Stadtarena letzte Runde: Braka schaffen? (Shadow of Rome)

Hi
Ich habe das Talent, an Dingen zu scheitern, die anderen leicht fallen.
An Braka beiße ich mir jetzt seit einer ganzen Weile die Zähne aus. Ich bekomme ihn einfach nicht unter seinen letzten Lebensbalken. Mangel an Heilung und Waffen.
Gibt es bei ihm irgendeinen Trick und ich mache es einfach nur zu kompliziert?
So lange habe ich noch nie an einem einzelnen Gegner oder einer Szene festgehangen.
Für einen nützlichen Rat wäre ich echt dankbar.

Frage gestellt am 06. April 2012 um 01:39 von Dunkelsternchen74

2 Antworten

also am besten wartest du bis er keine steine mehr schießen kann, weil keine mehr da sind. dann schlägst du immer mal wieder auf ihn ein. aber bleib nie zu lange bei ihm stehen...das tut dann ganz schön weh :D. sobald er die säulen kapputt macht und nutzt wirds schwer: lauf zu ihm in, warte bis er schwingt, weich aus (durch wegrennen), lauf hin, schlag ihn und renn weg und immer so weiter. hit&run einfach :D hoffe ich konnte dir helfen. viel spaß noch :D

Antwort #1, 08. August 2013 um 20:54 von Darknesslord

ps: der kerl heißt barka ...sry das musste sein :D

Antwort #2, 08. August 2013 um 20:55 von Darknesslord

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Shadow of Rome

Shadow of Rome

Shadow of Rome spieletipps meint: Forderndes Action-Abenteuer mit hübscher Grafik und einer detailverliebten Abbildung Roms. Artikel lesen
84
Irgendwie nur ein halbes Remake

Irgendwie nur ein halbes Remake

1994 erschien mit Secret of Mana für das SNES ein Action-RPG, das seit Jahrzehnten mit Ehrerbietung bedacht wird. (...) mehr

Weitere Artikel

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

Die toxische Gamer-Kultur muss enden

In der Eröffnungsrede der Spielekonferenz DICE findet der Xbox-Chef und Microsoft-Mitarbeiter Phil Spencer klare W (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow of Rome (Übersicht)