Schleichen mit Begleiter (Skyrim)

ist der Begleiter immer genauso gut im Schleichen wie der Charakter oder sollte man ihn lieber stehen lassen?

Frage gestellt am 26. April 2012 um 16:46 von Son-of-Satan

4 Antworten

Ob er genau so gut ist, weiß ich nicht aber er greift meine ich immer sofort an, wenn er einen Feind sieht. Also lieber stehen lassen.

Antwort #1, 26. April 2012 um 17:20 von padde1

nein, wenn du einen schweren Kämpfer schleichen lässt wirst du nicht weit kommen

Antwort #2, 26. April 2012 um 19:43 von killerman1

Wenn man in Skyrim als "Schleicher" unterwegs ist, empfiehlt es sich alleine zu gehen. Ich spiele einen Dunmer den ich zuerst als Zerstörrungsmagier geskillt hatte. Nachdem ich die Schwächen der Meisterzauber entdeckt hatte, skillte ich ihn zum Bogenschützen im Sneakmodus um. Wenn ich in Falmerdungeons unterwegs bin, töte ich die Gegner ohne eine Verwundung zu erleiden und bevor einer der Gegner meine Position ausgemacht hat. Während der Nachtigall-Mission muss man zwei Begleiter mitnehmen. Sobald man den ersten Feind mit einem Onehit Angriff erledigt hat, fangen die Begleiter an herumzubrüllen und geben den Gegnern deine Position zu erkennen. Das Dungeon wäre allein viel einfacher zu säubern, trotz der vielzahl der Gegner, welche man erledigen muss. Sobald man gute Skillwerte und Ausrüstung hat, ist man als "Schattenkrieger" besser allein unterwegs. Einziger Nachteil ist das Tragelimit. Das kann man, wenn gewünscht, mit einem Cheat korrigieren, um keinen Nachteil daraus zu ziehen, dass man ohne NPC-Begleiter unterwegs ist, weil die sich wie promovierte Hornochsen benehmen und deine ganze Kampftaktiv kaputt machen.

Antwort #3, 27. April 2012 um 13:37 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
danke,
mein Begleiteer ist eh grad draufgegangen also, such ich mir einfach keinen neuen^^
hatte das Spiel aber schon einmal mit Bogen gespielt und versuchs jetzt mal als Assasine, mal schauen bis jetzt klappts

Antwort #4, 27. April 2012 um 16:34 von Son-of-Satan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)