Fragen über fragen (BF 3)

Moin Moin leute,
Ich habe ein paar fragen und mit denen fange ich direkt mal an...
1. Ich habe mir überlegt das Spiel zu holen, jedoch wäre dies mein erster FPS abgesehen von Borderlands, der ja mehr ein Rollenspiel als ein Shooter ist. Meine frage ist daher würde ich es sehr schwer haben als Anfänger ?
2. Soll ich mir das Spiel kaufen? Pro/Contra wenn möglich.
3. Wie ist das mit dem Level aufsteigen ist es wie bei dem Konkurrenten MW3 mit Prestige oder wie?
4. Was für Möglichkeiten gibt es im Mehrspieler Modus?
Ich würde mich freuen wenn ich ein paar Antworten bekomme die hilfreich sind.
Antworten wie: Kauf dir das Game das is voll qaaail. Ist nicht besonders hilfreich.
MfG

-Leo

Frage gestellt am 09. April 2012 um 20:24 von Lord-of-War

11 Antworten

Pardon eine frage habe ich vergessen:
4. Kann man zu zweit an einer Konsole Ko-Op spielen?

-Leo

Antwort #1, 09. April 2012 um 20:30 von Lord-of-War

1. frage: es ist eher nicht einsteigerfreundlich da musst du noch eine weile spielen ;D

2.frage: pro:es gibt fahrzeuge boote und flugzeuge der multiplayer is voll cool es gibt viele waffen und eine super grafik :D
contra: die kampagne ist nicht so gut

3.frage: ich hab nicht mw3 :D

4.frage: fahrzeuge fahren fliegen und boote fahren und mann kann auch schiessen xD

5.frage: nein man kann nicht co-op zu zweit auf einer konsole spielen nur im onine modus

Antwort #2, 09. April 2012 um 21:15 von HipHopman

Also...

1. Mittelschwer

2.Gameplaytechnisch ist es der beste aktuelle Shooter
Pro und Contra hast du ja schon

3. Es gibt für jede Aktion Punkte und wenn du bestimmt viele Punkte erreicht hast wird neue Ausrüstung freigeschaltet.
Dies gilt für die Gesamtpunkte und die einzelnen Klassen und Fahrzeugtypen.

4.Es gibt folgende Modi
Eroberung(Gebietskontrolle)
Rush(Ziele zerstören)
Team Deathmatch(Gegner erschießen)
Squadrush(Rush mit nur einem Squad pro Team)
Squad-Deathmatch(Team-Deathmatch mit 4 Squads, welche jeweils ein Team sind)
Eroberung Sturmangriff(Feindliche Basis erobern oder eigene Basis verteidigen, wobei diese in Kontrollpunkte unterteilt ist)

Antwort #3, 09. April 2012 um 23:00 von Brix130

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Ich seh das anders:

1)- Ist schon schwierig (aber durch die kampagne & co-op missionen , kommt man schnell klar ^^)

2)-Unbedingt weil es keine Konkurrenz gibt (ihr denkt jetzt bestimmt MW 3 ist ja auch noch da , aber man kann es nicht als Konkurrenten zählen , da kann man gleich Black ops oder Mordernwarfare 2 holen , weil es zu 90% genau gleich ist , die 10% ist halt ne neue story , neue überlebensmodi und paar neue waffen und designes etc.)
Die Kampagne in Battlefield 3 ist einfach gelungen, ich weiß nicht warum die jeder ,,doof`` findet , es ist bis jetzt die beste story das ich je in irgedneinem Game gespielt habe, sehr emotional und action reich bis hin zur einzelheiten des Grafiks , einfach nur spitze ^.^

3)- Man kann waffen und etc durch den rang , aber auch durch die klasse freischalten und freischaltungen für die fahrzeuge gibt es auch (Y)

PS: Irgendwie nimmt die Spieler anzahl in MW3 ab und geht rüber zu Bf3 , ist es schicksal ? XD

4)Es gibt überwiegend möglichkeiten : Fahrzeuge sprengen mit C4 bis hin zu wände sprengen mit der Panzerfaust ^.^

MFG

Antwort #4, 09. April 2012 um 23:55 von GSG-9_SQUAD

1. Ja aber solange dir es egal ist was für ne k/d du hast macht es sehr schnell Spaß und man hat von Anfang an sehr gute Waffen!
2. Ja sicher
Pro: gute Grafik (auf der PS3!)
Gute Balance
Geile maps
schöne Abwechslungen
Große Waffen Auswahl
Etc.
Contra: Admins der Server sind manchmal asozial
3. Du steigst 45 Ränge auf und dann musste noch 100 mal Colonel machen

Antwort #5, 10. April 2012 um 00:26 von CopKiller1

es ist einfach das beste spiel ever!
hole es dir sonst wirst du als jungfrau sterben!
das levelsystem ist bombe nur total beschissen ist,dass man sich nun alle freischaltbaren gegenstände gegen bisschen bares kaufen kann!
wenn du nicht gerade wie n mädel in den kampf gehst und ein bisschen grips besitzt ist der einstieg genauso "schwer" wie in jedes andere spiel!
ich finde nicht nur das spielen ohne fahrzeug genial sondern auch das spielen mit jedem einzelnem fahrzeugtypen (sei es jet oder panzer etc. )!
meine persöhnliche meinung?!..CoD nimmt den waynetraine zum whateverest und wir? wir zocken BF3
Mfg John ;)

Antwort #6, 10. April 2012 um 00:44 von John-Kimy-28

Ich finde man braucht nicht lange um sich an das Spiel zu gewöhnen. Battlefield 3 war mein erster Shooter, davor hat ich nichts, nur einmal CoD 3 als mir damals meine PS gekauft habe. Nach der Kampagne hab ich sofort den Multiplayer gemacht, die ersten Stunden sind natürlich hart und man muss viel einstecken, doch nach ein paar Stunden ist man voll drin. War bei mir jedenfalls so und das mit quasi 0 Shooter Erfahrung.

Antwort #7, 10. April 2012 um 10:08 von Tolij07

1.Nein, es ist definitiv nicht schwer (Rennen genug noobs rum, oder CoD Rambos ;) )
2. Ja! Pro- Jet, Heli, Panzer, Jeeps (Mit Hupen!) boote, Geile Grafik, Zerstörbare Umgebung, realste Engine (Kugelverhalten etc.)
Contra- Gibts da eigentlich eins?
3. Du levelst jedes Fahrzeug, Flugzeug, jede Waffe und jede der 4 Klassen einzeln (Schaltest was frei, danach kommen 100 Service Stars, die schon ne herausforderung sind)
Dich selbst levelst du bis level 45, dann gibt es wieder 100 Service stars.
4. Wurde schon genannt, ich adde mal: Spaß =D; Sprünge ausm Heli etc. Fallschirme!
5. Nö, bekommt die Ps3 von der Hardware her nicht hin

Antwort #8, 10. April 2012 um 10:48 von Comander-07

@GSG9-Squad

Ich finde die Kampagne auch richtig klasse.
Als Matkovic und Campo durch den russischen Jet sterben, das war echt traurig.

Antwort #9, 10. April 2012 um 10:50 von jdjanik

zu deiner 3. frage: es gibt 45 level und 100 Bonuslevel namens Colonel "Prestige" das heißt wenn du Colonel 10 bist , bist du 11 mal level 45 geworden.
1. bf3 war auch mein erster fps und am amfang hatte ich ständig minus k.d doch mit der zeit wirds immer leichet erst recht wenn du dich mit den maps auskennts.
naja der rest wurde schon gesagt.
und es ist um lichtjahre besser als mw3 denn mw3 ist nur reflex game sprich das wenn du ein gegner siehst nur schnell reagieren musst:D

Antwort #10, 10. April 2012 um 13:13 von xXxGhostxXx

Danke Leute ich denke ich hol es mir

Antwort #11, 10. April 2012 um 14:28 von Lord-of-War

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)