Klasse ? (Battlefield Play4Free)

ich bin neu und weis nicht welche klasse ich nehmen soll ?
Vom typ her bin ich einer der nicht gerade vorne und nicht hinten ist sondern eher in der mitte.
auf jedem fall nicht der Heiler-typ.
Wäre nett wenn ihr mir ein paar tipps zu den Klassen geben könntet
THX

Frage gestellt am 23. April 2012 um 16:37 von GameStar005

9 Antworten

puh da wär viel zu schreiben.schau doch einfach mal auf dieser seite bei den klassentipps vorbei da erfährst du einiges.aber einige sachen kann ich dir sagen.also ich würd mal sagen sniper willst du nicht.erstens musst du als medic nicht immer den anderen nachrennen, kannst ruhig mal ab und zu ein medic pack verteilen.und zweitens ist der medic mit, so wie ich finde den besten waffen ausgestattet.jedenfalls schaff ich mit ihm am meisten kills.weil er hat ein riesen magazin(80 oder 60)und die waffe ist auf nahkampf etwas mühsam weil es lange braucht bis die waffe anvisiert hat,ist aber kein grosses problem.aber auf mittlere bis lange entfernung sind die lmgs einfach unschlagbar,wegen dem sehr gut kontrollierbarem rückstoss.der engineer hat einfach ziemlich schlechte waffen ausser der mp5 der besten des engineers, weil sie sehr geringer rückstoss hat und die mp7 die auf nahkampf ziemlich hohen damage macht.aber die smgs haben sehr kleines magazin und wenig munition.die bazooka ist einfach ein riesen punktebringer.ein fahrzeug weg und schon ein paar hundert punkte mehr.der assault hat die stärksten waffen, wie z.b aek und scarl und so.kleines magazin aber unendlich muni.aber starker rückstoss.und übrigens kannst du dir auch mehrere accounts machen wenn du dich nicht entscheiden kannst.

Antwort #1, 23. April 2012 um 18:18 von Barney252525

Die beste Klasse ist und bleibt der Assualt:
-Beste Waffen (AEK-971)
-Munitions-Box
Die Munition ist das Wichtigste im Spiel ,du kommst auch alleine ohne Medic sehr gut aus ,so fällt Medich weg ,denn du bekommst am Anfang Bänder und Spritzen ,mit denen du dich heilst.
Du machst paar Matches und kaufst dir wieder Spritzen etc. ,so hälst du länger durch.
Aber es gibt kein Item ,was die Munition gibt ,außer Ammo-Box und die hat nur der Assault ;)
Deswegen ist das die Beste Klasse.

Antwort #2, 23. April 2012 um 21:11 von xxKakashi-Hatakexx

mag sein aber seine waffen sind nicht so präzise und du kannst mit der ammo box fast keine punkte machen.der defibrillator und medic box hingegen bringen alleine schon viele punkte.abgesehen davon hat der medic genügend ammo,wenn du sie nicht irgendwie ständig verschiesst.und wenn du dann trotzdem geschafft hast alle munition zu verbrauchen,hast du ziemlich viele kills,und du kannst ja mal sterben,oder ein assault gibt dir ammo.

Antwort #3, 24. April 2012 um 17:56 von Barney252525

Passt mal auf: Eig ist der Engi die beste Klasse, aber nur wenn man richtig gut ist.. Mit ner MP5+ Richtige Skills+ Spielerfahrung macht man durchschnittlich auf Infantrie ca. 4000 Punkte oder mehr, auf Fahrzeug+Infantrie(Karkand/Machitute oder soxD) ca. 6000 und bei den Fahrzeug Maps (Dalian/Oman/Dragonvalley) ca 8000 Punkte, so ist es sehr oft bei mir.

Die zweitbeste ist meiner Meinung nach der Medic, da er durchs heilen verdammt viele Punkte macht, und durch Kills auch einpaar. Aber er kann sich gegen Fahrzeuge garnicht wehren, ausser mit Granaten... Und die sind schlecht^^

Assault: Die Klasse ist sehr anfängerfreundlich, und einem geht nie die Muni aus... Ausserdem hat man im firefight meistens einen Vorteil, ausser im Fernkampf. Da verliert er meistens gegen die anderen :P Und durch C4 ist er auch gegen Panzer gerüstet.

Sniper: Wieso bezieht ihr den Sniper nicht mit ein? Er ist meiner Meinung nach besser als der Assault. Aber nur wenn man ihn richtig spielt! Nicht campen, eine sehr gute Pistole, Mortar Strike, claymores und so haben sie meistens mehr Punkte als der Assault. Allerdings ist der Recon schwer zu spielen, und wenn man ihn nicht kann ist er einfach sehr schlecht!

Ich hoffe ich konnte dir helfen.. Ich hab sehr viel Erfahrung im Game... Und achte aufs Teamplay, weil das Spiel ohne Teamplay langweiliger ist :DD

Antwort #4, 24. April 2012 um 18:41 von MasterXX

also weswegen wir sniper nicht miteingezogen haben ist weil man als anfänger mit dem ziemlich schlecht beraten sind, da es am schwierigsten ist zum spielen und weil man ein gutes sinperrifle und unbedingt eine gute pistole braucht.ich geb dir recht dass der engineer auf den den maps mit fahrzeugen, also eigntlich fast überall am besten ist.ich find ihn persönlich auch die lustigste klasse mit rpg, mine und so.die mp5 aber ist wirklich gut aber sie macht niedrigen damage,hat kleines magazin und wenig magazine dabei.wenn man ein guter spieler ist,ist gute pistole pflicht.beim assault ist das kein problem er hat ewigs munition.der medic hat einfach ein riesen magazin, also genügend schüsse und muss selten nachladen.mit ihm kann man am besten amoklaufen,also in den infanterie maps ist er der king.am besten bei einem kleinem grüppchen wo man weit entfernte gegner mit der lmg sehr schnell weggklopfen kann und die kamereraden defibrillieren und heilen kann.

Antwort #5, 25. April 2012 um 12:30 von Barney252525

Ich weiß, dass mit dem Sniper sollte er aber trzdem wissen, vllt ist er so ein Spieletyp :D Naja ich würd mir zu Anfang erstmal Engi, und medic machen ;))

Antwort #6, 26. April 2012 um 12:58 von MasterXX

ich würd engi nehmen (bin ich selber) hab mp5 geskillt auf damage und hab das neue Visir m145 per suplitrop erhalten mach z.B. in Basra 6000 punkte und in Fahrzeug leveln so ca 8000-16000 punkte
hab noch die p226

Antwort #7, 26. April 2012 um 18:26 von Saufkopf85

eigentlich kann man mit jeder klasse einen haufen von kills machen,kommt nicht so drauf an,hauptsache hast nen granaten und mortar boost,ne usas oder saiga wenn du willst gleich beides montiert.spawncamping und camping grundsätzlich ist natürlich pflicht.ach ja und wenn dragenvalley kommt aber sofort in den helikopter.da es in dragonvalley ja keine boden-luft raketen gibt, wirste wenn man gut ist so etwa nie gekillt.übrigens genau so sollte man nicht spielen.ka wieso ich das geschrieben habe,die granaten booster nerven einfach brutal.

Antwort #8, 26. April 2012 um 20:46 von Barney252525

Joooooooo checkt das hier ab, alsoooooo, dashier ist ein Klassenguide:

Alle klassen sind erst gut wenn man mindestens 16000 funds investiert

Sturmsoldat:
Er ist ein Solokämpfer der hauptächlich als Frontkämpfer dient, und er sollte auf Präzision bauen, also keine AK-47, mehr so etwas in Richtung M4A1 mit Präzi aufbau. Auserdem kann er sehr geschickt mit Solotaktiken machen und am besten ist er auf kleinen Karten.

Sanitäter:
Der Sani ist mehr so eine Klasse die keine Fontkämpfe braucht denn sie kann sich verschanzen mit anderen Spielern in der Verteidigenden Front zum Beispiel, aber wenn es doch mal zu Kampf kommt hat er ja ne MG die auch ziemlich reinhaut, ABER ER IST WIRKLICH NICHTS FÜR FRONT, NUR FÜR BUFFS UND HINTERHALTE.

Pionier:
Die Pistole da ist voll Mist deswegen RPG VS. INFANTRY denn dann sitzt er am längeren Hebel.

Sniper:
Distanz:Daumen Hoch, am besten nur tark verwunden sonst sehen euch die gegner.

Antwort #9, 20. März 2014 um 21:47 von ProGamerAdi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield Play4Free

Battlefield Play4Free

Battlefield Play4Free spieletipps meint: Kostenlose Mehrspielergefechte im Battlefield-Universum, das mit fairer Spielbalance punktet. Artikel lesen
84
10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

10 merkwürdige Angewohnheiten, die jeder Gamer hat

Wir Gamer sind schon echt ungewöhnlich. Da redet ein Nebencharakter aus einem Videospiel mit uns, erklärt uns (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Battlefield Play4Free (Übersicht)