Fähigkeit für immer auf Mundus zu wandeln.

Antwort #8, 19. März 2012 um 08:23 von MFD00M

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)