was ist die beste waffe die mann in der burg am anfang kaufen kann? (Resident Evil 4)

ich bin jetzt in der burg und kann neue waffen kaufen wie z.b einen neuen strotgewehr,minenwerfer,broken butterfly,halbatomatisches gewehr und noch ein deseart eagle glaub ich und ich kann noch verkaufen ich habe die pistole, red 6, schrotgewehr das alte ,sturmgewehr das alte, tmp und noch eine wo durch mehrere gegner durch geht

Frage gestellt am 12. Juli 2008 um 14:03 von ibi_36

8 Antworten

Die red 9 (so heißt die) musst du umbedingt behalten ist die Beste Pistole (am ende 6.5 schuskraft).
Kauf dir das neue Schrotgewehr und das Halbautomatische Gewehr den Broken Butterfly findet man in der Burg musst ihn also nicht kaufen.
Eine Pistole reicht doch, oder? Ich würd die eine wo durch mehrere gegner durch geht verkaufen.

der minenwerfer ist scheiße man findet nie Schuss für den.
tmp auch behalten.

Antwort #1, 12. Juli 2008 um 15:47 von Kratos94

minewerfer würde dich trotzdem kaufen für den gegner in den gefängnis, damit geht es schneller

Antwort #2, 12. Juli 2008 um 18:03 von gelöschter User

Oder für den Gegnern mit dem Schild.Handgranaten würde ich aufheben wenn es viele Gegner sind einfach eine hin werfen und Bum.Mit der Pistole würde ich den Gegnern ins Bein schießen dann fallen sie um und man kann sie aufschlitzen.

Antwort #3, 18. Juli 2008 um 10:49 von Thomas64

Dieses Video zu Resident Evil 4 schon gesehen?
für gegner mit Schild kan man auch einfach die Schrottflinte nehmen. Ein Schuss und das Schild ist zerbröstelt

Antwort #4, 18. Juli 2008 um 12:27 von Kratos94

Bei den Schildtypen kannst auch das Scharfschützengewehr benutzen
du machst den Schild kaputt und triffst dabei auch noch den gegner.

Antwort #5, 19. Juli 2008 um 22:40 von Budi90

wenn du genug geld hast würde ich an deiner stelle alle alten waffen verkaufen un die besseren kaufen. also bis auf die broken butterfly. für die hat mir des geld nich mal gereicht obwohl ich echt sparsam war un eig keine waffe vorher getunt hab.

Antwort #6, 06. August 2008 um 22:01 von Raul_7x

Ja, kaufe dir nicht die Broken Butterfly, du findest sie im Spiel, aber nicht automatisch...Sie ist da, wo man mit Ashley das kleine Kapitel beendet, dann musst du dahin zurück, wo du mit dem Garrdor eingesperrt warst, dann in den kleinen Speisesaal, da ist links von dir ein "Geheimgang", da in die Tür rein, mit dem Messer das Schloss aufschneiden und gleich nach rechts abbiegen, da ist eine Schatzkammer! Kaufe dir unbedingt das halbautomatische Sturmgewehr, es ist sehr wichtig! Kaufe dir nach Möglichkeit nicht das Schrotgewehr, das normale Gewehr reicht mit ein bisschen Geschick völlig ohne Upgrades in der Burg aus, steige später indem du das Gewehr verkaufst auf die viel bessere Striker um!

Viel Glück!

Antwort #7, 08. August 2008 um 13:38 von Liberty-Snake

ich glaub inzwischen hat er das Spiel längst durch

Antwort #8, 09. August 2008 um 22:24 von Kratos94

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 4

Resident Evil 4

Resident Evil 4 spieletipps meint: Die PC-Umsetzung des Horror-Krachers von Capcom leidet an Mittelmässigkeit in etlichen Bereichen und bleibt daher deutlich hinter der PS2-Vorlage zurück. Artikel lesen
67
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 4 (Übersicht)