Herzen opfern (Kid Icarus - Uprising)

Noch mal was zum opfern von Herzen. Ich stell das jetzt nicht unter Tipps und Tricks, da dies nur eine auf einer Beobachtung basierende Vermutung ist.
Also ich hab als erstes ca. 550 Herzen geopfert und Palutena macht wie üblich ein paar Schritte nach vorne. Dann hab ich nochmal 5.000 Herzen geopfert und Palutena ging nur die gleiche Anzahl Schritte nach vorne, wie bei den 550 geopferten Herzen. Wenn man jedoch viel opfert, zum Beispiel 80.000 (ein dummer Fehler), läuft sie viel weiter nach vorne.
Also wäre es doch ratsam entweder nur sehr wenig (im Hunderterbereich) oder sehr viel (ab ca. 50.000) auf einmal zu opfern.

Frage gestellt am 05. April 2012 um 12:55 von 58295o726215

7 Antworten

wie jetzt

Antwort #1, 05. April 2012 um 12:57 von roul24

5000 Herzen opfern = Palutena kommt nur genau so weit (macht nur genau so viele Schritte) in deine Richtung, wie bei 500 geopferten Herzen

Antwort #2, 05. April 2012 um 13:00 von 58295o726215

also ich hab jetzt gesamt 160818 Herzen geopfert und sie steht direkt vor mir xD

Antwort #3, 05. April 2012 um 13:05 von Muffin_xD

Dieses Video zu Kid Icarus - Uprising schon gesehen?
wen das wer ist ist das ja alles betrug

Antwort #4, 05. April 2012 um 13:07 von roul24

die macht immer nur einen schritt aberdie weite hängt von der anzahl an herzen ab

Antwort #5, 05. April 2012 um 13:19 von Lenni3000

Sie macht größere Schritte, je höher die Anzahl ist. Bei geringen Unterschieden wie 5.000 (es IST gering) merkt man nichts, aber im Vergleich zu größeren mengen schon. Reine Logik.

Antwort #6, 05. April 2012 um 15:03 von Mesathorn

eines habt ihr alle übrigens vergessen:
da steht ja das man fürs opfern nicht belohnt wird aber vielleicht meinen die das ja nur so:wenn du jetzt (z.b.)200 herzen opferst wirst du nicht SOFORT dafür belohnt...wäre ja auch irgendwie dumm:
huuuiiiiii pit hat mir ein,zwei herzchen geschenkt!
dafür kriegt er nu morgenröte als waffe freigeschaltet!
(wäre aber geil ^^)

Antwort #7, 03. Juli 2012 um 20:18 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kid Icarus - Uprising

Kid Icarus - Uprising

Kid Icarus - Uprising spieletipps meint: Gelungenes Baller-Abenteuer um Nintendos vergessenen 80er-Jahre-Helden Pit - trotz diffiziler Steuerung mit Halterung enorm spielerfreundlich. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kid Icarus - Uprising (Übersicht)