Multiplayer Bullet time (Max Payne 3)

Wie wird das wegen dem Bullet time im multiplayer wenn einer es aktiviert hat dann jeder in dem moment Bullet time oder wird nur der jenige irgendwie in zeitlupe fliegen oder so haha ? das ist irgendwie kompliziert oder wird das wie in red dead redemption das man Bullet time zwar benutzt aber immernoch im gleichen tempo ist ?!:D Thx für die antwort leute :D

Frage gestellt am 17. April 2012 um 22:29 von fatihoguz

5 Antworten

in dem Video wirds erklärt:

Antwort #1, 18. April 2012 um 12:13 von edgeiscool

Also versteh ich das richtig ?
Nur die spieler im sichtfeld kriegen dann auch bullet time und der rest hinter dir kann dann dich in zeitlupe sehen .. -.- ich check das nicht tut mir leiid aber ich checks einfach nicht ! bitte erklärts mir mal richtig !

Antwort #2, 19. April 2012 um 20:59 von fatihoguz

Die Bullettime funktioniert im Mehrspielermodus ein wenig anders als im Singleplayer-Teil. Ein Fallbeispiel: Spieler A trifft auf Spieler B und löst Bullettime aus. Nun bewegen sich beide in Zeitlupe, A allerdings schneller als B - ein klarer Vorteil also. Spieler C am anderen Ende der Karte kriegt davon nichts mit und läuft in unveränderter Geschwindigkeit weiter. Als C aber um eine Ecke kommt, erspäht er den in Slowmotion herumrollenden B. Und zack, schon hängt auch C in der Bullettime von A, denn es wäre ja unfair, wenn er sich weiterhin schnell bewegen dürfte.

So springt die Zeitlupe wie ein Kettenblitz von einem Spieler zum nächsten und bricht erst dann ab, wenn A all sein Adrenalin verpulvert hat oder jemand die Sichtlinie unterbricht. Ein cooles Prinzip! In einem laufenden Match passiert es allerdings immer wieder mal, dass wir für Sekundenbruchteile in die Bullettime eines Mitspielers geraten, nur weil wir ohne es zu merken etwa gerade an einem Fenster mit Sicht auf ein Zeitlupenduell vorbeilatschen. Diese letztlich grundlosen Bremsvorgänge können nerven.

quelle: www.gamestar.de

Antwort #3, 20. April 2012 um 14:39 von edgeiscool

Dieses Video zu Max Payne 3 schon gesehen?
*-* GEIIIL dankee :D FREU MICH SOO WAS VON HAB DAS GELD SCHON GESPAAART :b

Antwort #4, 21. April 2012 um 16:47 von fatihoguz

Ja, die Bullet Time verbreitet sich wie ein Virus kann man sagen, wenn du "die erkrankten" (also die, die gerade in Bullettime sind) siehst, wirst du selbst "infiziert" damit und wirst selbst ge-Bullet-Time-t :D.

Der Start der Infektion beginnt aber mit der Sichtlinie, also Spieler A kann nur anfangs die in die Bullet Time ziehen, die er sieht.

Ist ganz easy und wird echt interessant werden, sowas gabs ja bislang noch nicht in dieser Form.

Hab auch schon das Geld beiseite gelegt für die Special Edition :D

Antwort #5, 23. April 2012 um 09:04 von webshego

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Max Payne 3

Max Payne 3

Max Payne 3 spieletipps meint: Brachiale Action-Ballerei mit kinoreifen Zwischensequenzen, tragischem Helden aber monotonem Spielverlauf. Artikel lesen
84
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Max Payne 3 (Übersicht)