Schwer/Unmöglich Kapitel 6 (Dead Space)

Im Kapitel 6 gibt es ja den großen Gegner in dieser "Röhre". Ich hab bloß das Problem, dass ich nie genug Munition habe, um ihn zu töten, selbst wenn ich theortisch den maximalen Schaden mache (Impulsgewehr: 100*5 Schaden). Das überleben ist ja kein Problem. Die Arme schieße ich mit der Laserkanone ab.

Frage gestellt am 17. März 2012 um 01:59 von Supermeier

6 Antworten

also eigentlich ist der kampf einfach aber darauf musste erstma drauf kommen
wenn er sein maul öffnet und die explodierenden teile schiesst nimm sie mit kinese auf und schiess sie zurück und dann kannste wenn er schrei reinschiessen.
wiedehol das einfach bis er tot ist
hoffe ich konnte helfen und viel glück ;D

Antwort #1, 17. März 2012 um 14:46 von olliwehr

Naja, also wenn ich die Kugeln oder was auch immer das ist mit Kinese nehme und die mir zu nahe kommen explodieren die :( ...aber ich hab ne andere (blödere) Idee gefunden: hab mir überlegt, welche Waffe pro Munitionsstack am meisten Schaden macht (Impulsgewehr 100*5 Schaden) und hab mir dann so viel Munition davon gekauft wie ich Credits hatte^^
Am Ende hatte ich dann noch, von dem was ich mitgenommen hatte, so zwei Munitionsstacks über.
Kannste ja auch mal ausprobieren^^

Antwort #2, 04. April 2012 um 03:53 von Supermeier

Ist von Anfang an nicht überschaubar ,aber wenn man mal drauf kommt ist es einfach .
Ganz wichtig ist immer den Arm auszuweichen ,indem du im Kreis läufst ,falls man getroffen wird nutzen man ein Medipack was man immer dabei haben sollte in diesem Fall mind. 3. .
Der Leviathan hat 3 lange arme ,um diese tot zu bekommen einfach warten bis der untere Arm ausgestreckt hat , so ziemlich am ende befindet sich ein Beutel immer auf diesen drauf schießen .
Wenn der Unterste mal weg ist kommt einer der oberen nach unten,das ganze wiederholen bis alle geplatzt sind .
Anschließen öffnet der Leviathan öfters mal seine Maul ,in diesen schießt du mit dem Kinesemodul die Explosionsfässer in das Maul rein die überall im Raum Rum-schweben.
Ganz am ende kommt eine Meldung vom Schiffs-Quarantäne System das alle Kontaminationen bereinigt sind und die Quarantäne wird aufgehoben.

Antwort #3, 16. Juni 2012 um 19:18 von gelöschter User

Dieses Video zu Dead Space schon gesehen?
Das hab ich bei allen anderen Schwierigkeitsgraden auch gemacht, die Fässer, im Kreis laufen und so, aber ich hab nicht mal genug munition dafür. Auf Schwer hab ichs grad so hinbekommen mit der Muni :D Die Beutel zerstöre ich dann mit der Laserkanone. Gibts noch andere Möglichkeiten wie ich das auch mit wenig Munition hinkriege?

Antwort #4, 18. Juni 2012 um 18:00 von Supermeier

Soweit ich weis die einzige, Dead Space is da wie immer nervenaufreibend.
Dein Muni Proplem kann man da leider nicht ändern,zumindestens nicht wenn du drin bist,außer du hast nen guten Save-Point gesetzt und läufst zu nen Shop fall du dort noch genug Muni im Depot hast.

Antwort #5, 19. Juni 2012 um 16:18 von gelöschter User

Auf Unmöglich hab ich so schon Muniprobleme, auch wenn ich schon Stase und Schlagen benutze... ich glaub das soll eben auch so sein.. "unmöglich" sag ich nur :D Deswegen hab ich auch keine Muni im Depot...

Antwort #6, 19. Juni 2012 um 18:40 von Supermeier

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dead Space

Dead Space

Dead Space spieletipps meint: Nichts für schwache Nerven, doch volljährige Horror-Liebhaber werden mit toller Optik und gnadenlosem Herzrasen "verwöhnt". Artikel lesen
87
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dead Space (Übersicht)