Vielfalt der Mods (Minecraft)

Hey ho könnt ihr mir Mods empfehlen die gut snd ?

Zum beispiel die ganzen Risugamis mods wer nutzt welche davon und könnt ihr mir die erklären ?
auser Modloader und spawner GUI die kenne ich schon


Bitte beschreibt die Mods auch das ich mir was darunter vorstellen kann.



Vielen Dank schonmal


Und ja ich weis das es solche Threads wie Sand am Meer gibt aber bitte lasst solche Kommentare



mfg Sparkey

Frage gestellt am 12. April 2012 um 15:36 von -_Sparkey_-

6 Antworten

Wir sollen dir also allen ernstes alle vorhandenen Mods auflisten und beschreiben? Kannst du Englisch? Dann schau einfach bei minecraftforum.net vorbei, dort werden fast alle Mods gehostet.
Zu Risugamis Mods:

Light Sensor 1.2.5
Neuer Block, der ein redstone Signal ausgibt, wenn es nacht wird, und sich ausschaltet wenn es tag wird.

Elemental Arrows 1.2.5
Mehr Pfeile für den Bogen, zb Explodierende oder Pfeile, die das getroffene Objekt vereiesen, bzw in brand setzen.

More Stackables 1.2.5
Mit diesem Mod lassen sich zb Minecarts höher stacken, also in einem Stapel zusammenfassen. statt eines hast du nun 64 in einerm Stapel.

Death Chest 1.2.5
stellt an deinem Todespunkt eine Chest mit den Dingen aus deinem Inventar auf.

AudioMod 1.2.5
Ermöglicht das nutzen von mods wie MAtmos, d.h. zusätztliche oder veränderte Sounds.

Floodgate 1.2.5
Block, der darauf programmiert werden kann, zu einem bestimmten Zeitpunkt an einer bestimmten Stelle einen bestimmten block aufzubauen.

Griefer Creepers 1.2.5
Creeper explodieren nicht mehr, sondern lassen 100 Pfeile aus dem Himmel regnen, welche Alles in Brand setzen und explodieren.

Recipe Book 1.2.5
Buch, das mit einem rechtsklick eine GUI mit allen rezepten Minecraft's zeigt.

Shelf 1.2.5
Stellt szg eine schaufensterauslage zur verfügung, in der GUI platzierte Gegenstände sin auf dem Shelf sichtbar.

Biosphere 1.2.5
Welten werden als Kuglen generiert, die mit Brücken verbunden sind.

Armor Stand 1.2.5
Dasselbe wie Shelf Mod, nur für deine Rüstung, stellt eine Figur zur Stelle, die mit deiner Rüstung angezogen werden kann.

PS: Ich hafte nicht für Rechtschreibung!

Antwort #1, 12. April 2012 um 15:45 von Ealendril

So meine ich das nicht .. ich habe es nicht richtig beschrieben .. die ihr gut findet meine ich und wer von risugami die mods nutzt

Antwort #2, 12. April 2012 um 15:49 von -_Sparkey_-

Alle, die Mods nutzen, nutzen mindestens Modloader und Audiomod.
Und zu empfehlen sind Buildcraft industrialcraft und Redpower, sowie MacroMod, ToomanyItems, ZombeModpack, McPatcher und Optifine.

Antwort #3, 12. April 2012 um 15:52 von Ealendril

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
okey danke für die mods

Antwort #4, 12. April 2012 um 16:02 von -_Sparkey_-

@ Ealendril: Ich habe 2 Mods drin und nutze weder ModLoader noch AudioMod.

B2T: Ich würde Rei's Minimap empfehlen. Der Name ist Programm. Kannst dir alles ganz individuell inGame einstellen wenn du auf M drückst. Du kannst auch zum Beispiel Mobs/Monster auf der Karte sehen, die Art festlegen, also Oberfläche, Höhle, je nachdem, was du auf der Karte sehen möchtest.

Link: http://www.minecraftforum.net/topic/482147-125-...

Antwort #5, 12. April 2012 um 16:09 von GameHelper04

Ja, manche mods sind moadloader unabhängig, sofern sie komplexer werden wirds da aber schon schwierig, ohne auszukommen.
PS: Gut dass du noch reis minimap gelistet hast, hatte ich vergessen zu erwähnen :D

Antwort #6, 12. April 2012 um 16:15 von Ealendril

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)