Einige Fragen zum Gameplay (X3 Terran Conflict)

Hallo erstmal, ich hab leider den Albion Prelude Artikel nicht gefunden, glaube aber die fragen kann mir auch jeder beim Terran Conflict Artikel beantworten. Hier also mal einige Fragen zum Ingame ablauf:

1. Haben (und wenn sie keine haben, warum) eigene stationen keinen bedarf nach sekundären ressoursen?

2. Weiss einer (wär auch nicht schlimm wenn nicht) wozu oder was diese unbekannten UFOs sind? hab schon versucht eins abzuknallen, sind aber zu schnell für mich.

3. Ich hab ja AP 2.0, kann ich (und wie oder wo) da die HQ mission beginnen, also ich hab nur die "Argonen Friedenswächter" Reihe durch, und will das hq. Hab jetzt ewiglich am erkunden und so gesessen und würde nur ungern von neu anfangen.

4. Hatte schon ein paar anläufe (auf Pirat Karake und Xenon Q) eine Fregatte zu kapern. War zu knickrig enterkapseln zu kaufen und hab ne strategie entwickelt die soldaten vor der nase des Schiffs abzusetzen. Also hier die Frage: Wie viele Soldaten (etwa) und auf welches stufe sollte der trupp (im durchschnitt) sein und erfolg zu haben? (Meine Versuche waren 5 mann je stufe 2 und 7 mann je stufe 3)

5. Hab nen Komplex aufgebaut mit 4 minen, 2 mal ilizium je ausbeute 43 und 2 mal erz je ausbeute 29, meine Frage dazu ist ob das erz (oder silizium) irgendwann ausgehen oder das ne dauerhfte mine ist?

Frage gestellt am 05. April 2012 um 13:05 von Avraa

6 Antworten

Update! Zu frage 3 hab ich bereits die antwort gefunden, bei den boronen einfach den ruf Pushen, und irgendwann kommt ne mitteilung die einem dann sagt was zu tun ist.

PS: Die anfangsquest ist 1140 Raketen zu besorgen O.o ... soviel zum thema friedliebend.

Antwort #1, 05. April 2012 um 19:16 von Avraa

Joh,

@1: Nein das ist nur für die KI und das ist auch in den Vorrangegangenen X Spielen so gewesen.

@2: Ufos sind eigentlich nur rein Objekte zum ankucken, aber zerstören würde ich die Teile nicht da sonst der Gonerrang sinkt.

@4: Das man Xenos knacken kann ist mir neu, aber man sollte seine Leute auf 5 Sterne in jeder Kategorie trenieren. Zum Entern sollte man für ein KGS(Pirat Karake und Xenon Q) mindestens 10 Man und maximal 20 Mann losschicken.

@5: Die Minen sind unerschöpflich in ihrer Produktion aber zerstört können sie werden.

Man ließt sich ...

Antwort #2, 07. April 2012 um 04:20 von JCDenton

Kay, vielen dank. Das hat mir schonmal geholfen. Etwas nervig ist es auch dass man wenn man ne mine zerstört der asteroid gleich mit futsch geht aber naja.
Und xenon Q kann man entern, ist sogar ein steam erfolg, darum wollt ichs ja machen.

Vielleicht kann mir noch wer sagen was ich tun muss damit diese ständigen: "Das sind die neuigkeiten von der front, wir werden einen vorstoss wagen nach: "Arsch der Welt" gehen sie los und helfen sie!"
Dass diese Neuigkeiten dauern kommn nerven, und wenn ich da aufkreuze warten ein Odin, ein Tyr und 4 Fregatten auf mich (nebenbeibemerkt schiessen alle NUR auf mich und ich versteck mich hinter den capitals meiner "verbündeten" die keine lust haben zurück zu schiessen)

Antwort #3, 07. April 2012 um 10:40 von Avraa

Joh,

Mit den Asteroiden ist nicht weiter tragisch, der wird noch einer längeren Zeit wieder respammt. Bei einem Xenon-Q brauchst du aber mehr als nur 20 Leute, weil eine Manschaft nach der anderen drauf geht. Es kann aber uch sein das die KI die Warscheinlichkeit einer erfolgreichen Enterung nicht nur von dem Können der Marines errechnet (Sterne) sondern zusätzlich auch aus den Werten wieviele Schiffe der einzelne Marine betreten, geackt usw. hat. Deswegen sind die Xenon KGS eventuell mit so viel Verlust verbunden.

Siehe mal hier:
>> http://forum.egosoft.com/viewtopic.php?t=285307 <<

Wie währe es wenn du bei diesen Neuigkeiten - Kampf ein kleines und schnelles Schiff nimmst und deine Gegner sich gegenseitig zu Raumstaub verarbeiten in dem du dich hinter denen versteckst oder dich immer zwischen ihnen aufhältst. Nimm ein paar Raketen mit die viel Bums haben und erledige den fast kaputten Gegner damit.

Bei solchen Sachen, wo viele Feindliche KGS gegen dich sind, ist Intelligenz, Logik und Taktik gefragt.

Man ließt sich ...

Antwort #4, 07. April 2012 um 12:08 von JCDenton

Stimmt, mit nem schnellen schiff funkt es, ich habs mit ner korvette mal probiert, ging gut, die schweren waffen haben mich nie getroffen, und die leichten haben meine schilde wegesteckt. Aber bei 6 GKS isses halt ein kleines kunststück.

Naja, ich will nicht aufdringlich wirken aber eine letzte frage hätt ich noch:

Mein rechnerlaggt dauernd beim spiel, darum hol ich mir bald (etwa ein monat)nen neuen und wollte mal wissen ob ich meinen speicher iwie mitnehmen kann oder muss ichs neu installieren? Zur not könnte ich auch den gesamten steam ordner mitnehmen, aber wenn schon jemand weiss dass es nicht funzt, bitte sagen.

Ty für die Hilfe.

Antwort #5, 07. April 2012 um 14:26 von Avraa

Joh,

das wichtigste sind die Spielstände und Proviele, nur die brauchst du. Zu finden im Savegameordner >> Egosoft\X3TC <<

Man ließt sich ...

Antwort #6, 07. April 2012 um 17:44 von JCDenton

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: X3 Terran Conflict

X3 Terran Conflict

X3 Terran Conflict spieletipps meint: Sie sind geduldig und wollen Raumfahrttechnik studieren? Toll - dann haben wir hier ein Spiel für Sie! Artikel lesen
73
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X3 Terran Conflict (Übersicht)