Online Modus? und noch eine Frage. (Resident Evil 6)

denkt ihr es wird ein Online Modus geben? und wird es auch wie bei RE ORC nur diese Soldaten oder was sie auch sing geben? also die Gegner meine ich weil bei RE ORC wenig Zombies waren und schlecht war wird es besser als RE ORC weil der teil war einfach nur müll und scheisse!

danke in voraus

Frage gestellt am 26. April 2012 um 00:04 von KAKASHii-MiiNAT0

20 Antworten

RE ORC und RE6 haben nichts gemeinsam. Ja RE6 wird nen Online Modus erhalten. Aber zieht jetzt RE6 und RE ORC nicht in einem Korb. Es wurde noch nichtmal von Capcom gemacht. RE ORC ist ein unwichtiges Pseudo Nebenteil, desen Geschichte noch nichtmal zum Story passt. Die ersten 3 Missionen entsprechen vieleicht der Wahrheit aber alles restliche ist nur Müll

Antwort #1, 26. April 2012 um 13:15 von FinalFantasyBlade

ok danke dir :) freue mich schon auf RE6..

Antwort #2, 26. April 2012 um 13:17 von KAKASHii-MiiNAT0

naja das ist nicht ganz richtig bis zum treffen mit leon ist die geschichte von orc schon richtig da alles im hintergrund von re2 und 3 geschah ab leon wars aber eher ne alternative realität von re was passiert wär wenn die uss auf einen der re helden gestoßen wär und wirklich schlecht ist das game auch nicht hätte es noch nen splittscreen gehabt und nen paar mehr missionen wärs vieleicht so gut wie der 5 teil der ja auch nicht grad der bester der reihe war wenn wir uns alle mal dran erinnern^^ die kurtze story die etwas schlechtere grafik und das hauptaugenmerk auf den onlinemodus ( was ich persönlich am schlimmsten fand) haben das game so runtergezogen allein schon das re6 nen splittscreen haben wird macht es deutlich besser als orc hoffe mal das man alle mehrspielermodis offline wie online spielen kann die story soll ja angeblich mehr als 30 stunden spielspaß bringen also sollte das game nicht so schnell langweilig werden^^ und es sollen diesmal wieder deutlich mehr zombies aber auch las plagas mutationen und bow´s geben also da kannste beruhigt sein es wird genug nicht menschliche gegner geben:-)

Antwort #3, 26. April 2012 um 22:27 von saiyanreborn89

Dieses Video zu Resident Evil 6 schon gesehen?
@saiyanreborn89

Nicht ganz. Es gab viele Stellen im Spiel die überhaupt nicht gepasst haben. Und die Spezialeinheit war der größte Bullshit. Wie gesagt war es in den ersten drei Missionen OK aber das die auchnoch im Labor auftauchen? LOL? Was sollte der Mist? Das Labor war ausgestorben.

Und RE5 war nicht der schlechteste Teil. Der ist eher der meist verkaufte RE. Und kamm auch sehr gut an. Und dann noch was zum Splittscreen = Das macht ein Spiel nicht toll! Ich persöhnlich hasse SC weil es mir die Sicht beschrenkt. Ich zocke sowas immer allein oder Online Co-op

Antwort #4, 26. April 2012 um 22:49 von FinalFantasyBlade

welches mal mit dem labor meinste die waren ja in mehreren und 2 mal im selben? ich hab ja nicht gesagt das der 5. teil der schlechteste war ich sagte nur das er nicht so gut war allein schon das er mehr auf action getrimmt war als auf horror es gab in dem spiel nicht eine szene die grusselig war und du musst dich deshalb mal fragen wieso der sich so gut verkauft hat und wieso die entwickler jetzt wieder auf action gehn statt auf horror weil mehr shooterfans das game gekauft haben wär es wie die vorgänger mehr horror gewesen hätte es sich vieleicht genauso gut verkauft wie die ersten teilen und die waren sehr erfolgreich aber so hat es sich nur so viel verkauft wie nen gewöhnlicher shooter und das mit dem splittscreen der macht ein spiel vielicht nicht viel besser aber es erhöt den erfolg des games die einstellung die du hast ist der grund wieso so viele gute spiele die NUR nen online modus haben hergestellt werden und somit wieder schlechter werden da man mit splittscreen deutlich mehr spaß hat da man mit freunden zusammen in einem zimmer zocken kann man muss kein unnötiges geld für headsets und den ganzen schrott den alle online spieler sich holen rausschmeißen und mit splittscreen sieht man grade bei games wie re genauso viel wie im singleplayer ich weiß ja nicht was du da nicht sehn kannst und man sieht sogar mehr der zweite sieht nämlich was hinter passiert und kann dich SOFORT und in DEINER sprache warnen wer hat schon bock mutterseelen allein in der bude zu hocken und mit irgentwem zu zocken den man dann auch nicht mal immer versteht oder kannst du japanisch oder das genuschelte englisch der amis oder briten oder was sich da noch so rumtreibt online ist eher was für cod oder battlefield und nix für re @FinalFantasyBlade

Antwort #5, 26. April 2012 um 23:46 von saiyanreborn89

Sry hab dein Post erst jetzt gesehen.

Ich meine Birkins Labor. Wer RE2 gezockt hat weiß, dass da nicht mehr war als Zombies und B.O.W's. Das noch ein Spezialleinheit innerhalb auftaucht...das ergibt kein Sinn. Dann auchnoch von welchem Eingang die U.S.S reingekommen ist, das hat auch nicht gepasst.

Ja genau so soll das ja sein. Niemanden kümmerts wenn die alten Fans nen Aufstand machen, sich das Spiel aber besser verkauft hat als alles andere. Wobei die Meisten Fans Capcom loben (unter anderem aucb ich, obwohl ich seid RE1 dabei war). Ob die Stammfans Probleme dammit haben, geht denen nen Fischstück an. Wichtiger ist, wieviel sie davon Profitieren

Jepp ih kann Englisch und teilweise auch Japanisch. Englisch ist wirklich nicht schwer wenn du in der Schule aufgepasst hast ;)

Antwort #6, 30. April 2012 um 13:56 von FinalFantasyBlade

ich weiß das englisch nicht schwer ist ich kanns ja auch aber das genuschelte und undeutliche englisch was man im online mp hört versteht man kaum wenn nicht sogar gar nicht wo haste denn japanisch gelernt?

Antwort #7, 30. April 2012 um 15:15 von saiyanreborn89

Halb Japano. Aber wie gesagt ist es krüplich. Hab mich auch nie so oft damit beschäftigt -.-

Antwort #8, 30. April 2012 um 15:29 von FinalFantasyBlade

aso bist aber in deutschland geboren oder warum kannst du unsere sprache so gut?

Antwort #9, 30. April 2012 um 15:32 von saiyanreborn89

Bin erst seid 5 Jahren hier. Hab viele Kurse belegt um überhaupt sprechen zu können

Antwort #10, 30. April 2012 um 15:35 von FinalFantasyBlade

@ FFB

Splitscreen kann nur gut sein, weil man es ja nicht machen muss, sondern es gut ist wenn man es mit nem Kumpel bei sich zocken kann

Weißt du, du sagst ja immer das Resident Evil 5 sich so oft verkauft hat, aber einen großen Unterschied zu Teil 2 hatte es ja wirklich nicht. Capcom nach hat sich Resi 5 knapp 5 Millionen mal verkauft und Teil 2 4.96 Millionen mal

Antwort #11, 06. Mai 2012 um 18:14 von RiKu-man

1. Genaugenommen hat sich RE5 5,3 Mio. mal verkauft

2. Haben sich die Teile danacht schlechter verkauft

3. Wurden alle Fans wieder angelockt als Capcom zu Action umstieg.

Betrachtet man das genau, würde man denken alle haben was anderes von RE2 erwartet. Aber nachher hat Capcom sich die Fans mit RE5 zurückgeholt. Wenn RE2 wirklich so gut angekommen ist, dann müsste RE3 doch genauso gut gewesen sein. War es aber nicht. Nur 3.5 Mio.

Antwort #12, 06. Mai 2012 um 19:20 von FinalFantasyBlade

1. Ja ich habe keine genauen Zahlen gefunden, nur etwas bei dem 5 Millionen Bereich

2. Ja, weil die Qualität nicht so gut war

3. Die Alten Fans haben sich das Spiel so oder so wieder gekauft und es wurden nur neue Leute angezogen weil es Action haltiger wurde

Ne weil RE3 eben nicht so gut war wie RE2 und z.B. nur eine Story zum Spielen hatte

Antwort #13, 06. Mai 2012 um 20:25 von RiKu-man

RE2 ist auch nicht besser. Story's die sich nicht mehr als 10% unterscheiden, bei jedem Chara auchnoch das gleiche...könnte man sowas unterschiedliche Storys nennen? Und RE3 war tausend mal besser als RE2. RE3 hat Inhalte, die RE2 grau aussehen lassen würden

Antwort #14, 06. Mai 2012 um 20:41 von FinalFantasyBlade

Ja klar ich fand RE3 auch besser, aber RE2 ist eben viel besser angekommen und die meisten meinen das RE2 vieeeeeel besser is, aber eben nicht meine Meinung

Aber die Storys unterscheiden sich schon gewaltig, schon alleine deswegen weil Sherry im Claire B Szenario ihren Vater noch nichtmal trifft und auch keinen G Embryo abkriegt. Deswegen ist es klar das die offizielle Reihenfolge eigentlich Claire A Leon B sein müsste

Antwort #15, 06. Mai 2012 um 20:48 von RiKu-man

Wer von denen welches Szenario erlebt, weis keiner. Laut Weskers Report Leon A Claire B.

Wenn du nicht ne Übersicht auf alle Meinungen hast, dann kann es genauso gut sein, das viele RE3 viel besser fanden. Da muss man schon nachweisen können wieviel was besser fanden

Antwort #16, 06. Mai 2012 um 21:03 von FinalFantasyBlade

Weskers Report ist aber unbekannt ob man ihn überhaupt noch zu Kanon zählen kann, da er schon sehr widersprüchlich.

Man kann das doch an den Fakten erkennen, das Claire A Leon B richtig ist, wegen Sherry und dem G Embryo und noch etwas was mir gerade entfallen ist xD

Ja wenn viele RE3 besser gefunden hätten, dann hätte es sich doch besser verkauft oder nicht?

Antwort #17, 06. Mai 2012 um 21:13 von RiKu-man

Und was bitteschön wiederspricht es alles?

Es ist ja kein Muss, das Sherry dieses Embryo eingepflanzt bekommt. Du rechnest wohl damit, das sie in RE6 Superkräfte hat. Das kannst du gleich vergessen

Wie gesagt haben wohl alle was anderes erwartet. Damals gilte so ne Grafik wie in RE2 revulutionär. Und RE3 hat sich doch fast genauso gut verkauft

Antwort #18, 06. Mai 2012 um 21:27 von FinalFantasyBlade

Ne damit rechne ich bestimmt nicht, also unterstell mir das nicht.

Doch das ist Muss, damit alle wissen das sie Antikörper gegen den G-Virus hat und deswegen war sie für Wesker wichtig.

Ne hat es nicht, es sind ungefähr 1,5 Millionen Unterschied und das ist ja nicht nur ein bisschen ;)

Antwort #19, 06. Mai 2012 um 21:37 von RiKu-man

Mit "damit es alles wissen" meinst du, sie soll so ne Art Beweis sein? Umbrella konnte aber davon kommen, da es keinerlei Beweise gab ;)

Leider D: Ich würde mir gern einreden, das jeder erstmal blind drauf los RE2 zum testen gekauft hat und RE3 sich von alleingang sehr hoch verkauft hat. Aber das wäre nicht wahr D: Trotzdem hat RE5 sich nur gut Verkauft, weil sie zu Action umgestiegen sind. Ansonsten hätten die anderen RE's (inklusive 3) sich genauso gut verkauft

Antwort #20, 06. Mai 2012 um 23:50 von FinalFantasyBlade

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Resident Evil 6

Resident Evil 6

Resident Evil 6 spieletipps meint: Teil 6 entledigt sich großteils seiner Horror-Wurzeln und liefert umfangreiche Kampagnen mit viel Action, aber etwas missglückter PC-Steuerung. Artikel lesen
79
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil 6 (Übersicht)