Inseln (Harvest Moon Sonnenschein-Inseln)

Also ich ha das Spiel seit kurzem und hab mich mal schlau gelesen,
jetzt bleibt natürlich die Frage, was bringt die Tierinsel so? Lohnt sich diese?
Und wie ist es mit dem anfreunden mit den Tieren, geht das schnell oder so?

Frage gestellt am 05. April 2012 um 15:56 von gelöschter User

7 Antworten

die lohnt sich schon.. nach langer zeit!

die tierchen sammeln dir nämlich items die du nur schwer oder teilweise gar nicht anders bekommst!

ich hab mich so (ziemlich schnell)mit ihnen angefreundet:
-nur ernte usw,also kein tierfutter,und das täglich!
-nicht hochheben solange sie es nicht wollen
-wenn sie es wollen kommen sie mit einem herz/einer note/oder einem ! über dem kopf zu dir und warten darauf das du sie hochhebst!

das ging ganz schnell,also schneller als wenn ich sie vorher hochgehoben und mit tierfutter gefüttert habe(habs getestet!)

lg

oh achja.. das könnte dir helfen!
http://harvest-moon-index22.de.tl/Tierinsel.htm

Antwort #1, 05. April 2012 um 21:23 von sarai

Danke,
also hast du extra für die Tiere etwas angepflanzt...?
Und noch was, wie lange hat das mit den beiden Methoden gedauert?
lg
DANKEDANKEDANKEDANKE

Antwort #2, 06. April 2012 um 08:25 von gelöschter User

ich hatte immer extra was von meiner ernte übergelassen,man pflanzt ja eh möglichst viel an.du kannst dich ja zwischendurch (falls du keine bestimmte ernte zum verfüttern mehr hast)mit einer der anderen tierfamilien anfreunden,hab ich auch so gemacht,je nach dem wie lange mein vorrat hielt..

wie lange es gedauert hat weiß ich jetzt nicht mehr so genau,aber mit der ernte-methode/NICHT hochheben-methode ging es viel viel schneller als mit der tierfutter-/jagen&hochheben-methode!

es geht jetzt nicht von heut auf morgen das ist klar,ein wenig wartezeit(pflanzzeit)musst du schon in kauf nehmen!aber es lohnt sich..

lg

Antwort #3, 06. April 2012 um 19:35 von sarai

ich hab die Tierinsel noch nicht aber wie gibt man den Tieren das essen?

Antwort #4, 07. April 2012 um 08:26 von Diamanty

einige tage nach heben der insel ist beim erneuten betreten ein wichtel auf dem kleinen baumstamm.dann erscheint auch ein futtertrog,dort gibst du dann das futter hinein!

lg

Antwort #5, 07. April 2012 um 21:17 von sarai

Danke, ich hab diese Tiere jetzt und nun habe ich leider keine Ernte die die Tierchen mögen. Ich hab mir ein Plan zusammengestellt damit ich mich um alle auf einmal kümmern kann mit sachen die ich immer verfügbar habe. Z.B.: Pilz, Milch, Pilzgewebe und Fisch.
Es geht nicht anders aber soll ich die Tiere jetzt hochheben oder nicht?

du bist voll der HMDS(I) Experte!

Antwort #6, 08. April 2012 um 10:33 von Diamanty

nicht hochheben bis sie es wollen!hab ich ja oben schon erklärt woran du das erkennst.

der link von oben zeigt ja auch was sie mögen,nimm doch einfach das was bei mehreren tierfamilien gern gegessen wird,das könnte helfen.

bin kein experte^^
kann auch leider seit ner weile nicht spielen *heul*
..aber ich helfe gern wenn ich kann!

lg

Antwort #7, 09. April 2012 um 13:28 von sarai

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Die Sonnenschein-Inseln

Harvest Moon Sonnenschein-Inseln

Harvest Moon - Die Sonnenschein-Inseln spieletipps meint: Kreativer Stillstand in der Harvest-Moon- Reihe. Die ideenlose Fortsetzung ist ein durch und durch typisches Spiel der Reihe. Entweder man liebt oder hasst es. Artikel lesen
75
Welchen Typ hätte eure Pokémon-Arena?

Welchen Typ hätte eure Pokémon-Arena?

Das ist eure Pokémon Arena. Ihr habt sie euch ehrlich verdient, doch es gibt ein Problem. Ihr wisst nicht wo ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Dragon Ball FighterZ: Lootboxen ohne Echtgeldkauf an Bord

Zu früh gefreut: Auch Dragon Ball FighterZ beinhaltet die teils sehr kritisch gesehen Lootboxen. Doch keine Sorge, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon Sonnenschein-Inseln (Übersicht)