Auf welchen Einstellungen? (BF 3)

Hallö ich hatte gestern Geburtstag und ich wollte mal fragen auf welchen Einstellungen mein neuer PC Battlefield 3 packen wird.

System:
Windows 7 64bit
AMD FX6100 6Kern@4.0GHz
NVIDIA GTX 560
8GB RAM

zusätzlicher Schnickschnack

Wasserkühlung für den Prozessor.

Hoffe auf schnelle Antwort und thx im Vorraus.

Frage gestellt am 24. März 2012 um 09:59 von Florilu

22 Antworten

Mittel - Hoch. Wenn dir 30 FPS reichen, dann Hoch.

Antwort #1, 24. März 2012 um 10:16 von tommyracer01

des geht sogar mit 40FPS auf Hoch wenn er alles unnötigen Dienste abschaltet is bei mir auch so!

Antwort #2, 24. März 2012 um 10:28 von sinned97

Ah danke, wollte mir ja wenn ich genug Geld habe ja eine weitere Graka kaufen, ich dachte da an die GTX 580. Mir reichen generell gesehen auch 30FPS hauptsache keine 20FPS wie bei meinem alten Gaming Laptop auf niedrigsten Einstellungen.

Antwort #3, 24. März 2012 um 10:43 von Florilu

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
wenn du ne 2te karte kaufen willst, dann nimm wieder ne 560, sonst bremsen die sich nur aus.

Antwort #4, 24. März 2012 um 10:57 von StalkerGER

oder ich tausch die gegen die 580 aus xD aber ne 2. 560 wirds denke ich auch eher bringen. Geht eig auch ne 560ti und ne 560 zusammen?

Antwort #5, 24. März 2012 um 11:08 von Florilu

Für SLI müssens die gleichen Grafikkarten sein.
Eine 2. 560 wirds dann auch nicht unbedingt bringen.

Antwort #6, 24. März 2012 um 11:16 von tommyracer01

Naja fürs erste reichts ;D

Antwort #7, 24. März 2012 um 11:55 von Florilu

soll das ein witz sein?

wieso hast du alles top komponenten nur deine grafikkarte ist nicht so gut?


die solltest du auswechseln

Antwort #8, 24. März 2012 um 13:10 von gelöschter User

Graka ist relativ gut. Ich will ja das Game nicht unbedingt auf Ultra spielen also brauche ich auch keine übermäßig bessere. Ich hab die bewusst genommen da sie 3072mb RAM hat das ist der hauptsächliche Grund und ich hab sie mir noch dazugeholt da sie mir öfters empfohlen worden ist.

Antwort #9, 24. März 2012 um 13:16 von Florilu

jetzt mal ernsthaft 6 fach kern 4.0 GHZ, 8 GB RAM und windows 7?

wenn du dir schon so teure und gute sachen zulegst dann wunderts mich echt das du keine bessere graka hast ^^

und ich hab nur 4x 3.3 ghz XD

Antwort #10, 24. März 2012 um 14:09 von gelöschter User

Und unter teure Sachen hast du noch die Wasserkühlung von Asetek vergessen ;D. Ich lege mehr wert auf RAM und CPU und ein gutes Betriebssystem als auf gigantische Grafik. Mittel oder Hoch reicht mir ja aus da Ultra jetzt nicht den größten Unterschied dazu macht.

PS:
Mein 2009er Laptop den ich hatte der hatte
4GB RAM
2x2.5GHz
ATI Mobility Radeon HD5870 gehabt und hat das Spiel nur auf Niedrigsten Einstellungen abspielen können. Und der war von ASUS und hat und 1600 gekostet. Hoffe jetzt weißt du auch was ich im ungefähren meine ;D

Antwort #11, 24. März 2012 um 14:43 von Florilu

AMD 6-Core-CPUs sind keine wirkliche Top Hardware. Der FX-6100 kostet 130€ und ist die zweitschwächste CPU aus der aktuellen AMD-Reihe.

Antwort #12, 24. März 2012 um 15:43 von tommyracer01

Naja insgesamt 24GHz ist schon ne Leistung. Es kommt ja eher auf die Taktung an und mein Laptop hatte 2x2,5GHz

Antwort #13, 24. März 2012 um 18:25 von Florilu

24 GHz xD

Es kommt nicht unbedingt nur auf die Taktung an. Z.B. ist ein Intel i7 2600k mit 4 Kernen und 3,4 GHz stärker als ein AMD FX-8150 mit 8 Kernen und 3,6 GHz.

Antwort #14, 24. März 2012 um 18:40 von tommyracer01

Und inwiefern meinste das? Jedenfalls kann man damit BF3 auf Ultra spielen, mein Kumpel macht dies beispielsweise auch. Bisher in anderen Spielen wie Crysis 2 hatte ich kein Ruckeln und konnte alles auf höchsten Einstellungen spielen mit DirextX11 Update und High Resolution Patch. Trotzdem bezahle ich nicht gern total viel für den Namen einer Firma. Meiner Meinung nach hat mein PC alles was ich brauche. Und wenn es nach deiner Theorie gehen würde würde der Intel meines Laptops stärker sein als der Prozessor von AMD. Der Intel hatte sehr viele Probleme und war zu 100% ausgelastet beide Kerne. Der FX den ich habe da war alles zusammengerechnet die Auslastung auf 10% auf allerhöchsten Einstellungen, kein einziger Ruckler oder der Gleichen.

Antwort #15, 24. März 2012 um 18:50 von Florilu

Unglaublich, eine Dualcore Notebook CPU ist schwächer als eine Quadcore Desktop CPU mit 1GHz mehr. Hätt ich jetz nicht gedacht.

Natürlich kann man mit jedem aktuellen AMD Quadcore BF3 spielen, BF3 braucht auch nicht so viel CPU Leistung.

Das einzige was ich mit dem Beispiel sagen wollte, ist, dass Intel bei niedrigerem Takt mehr leistet. Im Prinzip haben der i7 2600k und der Fx 8150 beide nur 4 Kerne.

Antwort #16, 24. März 2012 um 19:02 von tommyracer01

Der 8000er hat doch 8 kerne hab ich häufiger gesehen oder es ist da nur die Bulldozer Version, ka. Hauptsache das Game läuft und gut da bezahl ich auch mal weniger dafür aber mir ist es immer nur wichtig das es auf einer anständigen FPS-Ebene läuft.

Mir ist zugleich auch eher die Taktung wichtig und die Anzahl der Kerne. Für weniger Leistung gibt man auch weniger Geld aus aber wenn dann so übermäßig mehr leistet die Intel CPU evtl jetzt auch nicht denke ich mal.

Antwort #17, 24. März 2012 um 19:16 von Florilu

Der 2600k hat 4 ganz normale Cores. Der FX-8150 hat 8 Cores, allerdings in Modulbauweise. 2 Cores pro Modul. Sind dann 4 Module mit je 2 Kernen. Ich denke deswegen, dass ein Modul von AMD mit einem Kern von Intel vergleichbar ist.

Antwort #18, 24. März 2012 um 20:21 von tommyracer01

Also da ich den Download von Bf3 abgeschlossen habe hier mal das Ergebnis.

Spiel läuft stabil auf einer Auflösung von 1920x1080 mit 50FPS bei allen Einstellungen niedrig und ein paar auf ultra.

Antwort #19, 25. März 2012 um 00:28 von Florilu

Schau dir mal diese Seite an:http://www.gamestar.de/spiele/battlefield-3/art...
Da kannst du die einzelnen Einstellungen vergleichen und die beste Optik mit mehr Performance rausholen.

Antwort #20, 25. März 2012 um 12:27 von tommyracer01

da kann man mal wieder am besten sehen das zwischen niedrig und ultra kaum ein unterschied ist.

Antwort #21, 25. März 2012 um 15:07 von StalkerGER

Die meiste Power brauchen Umgebungslicht, Kantenglättung, Anisotropische Filterung. Die runden den Gesamteindruck noch n bisschen ab finde ich.

Antwort #22, 25. März 2012 um 16:46 von tommyracer01

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)