Welche Grafikkarte? (Skyrim)

Ich weiß die Grafikkarten-Fragen gehört eigentl. nicht hierein aber...

Ich hab grad ein paar Rechner im Auge aber laut GameStar.de (hähähä dreiste Werbung) sind die alle fürn Arsch jedenfalls für Videospiele ...

Die wären:
- Nvidia Geforce GT 520
- AMD Radeon HD 6450

(laut GameStar fürn Arsch)

- dann noch die von A****LP: die AMD Phenom II X6 1090T Black Edition (mir persönlich eine Ecke zu teuer, und dann auch schon wieder zu gut)


Kann mir irgendjemand eine Empfehlung für Grafikkarten geben, die erstens doch recht gut und auch für den etwas schmaleren Geldbeutel erhältlich sind?

Frage gestellt am 19. März 2012 um 21:47 von ChickenFan

6 Antworten

Was wäre den das max. was du für eine Graka ausgeben würdest?
Also 100-300€ müssten da schon drinne sein!

Antwort #1, 19. März 2012 um 22:48 von Jens5345

die Radeon 6870 ist eindeutig die beste Grafikkarte , wenn es um Preis /Leistung geht.

Kauf dir am besten das DualFan Modell von XFX (hat 2 Lüfter verbaut)

Ich habe selber eine Radeon 6870 und einen Phenom II x6 1055t und kann Skyrim und fast alle anderen Spiele auf Maximaler Grafik (mit Ansitropischer und Kantenglättung auf max)

Spielen.

Antwort #2, 19. März 2012 um 23:14 von Jakkomo

Na ja mit maximaler Grafikeinstellungen und so muss jetzt nicht unbedingt sein ... Wichtig ist für mich
- erschwinglich (mehr 200€ auf keinen Fall)
- aber dennoch gute Leistungsfähigkeit (Skyrim - Hoch, BF3 - Standard)

Wie findet ihr die Grafikkarten die ich gennannt hab ...
also die hier


- Nvidia Geforce GT 520
- AMD Radeon HD 6450

Antwort #3, 20. März 2012 um 15:58 von ChickenFan

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich versteh dein Problem nicht , die XFX Radeon 6870 kostet 160€

Antwort #4, 20. März 2012 um 17:51 von Jakkomo

vergiss 6450 und vergiss erst recht die 520.

die genannte 6870 ist sehr gut geeignet um skyrim und auch andere spiele flüssig zu spielen.

ich habe eine zotac 460gtx amp und ich spiel alles auf ultra details flüssig ohne ruckler.

es spielt keine grosse rolle ob ati oder nvidia. wenn du wirklich abchecken willst gibt es im internet ohne werbung für andere websites zu machen genug seriöse stellen die tests durchführen und dir inetwa zeigen wo die grafikkarten in ihren leistungen liegen. ebenfalls liegen jetzt bei vielen tests auch skyrim benchmarks bei.

Antwort #5, 20. März 2012 um 21:51 von Aldrearic

Skyrim-Mods verrauchen ja (ab bestimmter Menge) ganzschön Hardware!Könnte ich mit folgenden Mods auch weiterhin bei bisherigen Einstellungen ruckelfrei spielen (>30 fps)?

Mods:

A quality World Map
(Ranger Ridge)
SkyUI
und diversere kleinere Mods für Behausungen

Antwort #6, 13. April 2012 um 15:04 von ChickenFan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)