Warum so schlecht (Devil May Cry 2)

warum wird gesagt das der 2 DMC teil schlechter ist?

Frage gestellt am 04. April 2012 um 23:05 von alexritz1992

1 Antwort

Wenn man DMC2 mit den anderen Teilen vergleicht steckt nicht wirklich viel liebe drin.
-Die Story ist flach und wirkt dahingeklatscht
-Die story wurde auch auf 2 CDs verteilt, einmal eine Dante CD und einmal eine Lucia CD. Du musst die eine CD durchspielen um mit der anderen weiterzukommen und sachen freizuschalten.
-Dante ist in dem Spiel viel zu ruhig und man vermisst seine große Klappe
-Die Combos sind trotz verschiedener Schwerter immer gleich und man bekommt keine abwechslung
-Die Pistolen sind nach maximalen Upgrade stärker als die Schwerter. Somit du dieses Hack n Slay locker als Shoot m up spielen kannst.
-Sämtliche Geheimaufträge handeln immer davon eine welle von Gegner zu besiegen
-Normale Gegner kommen immer wieder, wie am laufenden Band. Und das kann mit der Zeit nervig werden.


Meiner Meinung nach ist es weder gut oder schlecht.
Es hat zwar gute Gameplay Ideen, aber hackelt in der Ausführung.

Antwort #1, 07. April 2012 um 21:18 von DanteFreak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Devil May Cry 2

Devil May Cry 2

Devil May Cry 2 spieletipps meint: Action-Hit für alle Dante-Fans. Besser als der erfolgreiche Vorgänger ist der zweite Teil jedoch nicht. Artikel lesen
82
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Devil May Cry 2 (Übersicht)