Wie erstelle ich im Editor eine Kampagne? (AoM)

Wie kann man im Editor eine Kampagne erstellen? Mit Zielen und so weiter? Und noch eine Frage: Kann man wie in den Kampagnen die es schon gibt bei einem Track/Film dazureden, und wenn man dann spielt, einstellen, das man automatisch Tipps bekommt?

Danke im Vorraus

Frage gestellt am 14. April 2012 um 17:47 von Lohgocksonja

25 Antworten

Wie man im Editor eine Kampagne erstellen kann, weiß ich nicht. Ich hab allerdings mal gelesen, dass man dazu ein .xml-Dokument braucht.

Aber bei den anderen Dingen kann ich dir weiterhelfen.
Ziele kann man einfügen indem man im Editor unter dem Reiter "Szenario" auf "Ziele" geht. Es öffnet sich ein Fenster. Darin kannst du unter "Titel" den Namen deines Szenarios angeben, unter "Ziel" kannst du einfach nur "Ziele:" reinschreiben, das erscheint dann über den Zielen im Spiel.
Aber nun zu den Zielen selbst. Links befindet sich unter dem weißen Rechteck der Button "Einfügen". Darauf klicken, dann erscheint im Rechteck "Ziel 1". Dieses anwählen. Dann hast du rechts zwei Zeilen mit "Text" und "Hinweis". Wenn du im Spiel schon mal das Zielefenster gesehen hast, sollte das selbsterklärend sein.k
Unten gibt es noch "SL-Bild" und "SL-Titel". Das ist der Schwerpunkt des Szenarios.
Um im Spiel die Ziele anzeigen zu lassen, brauchst du einen Trigger mit dem Effekt "Objective". Darin hast du zwei Zeilen. "Mission" kann auf "1" stehen bleiben, "ID" ist die Nummer des Ziels (Also, wenn du im Zieleeditor "Ziel 3" stehen hast, muss hier "3" stehen). Wenn du dazu noch den "Message"-Effekt nimmst, wird dem Spieler das Ziel so angezeigt, wie in den Original-Kampagnen.

Deine andere Frage habe ich nur zum Teil verstanden. Ich denke, du willst, dass zB dein Held immer mal wieder sagt, dass Gold in der Gegend knapp ist. Dazu brauchst du zwei Effekte: "Sound Filename" und "Chat senden an Spieler" (letzteren gibt es nur bei der Goldversion The Titans, wenn du die nicht hast, nimm einfach den "Message"-Effekt).
Im Track/Film geht das über den "Play Dialog"-Effekt. In diesem kann man auch den Klang einstellen (Muss im .wav oder .mp3-Format vorliegen und im \sound\-Verzeichnis liegen).

Antwort #1, 15. April 2012 um 12:13 von Acht1Zett

Meine Frage bedeutet: In den Kampagnen am anfang gibt es ja so stellen wo die Leute miteinander reden. Kann man das selbst in Tracks/Filmen machen? Also irgendwas dazu sagen?

Antwort #2, 15. April 2012 um 12:25 von Lohgocksonja

Du möchtest also zu deinem Szenario einen Anfangsfilm erstellen, oder fehlt dir nur noch die Möglichkeit zur Soundausgabe?
Was genau willst du denn "reden"?

Antwort #3, 15. April 2012 um 12:41 von Acht1Zett

Tja, Etwas in der Nähe von: "Ich glaube General Melagius plant etwas.", sagt Agamemnon" Arkantos, du musst herausfinden was er verbirgt." Arkanos fragt:" Und wie soll ich das heraus finden?" Agamemnon antwortet:" Mir ist im Traum eine Insel im Mythischem Eismeer erschienen. Melagius bewacht sie. Ich denke wir sollten dort hin gehen." Dann kann man spielen.
Und natürlich noch ein paar Fragen. Wie bekommt man Effekte?
Was macht man mit SL-Bild und SL-Titel?
Und: Wie schaffe ich das:
Im zweiten Szenario das ich erstellt habe gibt es ein Wikinger-Dorf. Es gehört einem Neutralem CPU. Wie mache ich das, das wenn ich dort die Enheiten von 2. CPU getötet habe das jemand etwas chattet und dann schließt sich das Dorf mir an?

Antwort #4, 15. April 2012 um 14:40 von Lohgocksonja

In Ordnung, jetzt habe ich verstanden, worum es geht.

Ich gehe jetzt mal die Fragen durch.
SL-Bild und -Titel: Wenn du im Spiel auf die Zielefahne drückst, dannhast du ganz oben zwei Reiter. Der linke ist ganz normal das Zielefenster und der rechte ist der Schwerpunkt. Du kannst ja mal in der ganz normalen Kampagne nachschauen, dann verstehst du, was ich meine. Für deine eigene Kampagne kannst du es vergessen. (Normalerweise steht da so was wie: "Hersen sind gut im Kampf gegen mythische Einheiten und erzeugen schneller Gunst.", und als Bild das einer Herse.)
Wie bekommt man Effekte: Fast alle der Strategiespiele sind da gleich aufgebaut. Um Ereignisse zu steuern, gibt es die sogenannten Trigger. Diese setzen sich aus Bedingungen und Effekten zusammen. Es ist so etwas wie ein "Wenn..., dann..."-Prinzip. Also z.B.: Wenn dein Held an einen Punkt der Karte kommt, dann hast du gewonnen. Dazu brauchst du die Bedingung "Wenn Held zum Punkt" und den Effekt "Dann Spieler 1 gewinnt". usw.
Im Editor wird das dann folgendermaßen verwendet. Klicke im Editor auf den siebten Reiter von links, "Trigger". Eine Schublade fährt auf. Klicke auch hier auf Trigger. Dann hast du unten im Bild ein großes Fenster. Zuerst klickst du in dem Fenster links mittig auf "Einfügen". Damit hast du einen neuen Trigger erstellt. Links kannst du ihn umbenennen und sehen, was für Bedingungen und Effekte diesem Trigger zugewiesen sind. Im Moment steht da unter Bedingung nur "Always" und unter Effekte nur "SetIdleProcessing". Das bedeutet so viel wie "Wenn immer, dann nichts tun", also macht der Trigger bis jetzt noch nichts.
Als nächstes brauchst du die Bedingung. Ich werde jetzt gleich mal das mit dem Wikingerdorf machen, weil das leichter ist als ein Anfangsfilm. Da wo du auf "Einfügen" geklickt hast, finden sich drunter drei Anwählmöglichkeiten. Klicke hier auf "Beding.". Rechts kann man jetzt das Bedingungsfenster sehen. Ganz rechts befindet sich der Typ der Bedingung, in dem Fall "Always". Wenn du auf den Pfeil drückst, öffnet sich eine Liste von allen Bedingungen. Du wolltest die Bedingung "Wenn der Spieler 2 besiegt ist". Dazu brauchst du die Bedingung "Player Defeated". Unten wählst du danach Spieler "2" an.

<Geht gleich weiter, darf bloß nicht über 3000 Zeichen lang sein>

Antwort #5, 15. April 2012 um 15:50 von Acht1Zett

<Fortsetzung>

Gut, jetzt fehlt nur noch der Effekt. Klicke unten links auf "Effekte". Klicke nun auf den Pfeil ganz rechts, um zur Effektliste zu kommen. Du willst den Effekt "dann wechselt Spieler 3 zu Spieler 1 die Diplomatie 'Verbündet'.". Dazu brauchst du in der Liste den Effekt "Diplomacy". Wähle darunter dann Spieler 1 und noch drunter Spieler 3 (oder welcher das halt ist) und dazwischen bei "Status" "Ally" (Verbündet). Jetzt brauchst du noch einen Effekt, schließlich soll nicht nur 1 zu 3 sondern auch 3 zu 1 verbündet sein. Dazu drückst du auf "Einfügen" (im EffekteFenster, nicht bei den Triggern, also rechts) und wählst noch einmal "Diplomacy" aus, diesmal mit den Spielern getauscht. Zu guter Letzt brauchst du noch einen Effekt "Chat senden an Spieler" (wenn du nicht die Goldversion The Titans hast, nimmst du den Effekt "Message"). Da kannst du dann deine Nachricht eingeben.
Klicke jetzt wieder bei den drei Auswählmöglichkeiten links auf "Trigger". Jetzt musst du auf der rechten Seite eine Bedingung sehen und drei Effekte. Wenn das so ist, teste es mal durch.

Richtig lernen kann man bei den Trigger nur durch viel ausprobieren. Falls was oben unklar war, einfach noch mal melden.
Viel Erfolg bei deiner Kampagne!

Antwort #6, 15. April 2012 um 15:51 von Acht1Zett

Zu dem Wikinger Dorf: Dort stehen bestimmte einheiten, nämlich fünf Zerstörer vom 2. CPU. Wenn ich die besiegt habe, sollten ein paar Leute die ich vorher im Wald versteckt habe hervor kommen und sagen(chatten):" Danke das ihr uns von ihnen Befreit habt." Dann sollten sie sich uns anschließen. Geht das genauso?

Antwort #7, 15. April 2012 um 17:14 von Lohgocksonja

Ich habe etwas vergessen: Ich will nicht nur das das Dorf verbündet wird sondern das ich die Dorfbewohner und so Steuern kann.

Antwort #8, 15. April 2012 um 17:16 von Lohgocksonja

Ja, das geht alles auch. Und zwar folgendermaßen (ich hab grad keine CD da, das heißt, dass vielleicht manche Schaltflächen minimal anders heißen):

Da du willst, dass eine bestimmte Anzahl an Soldaten besiegt werden muss, musst du erst einmal diese als "Army" festlegen. Das ist einfach deshalb so, dass du später dann einstellen kannst "Wenn diese Army besiegt ist", also, dass der Computer weiß, WER gemeint ist.
Dazu öffnest du den Armee-Editor (siebter Reiter auf "Trigger", dann auf "Armee"). Jetzt wählst du auf der Karte alle fünf Zerstörer aus (mit Doppelklick oder einzeln mit gedrückter Shift-Taste). Oben in der Zeile kannst du einen Namen eingeben, der nur dafür ist, dass du die Zerstörer wiedererkennst (zB "Zerstörer"). Danach drückst du auf "Armee erstellen".
Gleich vorneweg: Um das Dorf später den Besitzer wechseln zu lassen, muss auch hier eine Armee erstellt werden. Mach es genauso wie bei den Zerstörern, und wähle alle Einheiten und Gebäude aus, die später dir gehören sollen.
Jetzt kannst du die Triggerfenster wieder öffnen (wie das geht, steht im vorherigen Beitrag). Du erstellst einen neuen Trigger via "Einfügen". Als Bedingung wählst du in der Liste rechts "Army Is Dead" aus. Unter Armee wählst du deine gerade erstellte Armee Zerstörer aus. (Wenn du auf "Show" klickst, müssen alle 5 Zerstörer angewählt sein!) Unter "Effekte" nimmst du "Army Convert". Unter Armee kommt diesmal dein Dorf, unter Spieler eine "1".
Dieser Trigger macht jetzt also folgendes: Wenn die Armee "Zerstörer" kaputt ist, wechselt "Dorf" seinen Besitzer und kann von Spieler 1 gesteuert werden.

Nun noch zu den Leuten aus dem Wald: Auch diese müssen als "Army" definiert werden (genauso wie bei den Zerstörern und dem Dorf). Dann erstellst du noch einen weiteren Effekt zu dem Trigger, in dem schon der Besitzwechsel ist. Wähle in der Liste dann "Army Move". Wähle deine Leute-aus-dem-Wald-Armee aus. Als Position gib den Punkt auf der Karte an, wo sie hingehen sollen.
Nun brauchst du nur noch das, was sie sagen. Also, neuen Effekt einfügen, in der Liste auswählen "Send Chat" oder "Chat senden an Spieler", je nachdem, ob bei dir der Effekt Englisch oder Deutsch ist. Da wählst du dann die Spieler aus und gibst den Text ein.

Probier's mal aus. Für weiter Feinheiten einfach wieder nachfragen. Weiterhin viel Erfolg!

Antwort #9, 16. April 2012 um 14:12 von Acht1Zett

Also tja, ich bin hartnäkig =D Nun:
1. Frage: Kann ich es irgendwie verhindern das aus dem Dorfzentrum vom CPU (Das Dorf von vorher) die Einheiten heraus kommen die am Anfang des Spieles immer erscheinen? (Ulfsark, Ochsenkarren,..)

2. Frage: Wie ist das jetzt mit den Filmen?

3. Frage: Kann ich es irgendwie einstellen das die Dorfbewohner vom CPU nur ihrer Arbeit nachgehen aber nichts bauen und so?

4. Frage: Ich kann nicht online spielen! Kannst du mir helfen?

Antwort #10, 16. April 2012 um 20:39 von Lohgocksonja

Also tja, es ist dein gutes Recht, hartnäckig zu sein :)

Gleich vornweg, online hab ich noch nie gespielt, da hab ich also keine Ahnung. Mach da am besten eine neue Frage, auf unsere "private" Diskussion kommt wohl keiner mehr...

Aber der Rest ist alles machbar (bis auf das mit dem filmen, das ist echt kompliziert... Aber du hast es so gewollt :) )

1. Frage: Starttruppen "entfernen". Geht auch wieder über einen Effekt. Wie du einen Trigger machst, weißt du ja inzwischen (wenn nicht: s.o.) Wenn du ihn eingefügt und angeklickt hast, musst du rechts auf das Kästchen "Sofort ausführen" klicken (sonst lässt sich der Computer mit dem ausführen bis zu 3sec Zeit). Die Starteinheiten gelten im Editor als Technologie, die man entwickeln und verbieten kann. Ist zwar seltsam, aber na und. Als Bedingung kannst du "Always" lassen, als Effect brauchst du "Set Tech Status" (wichtiger Effekt, mit dem man auch die Startzeit zum zB heroischen Zeitalter ändern kann). Jetzt hast du wieder die Liste vor dir. Wähle aus (sry, ich weiß den Namen jetzt echt nicht auswendig) irgendsowas wie "Starting Units Vikings" (wichtig ist hier das Volk!) oder so. Du wirst sie schon finden. Dann musst du wieder den richtigen Spieler reinschreiben, also halt der CPU mit dem Dorf. In der zweiten Liste unten musst du jetzt sagen, was mit der Technologie geschehen soll. Dort wählst du "Unobtainable". Damit hast du dem Computer die Technologie "Starttruppen" verboten. Das müsste es damit schon gewesen sein.

2. Frage: wird hinten hin geschoben
<Fortsetzung folgt>

Antwort #11, 16. April 2012 um 21:27 von Acht1Zett

<Fortseztung>

3. Frage: Nichts bauen. Zwei Möglichkeiten: Entweder du sperrst dem CPU alle Gebäude (dann kann er auch keine mehr bauen) oder du gibst ihm keine KI.
Ersteres kann man beim Reiter "Szenario" -> "Gesperrte Einheiten(?)" (ganz unten in der Schublade glaub ich). Da muss man dann in die obere Zeile die Nummer des Spielers eingeben (zB "2"). In der Liste aller(!) möglichen Einheiten muss man dann die Gebäude erkennen und mit einem Klick mit einem Kreuz versehen, dass sie nicht mehr gebaut werden können. Sehr arbeits- und zeitintensiv, weil die Liste zwar auf Deutsch ist, aber nach dem Englischen sortiert ist. Also nix Alphabet!
Zweiteres ist einfacher. Gib dem CPU einfach keine KI (wie das geht, weißt du ja anscheinend, sonst hätte dein CPU ja noch keine KI). Problem: Jetzt sammelt er nicht einmal mehr was. Also den Effekt "Army Work" verwenden. Alle Sammler, die an einem Rohstoff arbeiten sollen, in eine Armee und dann pro Armee einen Effekt. In dem Effekt kannst du dann auf einen Button klicken und danach auf den Rohstoff, das Ziel der workenden Army. Damit arbeiten alle seine Leute, ohne dass er Leute ausbildet oder Gebäude baut.

2. Frage: Filme. Tut mir leid, aber das kann ich wirklich nur richtig erklären, wenn ich das Spiel geöffnet vor mir habe, was erst wieder am Wochenende der Fall sein wird. (Freitag). Ich hab die CD daheim gelassen und das Sommersemester hat ja wieder angefangen.
Ich versuchs trotzdem mal, aber noch viel weniger Gewähr als beim Rest. Im Editor hast du den Effekt "Camera Track". Diese Tracks musst du erst einmal erstellen. Um eine solche Cinematic zu erstellen, musst du erst den KameraEditor öffnen (siebter Reiter "Trigger" -> "Camera"). Füge einen neuen ein und gib ihm einen Namen. Dann bewege deine Sicht zu dem Punkt den du im Film haben möchtest und drücke auf "Add". Bewege deine Sicht zum nächsten Punkt und klicke wiederum "Add". Mach das so lange, bis du deinen Track fertig hast. Die Kamera wird dann entlag dieser Punkte fahren. Dann, unter "duration" gib ein, wie viele Sekunden die Kamera brauchen soll (schnell oder langsam). Dann spiel es ab (unten links).

<Fortsetzung folgt>

Antwort #12, 16. April 2012 um 21:28 von Acht1Zett

<Fortsetzung>

Diesen Track kannst du über den oben erwähneten Effect "Camera Track" im Spiel nutzen. Um noch den coolen Breitbild hinzubekommen, gibt es den Effekt "Cinematic Mode". ACHTUNG: Du brauchst unbedingt den Effekt zweimal, einmal um den Mode einzusachlten und einmal zum ausschalten, sonst bleibst du ewig in diesem Mode und kommst nicht mehr raus (-> Computer Stecker ziehen).
Die Dialoge kann man über den Effekt "Play Dialog" abspielen lassen. zB "Ulfsark: Willkommen." Das "Ulfsark" steht dann in gelb über dem anderen Text (weißt du, wenn du dir mal die OriginalKampagne anschaust).
Das eigentlich komplizierte ist aber die richtige Zeitabfolge. Das heißt, wenn du mehrere CameraTracks hast. Jeden in seinen eigenen Trigger mit der Bedingung "Timer", in der die Sekunden eingestellt werden. Also, der erste Track dauert zB 5 sec, dann muss also der Timer auch 5 sec betragen, damit dann nach 5 sec der nächste Track abgespielt wird.
So ähnlich funktioniert das Filmen, bei dem du gerne auch zoomen und die Karte drehen darfst. Nur der Winkel ist und bleibt 45°, das ist etwas nervig, aber es geht auch so.
Probier erst einmal das andere, bevor du dich an die Camera machst.

Und falls du noch mal hier was schreibst, würde ich gerne wissen: Hast du die Goldversion TheTitans und klappt wenigstens der Rest mit den Triggern?
Ich wünsche dir viel Erfolg und noch viel Spaß mit einem der coolsten Spiele, die leider kaum mehr jemand spielt!

Antwort #13, 16. April 2012 um 21:29 von Acht1Zett

Ich habe die Goldversion. Der Rest hat geklappt. Nur das mit den Kamaras verstehe ich nicht. Ich habe play Dialog aber verstehe es nicht so ganz... Kannst du mir helfen?

Antwort #14, 17. April 2012 um 19:32 von Lohgocksonja

Das ist schon mal echt motivierend, dass der Rest funktioniert.
Ich mache immer beim Erstelln von Szenarien zuerst die Karte, dann die Trigger und erst ganz zum Schluss die Filme.

Eigentlich sollte der "Play Dialog"-Effekt ähnlich funktionieren wie der "Send Chat"-Effekt. Allerdings funktioniert er nur, wenn du dich im Cinematic Mode befindest (siehe vorheriger Beitrag).
Das heißt also, dass du zuerst die Tracks machst (im Camera Editor), dann die Tracks über mehrere Trigger laufen lässt (mit der Bedingung "Timer", wie bereits erwähnt, um sie nacheinander abzuspielen), dann am Anfang und am Ende des Films den Effekt "Cinematic Mode" (am Anfang an, am Schluss aus) einfügst und DANN erst in die Mitte (halt da wo sie sprechen sollen) die "Play Dialog"-Effekte.


--- Einfaches Beispiel:
Du hast zwei Tracks aufgenommen, der erste kreist um das Dorf (Dauer: 10 sec) und der zweite zoomt auf einen Ulfsark (Dauer: 15 sec), der sagt: "Hallo!"

Dann brauchst du 3 Trigger.

Trigger 1:
Bedingung "Always"
Effekt1 "Cinematic Mode" EIN, Effekt2 "Camera Track" Track1

Trigger 2:
Bedingung "Timer" auf 10 sec
Effekt1 "Camera Track" Track2, Effekt2 "Play Dialog" mit der textzeile "Ulfsark: Hallo!"

Trigger 3:
Bedingung "Timer" auf 25 sec (dauer von beiden tracks)
Effekt "Cinematic Mode" AUS


Ich hoffe, das hilft jetzt weiter bei den Filmen. Ich wünsche dir (mal wieder und immer noch) weiterhin viel Erfolg!

Durch deine ständigen Rückfragen beweist du Durchhaltevermögen, und das ist es, was ein guter Level Designer braucht!

Antwort #15, 17. April 2012 um 19:53 von Acht1Zett

Hey Leute,
Wenn es gestattet ist, würde ich mich auch mal gerne in die "private Disskusion" einschalten :D
Erstmal zu dir Acht1Zett
Ich finde es super wie genau und korrekt du alles erklärst... Ich spiele das Spiel schon seit ca. 8 Jahren (die Hälfte meines Lebens, lol) und habe trotzdem noch viel neues gelesen ;)
Einen Experten wie dich findet man nicht in allen Foren.
Worauf ich eigentlich hinaus wollte: die Frage mit dem Online-spielen... Da muss ich dich leider enttäuschen Lohgocksonja, aber es wurden nämlich alle Server von AoM abgeschaltet, d.h. Es ist nichtmehr im großen Maße möglich :(
Natürlich hast du aber auch noch die Chance, über Lan/Netzwerk zu spielen (z.B mit Hamachi auch auf der ganzen Welt, wenn du willst, kann ich das nochmal näher erklären)...
Das wars auch schon :D
Lg und viel Spaß,
copperfield07

Antwort #16, 24. April 2012 um 21:51 von copperfield07

Schaade

Antwort #17, 05. Mai 2012 um 14:32 von Lohgocksonja

Das play Dialog ist doch noch komplizierter! Ich kenne mich nicht wirklich aus! Da steht noch Klang, Trigger, ist bei Abbruch ign, Untertitel und Portrait! Wo soll ich was eingeben?

Antwort #18, 05. Mai 2012 um 14:40 von Lohgocksonja

Die Einstellmöglichkeiten sind wie folgt:

Klang: Hier den Pfad zur Sounddatei eingeben, die abgespielt werden soll (muss im \sound\-Verzeichnis als .wav- oder .mp3-Datei vorliegen). Ist NICHT notwendig für den Effekt (kann man also freilassen, wenn man - wie fast alle - keinen Klang aufgenommen hat)

Trigger: Welcher Trigger soll ausgelöst werden, sobald die Klangdatei fertig abgespielt wurde (Damit kann man die lästigen Timer-Bedingungen zum Teil umgehen). Ist ebenso NICHT notwendig, einfach freilassen. (zumal das nur mit Klangdatei geht)

bei Abbruch ign.: Normalerweise kann man einen Film im Spiel mit ESC abbrechen. Hier ist die Einstellung, ob das bei diesem Dialog funktioniert oder nicht. (Auch einfach so lassen, wie es ist)

Untertitel: Das ist die Zeile, worauf es ankommt. Hier kommt das rein, was ich zuvor immer geschrieben habe (also, "Ulfsark: Hallo!")

Potrait: Kannst du auch vergessen, dabei handelt es sich um ein kleines Bild, das angezeigt wird. Wird in der Originalkampagne auch nicht verwendet -> also einfach freilassen!

Du siehst also, dass du nur die Zeile "Untertitel" brauchst.
Viel Erfolg!

Antwort #19, 06. Mai 2012 um 16:55 von Acht1Zett

Die wievielte Frage ist das wohl schon? Gut, nun zur Frage:
Es spielt den Track nicht ab! Was soll ich nur tun?

Antwort #20, 19. Mai 2012 um 10:26 von Lohgocksonja

Es spielt den Track nicht ab. Das ist schlecht. Irgendwo muss also ein Fehler liegen. Bloß wo?
Prinzipiell gibt es zwei Möglichkeiten: Dein Track stimmt nicht oder die Trigger sind nicht fehlerfrei.
Ich werde jetzt hier mal eine Liste von Dingen schreiben, die du alle überprüfen kannst. Vielleicht findet sich ja dann das Problem.

Kannst du im Camera-Editor den Track abspielen, sodass es genau so aussieht, wie du es später im Spiel haben willst?
Wenn nicht: Hast du eine "duration"/Dauer eingetragen und mindestens zwei Punkte?

Trigger:
Ist bei deinem Trigger ein Hacken vor "Aktiv" und vor "Sofort ausführen"?
Hat er eine erfüllbare Bedingung (am besten "Always")?
Hat er den Effekt "Camera Track", wo in der Liste der gleiche Name des Tracks angegeben ist wie im Camera-Editor?
Hast du überall, wo es eine diesbezügliche Auswahlmöglichkeit gibt, "Spieler 1" angewählt statt "Gaia"?

Wenn du den Fehler immer noch nicht gefunden hast, wird es kompliziert. Aber du kannst noch prüfen, ob der Track nicht stimmt oder der Trigger einfach nicht klappt.

1. Einen neuen Trigegr erstellen, der nur den Effekt "Camera Track" hat. Wenn jetzt der Track nicht gespielt wird, liegt der Fehler im Camera-Editor.
2. Einen anderen Effekt in deinen ursprünglichen Trigger einfügen, der dir zeigt, ob er funktioniert (z.B. "Message"). Wenn das nicht klappt, liegt der Fehler bei dem Trigger.

Sollte kein Trigger mehr funktionieren (was bei mir leider schon mal vorkam), musst du bei einer früheren Speicherung deines Levels weitermachen. Wenn kein Trigger mehr funktioniert (auch keine neuen mehr), ist diese Version nicht merh zu retten. Aber das Problem liegt sicher woanders.

So, jetzt schau einfach mal, wie du zurechtkommst und ob du den Fehler so finden kannst. Ich weiß aber leider nicht, wie genau die Situation bei dir ist und was du konkret gemacht hast.

Aber vielleicht findest du ja trotzdem des Übels Wurzel.
Viel Erfolg dabei!

Antwort #21, 19. Mai 2012 um 15:36 von Acht1Zett

Noch etwas zur vorherigen Erklärung: Wie nimmt man denn einen Klang auf? (Ich hab jetzt eine Pause gemacht,mit den Szenarien und will wieder weitermachen) Und noch etwas... kann man hier Welten zum Download hinstellen? Ist das erlaubt und falls ja, wie?

Antwort #22, 13. August 2012 um 11:33 von Lohgocksonja

Zum Klang aufnehmen: Wenn du kein spezielles Programm dafür hast, nimm einfach den Standard-Audiorecorder von Windows. Du findest ihn im Startmenü im Ordner Zubehör oder unter (C:\Windows)\system32\Soundrecorder.exe
Dort kannst du deine Klänge aufnehmen und abspeichern. Die Datei muss aber dann im mp3- oder wav-Format im sounds\-Ordner liegen.

Allerdings ist die Qualität da nicht wirklich gut und du kannst keine Einstellungen vornehmen. Ein sehr gutes, kostenloses und einfach zu bedienendes Programm ist zum Beispiel audicity. http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690....

Hier bei spieletipps kann man keine Szenarien zum Download bereitstellen. Du kannst nur einzelne Mitglieder der Community um ihre eMail-Adresse bitten und ihnen dein Szenario per Anhang schicken. Hin und wieder haben wir hier eine Frage nach dem Motto "Ich habe ein Szenario gemacht. Wer es testen will, schreibt mir bitte eine Nachricht mit seiner eMail-Adresse".

Viel Erfolg!

Antwort #23, 15. August 2012 um 12:15 von Acht1Zett

So nach langer Zeit wieder eine Frage =)

Also ich mache gerade das 4. Szenario meiner Szenarien (glaub ja nicht das ich 1, 2, 3 fertig habe!) Da schwimmt ein Leviatan (oder so ) zu einem Dorf und der hat jemanden an Bord... Wie geht das das ich den sobald der Fisch da ist sofort aussteigen lasse= beim Film

Danke im Vorraus =D

Antwort #24, 03. Dezember 2012 um 14:43 von Lohgocksonja

Hallo Lohgocksonja!

Hier gibt es theoretisch zwei Möglichkeiten. Egal, für welche du dich entscheidest, du benötigst auf jeden Fall einen eigenen Trigger im Film mit der Bedingung "Distance to Point" (Ausgangseinheiten auf den Leviathan, Set Area auf die Landestelle, Operator <=, Entfernung zwischen 10 und 15).

Methode 1: Du erstellst die Einheiten erst an der Küste(das heißt, sie befinden sich gar nicht echt im Leviathan).
Methode 2: Du nimmst den "Ungarrison"-Effekt.

Noch ein Hinweis: Wenn du die Cinematic Models verwendest (Standardeinstellung, wenn du nicht den "Force Non-Cinematic Models"-Effekt verwendest), dann ist auf dem Leviathan der Minotaurus Kamos drauf (wenn du die Kampagne gespielt hast, wird er dir bekannt vorkommen). Also entweder obigen Effekt verwenden oder ein einfaches Transportschiff benutzen.

Deine Szenarien werden sicher noch mit der Zeit fertig werden.
Viel Erfolg!

Antwort #25, 03. Dezember 2012 um 15:55 von Acht1Zett

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Mythology

AoM

Age of Mythology spieletipps meint: "Age of Empires" goes Olymp: "Mythology" mischt der bewährten Rezeptur griechische Mythologie bei, das Ergebnis ist ein moderner Strategie-Klassiker. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoM (Übersicht)