Anpassungsphäre u. Out of Map, fragen. (Skyrim)

Für welche Quest brauche ich sie noch die quest bei septimus Signus hab ich schon. Die Quest zurück zu den Wurzeln hab ich auch schon beendet, falls das relevant sein sollte.
...
Wenn man in einer Stadt es schafft außerhalb der Mauern zu gelangen gibt es Dan auch iwann mal ein Ende der Map? Weil bin schon mind. Die Breite von dem begehbarem skyrim schon in den Osten geschwommen. Gibt's iwann mal ein Ende?

Frage gestellt am 05. April 2012 um 03:03 von Tommy96

1 Antwort

Guten Morgen. :)

1) Die Anpassungsphäre benötigst du quasi nur für den Quest "Die Entschlüsselung des Übernatürlichen" mit der kannst du wärend oder nach dem Quest noch zwei weitere Dwemerruinen aktivieren mit denen du zur Schwarzweite kommst. Danach ist es ein weiterer nutzloser Gegenstand der im Inventar als Quest Item geflaggt wurde und nicht wegwerfbar ist, solange diese Items nichts wiegen kann es uns im Prinzip egal sein. Der Wurzel Quest ist nicht irrelevant. ;)

2) Unendlich! Ja, ich mache auch gerne mal so einen "schabbernack" in Open-World Games. Bei Skyrim ists wie in den anderen Games von Bethesda (Oblivion/Fallout3 u.s.w.), dieses Verfahren geht endlos weiter. In Skyrim ~schwimmst~ du meist durch die OoM, während du in Fallout 3 und Oblivion eben ohne Ende durch die Pampa wanderst.

Ich weiss was du nun denkst, das hätte, die ein wenig besser gestalten können mit den City-Out-Cells. Persönlich find ich diesen City Dungeon nicht so der renner, in Morrowind war es eine Stadt eine richtige Stadt ohne Loading Screens.

Mich regen nun diverse Bugs/Glitches in der PC Version seit des letztn Patches 1.5 wegen der "Killcam" die sich nun neu anhäufen auf. Killcam? Ich bevorzuge Bullet Time klingt nicht nur stimmiger, die Funktionen der KC sind genau gleich, wie die in anderen Games mit der BT + dem Replay der Todesanimation. In vielen Games ist das um längen besser inzeniert als in Skyrim. :/

Sry, wegen meiner letzten Meinung, nur kann ich da den Usern im Moment nicht helfen, da ich selbst am herumbasteln des Problems bin, die Abstürze zum Desktop oder freezes zu umgehen. Ich hoffe MS/Bethesda testet den Patch 1.5 noch für die Konsolen genauer aus, denn sonst herrscht wegen den freezes hier hochbetriebt.

Antwort #1, 05. April 2012 um 08:09 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)