Ein paar Fragen (Yu-Gi-Oh Forbidden Memories)

hey wollte euch mal ein paar Fragen stellen! Fangen wir mal an!
1.Hat sich jemand schon diese Seite durchgelesen http://www.neoseeker.com/forums/3085/t1524396-l... und kann mir sagen ob man ihr vertrauen kann?
2.Bekommt man die Lichtschwerter,Bann der Finsternis und crush Karte auch von Kaiba weil er die Karten gegen mich einsetzt!?
3.Bekommt man von den Labyrinth Wächter nur Torwächter wenn man ihn mit der Exodia besiegt?

danke im vorraus

Frage gestellt am 23. April 2012 um 20:05 von meister12

17 Antworten

1. Einige Karten erkenne ich wieder,aber viele Karten wie die Ritualmonster sind gar nicht dabei,also ich würde es als hilfe nehmen,aber ich würde mich da nicht 100% drauf verlassen.

2.Crush Karte ja,Lichtschwerter sind mir nur von Isis bekannt und der Bann der Finsternis nur von höheren wie Heishin usw.

3.Das halte ich für ein Gerücht,habe es aber selber nie getestet,möglich wäre es vielleicht.

Antwort #1, 23. April 2012 um 20:23 von DeidaraSenpai

@DeidaraSenpai

Ich habe mir auch schon überlegt warum die Ritualmonster nicht dabei sind. Ih hab mehrere Theorien.

1) Die Liste stammt ja wahrscheinlich aus der amerikanischen Version und die amerikanischen Version soll auf der japanischen basieren. In der japanischen Version ist die Dropchance für z.B. den Ultradrachen bei 0%. Dafür war bei jedem Spiel eine Pocketstation dabei, womit man die Kartenlotterie benutzen kann.
Durch diese Kartenlotterie kann man auch die Ritualkarten bekommen. Ich hab mal gelesen, dass man bei der amerikanischen Version (bei der es keine Pocketstation gibt)leider vergessen hat das zu ändern.
Die europäische Version kam aber erst 1 Jahr späterals die amerikaniche raus. Vielleicht haben sie es geändert. Das würde erklären warum sie hier einige bekommen haben.

2) Jeder Duellant hat 2 MB speicherplatz für karten. Also 2048 KB. Die Zahlen in der Liste geben ja an, wie viel Speicherplatz davon für eine Karte vorgesehn sind. Es könnte sein, dass bei einigen Duellanten etwas Speicherplatz übrig bleibt. Wodurch Platz für unbetätigte Karten übrig bleibt.

3) Man kann die unbestätigten Karten wie Ultramotte, Ultradrache usw. nur bekommen, wenn das Spiel glitched. Vielleicht ist euch auch schon mal aufgefallen, dass die Gegner machmal total schwachsinnige Sachen machen. Z.B. Karten fusionieren, die man nicht fusionieren kann. Vieleicht glitched das Spiel auch manchmal beid er Kartenbelohnung.


Aber ich denke mal, das wahrscheinlich alle Karten, die in der Liste stehen auch von den zu bekommen sind bei denen sie stehen.

Antwort #2, 23. April 2012 um 20:46 von GJCO

Das mag ja stimmen,bei so einem Glücksspiel sowieso,aber ich weiß ja aus Erfahrung wer die Ritualmonster gibt und mir ist nur aufgefallen,dass ich kein Monster davon in der Liste gesehen habe ;) Nur die Chancen sind eben unverschämt gering ^^ Und kleine Kritikpunkte wegen den Exodia Karten,wie gesagt habe ich auch schon öfters von Heishin die Beine bekommen und das man von jedem nur ein bestimmtes Teil kriegen kann mag so nicht stimmen.

Kämpf immer mal gegen z.B. Simon Muran und schon hast du die komplette Exodia :D

Kann dir alles nur aus Erfahrung berichten,ich wusste nicht mal,dass die Versionen unterschiede haben ^^

Antwort #3, 23. April 2012 um 21:04 von DeidaraSenpai

Dieses Video zu Yu-Gi-Oh Forbidden Memories schon gesehen?
Ob die Versionen sich wirklich unterscheiden, weiß ich ja nicht. War ja nur eine Theorie. Auch hier gibt es ja leider nicht wirklich viele, die solche Karten jemals bekommen haben.

Das Spiel ist und bleibt ein Mysterium^^

Antwort #4, 23. April 2012 um 21:24 von GJCO

Ich sag ja selber,da waren mehr als 1000 Siege nötig damit mal so eine kommt...Deswegen versuche ich ja hier zu helfen ^^

Bei dem Spiel kann man sich bei keiner Sache sicher sein ?.?

Antwort #5, 23. April 2012 um 21:31 von DeidaraSenpai

Ritualkarten sind durch Drops wirklich nicht zu bekommen.
Das wurde in der EU Version auch nicht geändert.
Hier ist das Stärkste, ohne cheaten, mögliche deck im Spiel:
&feature=relmfu

Spul nach 5:40 vor da siehst du es.

Antwort #6, 24. April 2012 um 22:06 von simplebodo

Doch das ist möglich,habe sie selbst schon bekommen aber meistens nie vor dem 1000 Sieg.

So gemein waren die Entwickler auch wieder nicht ;)

Antwort #7, 25. April 2012 um 09:33 von DeidaraSenpai

Nein ich meine Ritualmonster wie Torwächter, Kosmoqueen und Blauaügiger Ultrasrache. Die sind nur durch das Ritual beschwörbar zu dem sie gehören oder du holst sie dir mit Sternchips.
Aber mal ganz ehrlich du musst 200.000 mal immer mit S-rang gewinnen um EINE dieser Karten freizuschalten.

Antwort #8, 25. April 2012 um 13:41 von simplebodo

Nein,ich habe jeder dieser Karten seit ich das Spiel habe schon mindestens einmal gehabt,auch nur glückssache wie bei allen anderen Karten,nur aus Erfahrung sind Ritualmonster verdammt selten,habe nie eins vor dem 1000 Sieg bekommen meistens ( Und das heißt nicht beim 1001 Sieg).

200.000 ist unsinn,man bekommt den z.B. Weißen Drachen auch nicht haargenau beim 100 Sieg,alles Glück.

Antwort #9, 25. April 2012 um 13:44 von DeidaraSenpai

Man könnte sagen in knapp 10 Jahren mindestens 1 mal jede seltene Karte gehabt,das ist mehr als gerecht und schon viel Geduld dabei gewesen ;)

Antwort #10, 25. April 2012 um 13:47 von DeidaraSenpai

Simplebodo meint glaube ich dass man 200.000 Duelle brauch um 999.999 Sternchips zu bekommen. Aber einige Ritualmonster wie Ultradrachen oder Torwächter kann man nicht einmal durch Kartenpasswort bekommen. Selbst wenn man die Strenchips hätte.^^

Das wäre keine Gemeinheit der Spieleentwickler, wenn die Karten keine Dropchance hätten, denn der offizielle Weg die Karten zu bekommen (nur in Japan) ist die beigelegte Pocketstation zu benutzen. Da haben eher diejenigen geschlaffen, die das Spiel in den Westen gebracht haben.

Einer meiner 3 oben genannten Theorien muss ja zumindest teilweise stimmen, wenn Deidara alle Karten bekommen konnte. Außer speziell mit seiner Disk ist irgendetwas kaputt, dass er die Karten bekommen kann.^^

Antwort #11, 25. April 2012 um 14:30 von GJCO

Ergibt schon mehr Sinn ^^ Ich kann aber verstehen,dass bei so seltenen Karten viele denken,dass man sie nicht durch ein Duell bekommen kann und du glaubst gar nicht wieviele Duelle ich besonders früher gemacht habe.

Die wollen es uns sicher nur schwerer machen,wäre ja nicht das erste Spiel :P

Nein,die CD ist Original und noch vollkommen in Ordnung ^^ Habe mich deswegen ja extra hier angemeldet und ich sage selber immer ob ihr mir glaubt oder nicht müsst ihr wissen,versuche da deswegen nur zu helfen!

Deswegen ist es mir so wichtig,dass man dranbleiben soll.

Antwort #12, 25. April 2012 um 14:37 von DeidaraSenpai

Jungs ich hab mich erkundugt.
FAST alle Ritualmonster hab eine Dropchance von 0
Nur vergleichsweise schwache Ritualmonster haben eine
Dropchance z.B. Yamatadron und Speerkäfer.
Obwohl das ja schon ziemlich gute karten sind.
Deidare, du hast dein Spiel vielleicht unwissendlich geglitcht.
Kein Ritualmonster über 2500 ATK is im Spiel durch Drops erhältlich.

Antwort #13, 28. April 2012 um 13:19 von simplebodo

Mach mal 10 Jahre lang mindestens 100000 kämpfe ca. gegen jeden ( ganz grob geschätzt) und mache dann einen Erfahrungsbericht ;) Mit Glück ändert sich deinme Meinung über Ritualmonster.

Antwort #14, 30. April 2012 um 08:41 von DeidaraSenpai

1034 Duelle gegen Magier der Wiesen.
564 gegen Pegasus.
281 gegen Nitemare.
101 gegen Sete 3.
355 gegen Magier der Wälder.
Und so um die 50 bis 100 gegen alle andere.
(Meine Schwester hat die Playstation mit zum Studium genommen
und ich musst mir erst die Duellzahlen holen.)
Habe (vielleicht aus Pech) noch kein Ritualmonster über 2500 ATK. :/

Antwort #15, 01. Mai 2012 um 22:01 von simplebodo

Wie gesagt es ist eure Sache ob ihr mir glaubt oder nicht,aber ich kann dir versichern,dass es möglich ist und das auf normalem Weg ^^

Da ist es Normal,wenn man vor dem 1000,2000 Sieg usw. kein Ritualmonster bekommt und dann muss man auch noch Glück haben,denn die haben bestimmt eine gefühlte 0,0000000000000000001% Chance,dass man so eine bekommt.

Und wenn man den Ultradrachen in 10 Jahren einmal bekommt und sicher schon 100000 Duelle gegen ihn gemacht hat,vollkommen normal.

Antwort #16, 02. Mai 2012 um 09:58 von DeidaraSenpai

In unserer deutsche Version sind relativ viele Fehler zu erkennen..


z.B das mit dem Fusionieren (z.B Kaiba Tec-Rang)
wenn er schon bei seinen letzten 10 Deckkarten ist versucht der Karten zu Fusionieren die garnicht zusammengehen können..

und anstatt die Karte auf die erste freie Fläche am Spielfeld zu spielen, spielen sie sie auf das letzte oder vorletzte feld..


oder z.B Heishin 1 greift mit schwächeren Monstern stärkere an ^^

Relativ viele Fehler...


dann kommen ja noch die Grafikfehler^^ xD

Antwort #17, 10. Juni 2012 um 20:03 von Aquatos1996

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories

Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories
Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Warum das lange Gesicht? - Diese Spiele nehmen sich ein wenig zu ernst

Es gibt Spiele, die sind düster, befassen sich mit ernsten Themen, zeigen grausame und brutale Szenen und behalten (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories (Übersicht)