(SPOILER) Ist das ein WITZ? (Mass Effect 3)

Sorry, aber ich kotz gleich! Es nervt mich nicht das ich nur drei Auswahlmöglichkeiten beim Ende hatte sondern dass ich trotz ca. 5600 effektiver militärischer Stärke (100% Bereitschaft) nicht überleben durfte! Nur weil ich aus Überzeugung Synthese gewählt habe? Nur deshalb darf ich nicht leben? Nur weil ich die Geth nicht zerstören wollte die ich zuvor gerettet hatte? Nur weil ich nicht die Zerstörungsoption gewählt habe darf mein Shepard es nicht überleben? Ich habe verdammt nochmal über 40 Stunden darauf hingearbeitet das perfekte Ende zu bekommen und ich bekomme rein gar nichts! Das ist doch ein WITZ! Ich habe den ganzen Abspann abgewartet weil ich gehört hatte das man Shepard nochmal atmen sieht. Mit herzklopfen habe ich gehofft das meine harte Arbeit Früchte trägt doch ich wurde nur entäuscht! Glaubt mir das Spiel ist der Hammer und ich liebe die Endsequenz auch mit der Synthese Option bin ich zufrieden ABER WARUM DARF ICH NICHT LEBEN? Bioware hat noch eine Chance das wieder gut zu machen ... ich hoffe auf den DLC! Ja das war keine Frage und es haben sicher schon genug über das Ende diskutieren wollen, aber ich hoffe ihr versteht dass ich das einfach mal sagen musste!

Frage gestellt am 26. April 2012 um 17:45 von R-Gamer

25 Antworten

Ach ja noch was nur weil ich die Vorgänger nicht gespielt habe muss das ja nicht gleich heissen das ich ein A****loch bin das Wrex umbringt und das ich keine Chance haben darf den Krieg zwischen Quarianern und Geth schlichten. Ich kenne die Story von Mass Effect (hab Teil eins und zwei als Let's Plays gesehen)! Wieso gab es nicht einfach einen Comic wie bei der PS3 Version von Mass Effect 2? Danke, vielen Dank Bioware!

Antwort #1, 26. April 2012 um 17:51 von R-Gamer

Es ist numnmal so das Shep nur bei der abtrünnigen Auswahl überlebt, klar könntest du jetzt sagen das die Chance in einem Strahl zu springen genauso hoch sind wie das du eine Explosion aus nächster Nähe überlebst aber Fakt ist das Bioware sich so entschieden hat und wir es nicht ändern können.

Ich kann mich gar nicht erinnern das dich hier jemand angeklagt hat deswegen?

Der Comic war ursprünglich auch geplant aber seit Release gab es keine nützlichen News mehr deswegen.

Antwort #2, 26. April 2012 um 18:04 von watchmen

Angeklagt? Ich fühle mich einfach ziemlich schlecht behandelt! Ich meine Miranda konnte ich auch nicht retten. Das ist als wäre ich was schlechteres als die die den Spielstand importiert haben! Den Unbekannten konnte ich am Schluss nur mit der Renegade Aktion töten wieso? Weil man nur mit Import auf eine volle Vorbild oder Abtrünnigen Leiste kommen kann! Du kannst mir jetzt nicht sagen dass das fair ist ... Ich hätte genau so gut irgendwie 3000 militärische Stärke haben können und ich hätte genau das selbe Ende bekommen. Ich finde das Ende nicht schlecht, aber das man nur bei einer Option überleben kann das ist als würde Bioware mir ins Gesicht spucken und sagen "Scheiss auf das was du besten fändest! Entweder du nimmst diese Option oder Shepard stirbt." Nach dem Ende bin ich ins Internet gegangen und habe geschaut wie man denn überleben könne. Ich weiss nicht ob ich meine Entscheidung am Ende anders getroffen hätte wenn ich das vorher gewusst hätte. Aber wenn so etwas über der "Meinungsfreiheit" steht dann muss ich leider sagen finde ich das richtig Schei***!

Antwort #3, 26. April 2012 um 19:57 von R-Gamer

Dieses Video zu Mass Effect 3 schon gesehen?
Ich weiß du hast den ersten Teil nicht aber die Wahl zwischen etwas zu haben ist immer noch keine Selbstverständlichkeit in Spielen und du solltest glücklich sein das du das Spielgeschehen dahingehend selbst entscheiden kannst.
Als ich damals mit dem ersten Teil fertig war wusste ich ab dem Moment wo die Souvereign besiegt war das Shepard entweder stirbt oder einen hohen Preis dafür bezahlt.

Sicher kannst du jetzt meckern das manche Charaktere einfach sterben aber ehrlich gesagt lösen sie bei dir doch sicher auch Emotionen aus die du bei CoD nicht finden kannst und was ME eben unique macht.

Antwort #4, 27. April 2012 um 17:37 von watchmen

Ich sag ja das Spiel ist hammer und ich glaube bis jetzt hat mich noch kein Spiel so berührt. Aber wie schon gesagt wenn man das Spiel nicht "richtig" spielen kann, insofern man keinen Spielstand importiert, dann finde ich dürfen sie das Spiel nicht als Vollpreistitel verkaufen. Mal eine Frage: Kannst du verstehen das ich wütend bin das ich den Geth/Quarianer-Krieg nicht schlichten konnte, Miranda nicht retten konnte, am Schluss den Unbekannten nicht zum Selbstmord bringen konnte und dass ich Eva nicht retten konnte? Dann kommen noch die Missionen die einfach ihre Seele verlieren: z.B. Die Grissom-Akademie Mission ohne Jack oder das Ardat-Yakshi Kloster ohne Samara. Dann sind da einfach 2 Ardat-Yakshi und die Einte opfert sich und man hat dann einfach keine Verbindung zu diesen Personen! Was natürlich anders wäre wenn Samara dabei wäre und man wüsste, dass das ihre Töchter sind. Vielleicht ist das bei jemandem, der die Story nicht kennt anders, mich stört es aber ziemlich. Wenn ich jetzt noch die Endmission auf der Erde dazurechne (3 Banshees? Ganz ehrlich? Ich dachte die Entwickler wollen mich verarschen!)und das Shepard nur bei einer Option überlebt, habe ich glaube ich alles aufgezählt was mich an Mass Effect 3 gestört hat. Der Rest des Spiels ist wie gesagt verdammt gut.

Antwort #5, 27. April 2012 um 21:01 von R-Gamer

JUNGE hör auf zu mekern das DIR DIIIIRRRRR! das ende nicht gefällt aber es ist wie es ist find dich danit ab ***** ich hab das ende gut gefunden und ich wuste AUCH das als ich teil 1 und 2 durchgespielt hab das der kerl stirbt es ist traurig aber find dich damit ab denkt ihr es kommt noch ein mass effect teil raus?

Antwort #6, 27. April 2012 um 22:10 von russia-boy-5

Nun ja wie du siehst habe ich meine Gründe ... Ausserdem herrscht hier Meinungsfreiheit also muss ich gar nichts. Also hast du entweder meine argumentation nicht verstanden oder einfach nicht gelesen. Wenn er bei allen Enden sterben würde, würde ich sagen Ok, aber wenn man bei einem Ende überlebt und in den zwei anderen nicht dann ist das einfach Schei***! Aber das habe ich alles schon gesagt, kannst du oben lesen. Vielleicht kommt nochmal ein Teil, aber dann sicher mit anderer Story und ohne Shepard.

Antwort #7, 27. April 2012 um 23:16 von R-Gamer

@R-Gamer, ich verstehe deine Ansichten bezüglich einiger Missionen und ja Bioware hatte versprochen einen Comic ähnlich wie im zweiten auch für den dritten Teil herauszubringen aber daraus ist ja wie du sicher gemerkt hast nichts geworden.
Das du einiges nicht so hinbekommst wie andere längere Zocker liegt wohl in dem Vor- und Nachteil das Bioware gesagt hat wir machen es für neue Fans attraktiver aber so das auch die Fans nicht zu kurz kommen werden(Import). Und das falls es dir gefallen hat du angeleitet wirst dir frühere Teile zu holen und alles auskosten zu können.

@russia-boy-5, es wird laut Entwickler noch sehr viel kommen und das ist die erste Trilogie(die aber mit Shep endet). Der nächste soll wohl ME Universe heißen und komplett online laufen wie SW Knights of the old Republic.
Dabei betonten sie öfters alte Kriege wie die kroganischen Rebellionen aufgreifen zu wollen.

Antwort #8, 28. April 2012 um 17:43 von watchmen

Du redest das jetzt schön, aber für mich ist das nur die Strategie von Bioware den Leutenvdas Geld aus der Tasche zu ziehen. Damit meine ich nicht das die Mass Effect Teile ihr Geld nicht wert sind, aber sie wollen eigentlich nur das man die andren Teile auch kauft damit sie mehr Geld kriegen. Wie soll das für mich den bitte attraktiv sein? Von mir aus hätten sie denen die den Charakter importiert haben einen anderen Bonus geben können, aber nicht soetwas wie sie es jetzt gemacht haben (mehr Moöglichkeiten Situationen zu beeinflussen). Dann zahl ich eigentlich 120 Euro nur um alle Möglichkeiten in Mass Effect 3 zu haben! Das kann ich einfach nicht gut heissen, im Moment ist Bioware bei mir ziemlich weit unten, soetwas ist einfach unter aller Sau. Ich habe dann einfach nicht das ganze Spiel. Toll! Ich finde es auch schei*** das ich mich hier jetzt so aufregen muss, aber ich finde das einfach nicht akzetabel. Ich habe Teil 1 und 2 nun mal als Let's Plays gesehen und habe somit die Story kennen gelernt und danach habe ich es nicht mehr als nötig empfunden Teil 2 zu kaufen.

Antwort #9, 28. April 2012 um 18:57 von R-Gamer

Ob ME universe dann auch noch monatlich kostet?

Antwort #10, 29. April 2012 um 12:15 von ReVan_Leiht

Ich denke leider schon ...

Antwort #11, 29. April 2012 um 13:08 von R-Gamer

Das kannst du dir leicht beantworten da Star Wars: Knights of the Old Republic auch von Bioware kommt und komplett online läuft.


@R-Gamer, jetzt mus sich mal eine Gegenfrage anbringen. Es ist als Fan ja fast immer nicht ersichtlich warum sich einige Leute gewisse Spiele erst mit Teil 3 oder 4 holen. Fändest du es gerecht wenn du jeden Teil hättest das ein Neueinsteiger genauso viel vom Spiel hat wie ein Profi der eine Verbindung zu jedem Charakter aufgebaut hat?

Antwort #12, 30. April 2012 um 17:37 von watchmen

@watchman,gute frage an den denn ich hab alle 3 teile un dich fänds unfair wenn jemand der sich sagen wir mal teil 3 holt weil im jemand gesagt hatt das es cool ist und er ohne die vorstory gespielt zu habben alles kann wie der kerl der es seeeeit langem spielt
1.du hast die frage nicht beantwortet ob es was kosten wird
2.WO HER WEIST DU ES ALLES?'

Antwort #13, 30. April 2012 um 22:07 von russia-boy-5

Die online version heißt aber THE OLD REPUBLIK das spiel von ca. 2002 heißt KNIGHTS of the old republik (auch von Bioware) und das hat nichteinmal ansatzweise online funktionen...

Antwort #14, 01. Mai 2012 um 00:11 von ReVan_Leiht

Wieso verwechseln so viele diese beiden spiele ...

Antwort #15, 01. Mai 2012 um 00:13 von ReVan_Leiht

@russia-boy-5 Man weiss noch nicht ob es monatlich was kosten wird, aber es wäre logisch da WoW und SWToR ja auch monatlich kosten.

@watchman Ja, natürlich fände ich es gerecht wenn ich für 60 Euro das ganze Spiel bekommen würde. Muss man sich jetzt jede Reihe komplett kaufen? Was ist das denn für eine Einstellung? Bist du was besseres als ich weil du die Reihe von Anfang an spielst? Teil 1 gibt es ja nicht mal auf der PS3! Der 2te wurde auch erst ziemlich spät nachgeliefert, da hatte ich das Let's Play schon gesehen. Ist das meine Schuld das Bioware zuerst Microsoft in den Arsch gekrochen sind weil sie dadurch mehr Kohle von ihnen bekommen haben. Stell dir mal vor du kaufst dir den 3. Teil einer Serie die du gerade entdeckt hast. Du kaufst ihn dir und am Schluss sterben alle, du stirbst und alles geht zugrunde. Und als Erklärung bekommst du: "Du bist halt kein richtiger Fan, weil du die vorherigen Teile nicht gekauft hast!". Klar das war jetzt übertrieben, aber so ist es doch! Das ist wie auf Youtube, wenn man jemanden durch einen der ein bisschen bekannter ist entdeckt, heisst es dort immer gleich : "Ihr seid keine richtigen Fans ihr kennt ihn erst seit er berühmt ist, wir sind schon von Anfang an dabei". Ich bin nicht so!. Oder bist du so einer der jemanden wenn er ein Neueinsteiger als minderwertig empfindet. Ist das jetzt die neue Spielpolitik? Die Leute sozusagen dazu zu zwingen die Vorgänger zu spielen, weil sie sonst ein unvollständiges Spiel haben?

Antwort #16, 01. Mai 2012 um 14:23 von R-Gamer

@ReVan Leiht, ich werde mit dir darüber nicht streiten. Du weißt ja worauf ich hinaus will.

@russia-boy-5, da es online laufen wird und die Fangemeinde groß ist wird es sicher kostenpflichtig werden.

@R-Gamer, zuerst mal bekommst du ja das ganze Game. Das die Feinheiten beim Import liegen kann man überall nachlesen sodass sofern du dich vorher informierst das hättest wissen müssen.

Nein ich halte mich nicht für etwas besseres weil ich alle Teile habe aber du musst dir auch eingestehen das Bioware auf Spiele aufbaut und nicht hohle Fließbandarbeiten aller CoD abliefert.

Hier will ich dir ganz klar sagen das du Glück hattest das ME 2 überhaupt auf der Playstation erschienen ist. Und das du daran kamst ist nur möglich weil einige Fans ähnlich wie bei der PC Umsetzung von Dark Souls so behaarlich daran gearbeitet haben die Entwickler und Publisher doch noch dazu zu bewegen ihr Angebot auszuweiten.
Würdest du (als Beispiel) Gears of War kennen würden wir das Gespräch sicher nochmal in grün führen.
Weiter kannst du froh sein das Bioware noch einen Comic des ersten Teils als Download angeboten hat da sich selbst der zweite prima ohne den ersten Teil spielen lässt.

Und zum letzten Punkt will ich dir eines sagen, wäre ich gegen Neueinsteiger wie du, würde ich mir wohl kaum die Mühe machen und fast täglich den Usern hier helfen. Es ist eher gegenteilig da ich mich freue wenn andere DAS PRIVILEG haben und ME kennenlernen.

Antwort #17, 01. Mai 2012 um 17:52 von watchmen

Nun für mich sind das mehr als Feinheiten, vielleicht bist du anderer Meinung oder du verstehst es nicht da du ja dieses Problem nicht hast. Du sagst du haltest dich nicht für etwas Besseres, sagst aber im Gegenzug das du es fair findest das Leute die Spielstände importiern mehr vom Spiel haben, was ich schon ein bisschen gegensätzlich finde. Ich weiss das du nicht denkst du seist was Besseres, trotzdem widersprechen sich deine Aussagen wie ich finde. Vielleicht kann ich ja glücklich sein aber das entschuldigt nicht die Sache mit dem Import. Ich schätze es das du hier allen hilfst, aber ich kann und will beim besten Willen nicht verstehen das du so etwas fair findest.

Antwort #18, 01. Mai 2012 um 18:07 von R-Gamer

Der größte Anteil des Imports bezieht sich auf Feinheiten oder willst du mir sagen das die Mission mit dem Trupp Aralakh sich so sehr unterscheidet wenn Grunt nicht da ist.
Klar siehst du alles etwas anders aber Missions relevant ist das nicht und es ist immer noch für Neueinsteiger gedacht.
Solltest du mir mit "ich bin auch einer " kommen dann halte ich damit gegen das es "Fans" waren die das Squad aus Teil 2 für zu groß und umständlich hielten und es jetzt vereinfacht wurde.

Wieso halte ich MICH! für etwas besseres wenn ich der Auffassung bin das Fans belohnt werden sollten?
Es ist ja nicht so das wir übermächtig werden. :D
Gäbe es die freie Entscheidung in ME nicht würde der Import ganz wegfallen und das Spiel wäre auch nur ein plumper(vielleicht mit annehmbarer Stroy) Action RPG Mix den ich zwar spiele aber nicht selbst miterlebe und bis zum Schluss mit engegen fiebere.

Antwort #19, 01. Mai 2012 um 18:34 von watchmen

Das mit den Missionen bleibt ja innerhalb der Grenzen. Was mich einfach extremst abgefuckt hat ist das ich am Schluss die blaue oder die rote Antwort nicht auswählen konnte und das ich den Geth/Quarianer Krieg nicht schlichten konnte und du kannst mir nicht erzählen dass das Feinheiten sind. Ich bin nicht gegen Fans belohnen sondern gegen Neueinsteiger benachteiligen. Und ja ich finde ich wurde benachteiligt.

Antwort #20, 01. Mai 2012 um 18:55 von R-Gamer

Die Antwort am Ende beim Unbekannten kannst du auch ohne Import stemmen. Und was den Krieg angeht, klar ist das blöd aber Bioware hatte ja auch versprochen einen Comic nachzulegen was bis jetzt nicht der Fall war.

Du findest du wurdest benachteiligt?
In erster Linie hast du dir das Spiel geholt weil es dich interessiert und du sicher auch viel darüber gehört hast. Auch ist klar das du gut unterhalten wurdest. Das du aber jetzt nach mehr verlangst liegt nur daran das dich das Spiel gepackt hat und die Marktstrategie aufgegangen ist in der Form das du mehr willst.

Freust du dich denn nichts darauf in einem(für dich) neuen Abenteuer noch tiefer einzutauchen und noch mehr über alles zu erfahren.

Antwort #21, 01. Mai 2012 um 19:04 von watchmen

Dort wo ich das gelesen habe, steht das man nur 100 Vorbild bekommen kann wenn man einen Spielstand importiert! Und das stimmt sehr wahrscheinlich auch da ich immer die gute Option gewählt habe und nie die böse (ausser bei Kai leng aber der ist auch ein Bastard^^). Dass das Spiel schlecht ist habe ich nie gesagt. Vielleicht klinge ich hier so als würde ich das Spiel hassen, aber es war nicht so das ich irgendwie wegen dem ausgeflippt bin, ich war einfach enttäuscht. Ich würde dem Spiel eine Wertung von 94 geben, es hat mich extrem unterhalten und ist sehr wahrscheinlich eines der besten Spiele das ich besitze.

Antwort #22, 01. Mai 2012 um 19:45 von R-Gamer

Ich habe die Leiste auch schon ohne Import aus Teil 2 aber mit Import von Teil 3 so hinbekommen. Also spielt das weiterhin keine Rolle.
Bei Kai Leng stimme ich dir zu.^^

Ich habe auch nie erwähnt das du es schlecht fandest, das es dir gefiel ist einfach eine Tatsache da du nicht soviel darüber schreiben würdest wenn du es hasst.
Fakt ist aber dennoch, wer mehr haben will muss sich auch mehr zulegen. Das ist in der Spielebranche so ebenso wie im Musikbusiness etc.

Antwort #23, 01. Mai 2012 um 20:06 von watchmen

Import von Teil 3? Kannst du mir das genauer erklären? Ja das mit dem mehr haben wollen und so stimmt schon aber das heisst nicht das es fair ist.

Antwort #24, 01. Mai 2012 um 20:24 von R-Gamer

Nach dem durch spieln von Mass Effect 3 kanste wenn du dann wieder von neu anfängst die optionen wählen wie zuvor,doch eine option wurde hinzugefügt nähmlich... ME3 importiren


Ich habs jetzt gemacht und da ist der vorteil das du die gleiche punkte hast wie im letzten durchspielen (also biotik punkte etc.)
dein vorhäriges geld hast alle waffen die du davor hatest und auch alle vorbild punkte DESHALB kanste beim 2ten die betonung liegt auf 2ten durchspielen alle 100 vorbild punkte bekommen
Ich spiele im moment auf wahnsii durch und habbe ME§ importirt... ist cool eigentlich nur das du in modus wahnsii mehr waffe bekommst also n7 waffen

np

Antwort #25, 01. Mai 2012 um 21:02 von russia-boy-5

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mass Effect 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3 spieletipps meint: Der würdige Abschluss einer großen Reihe. Das Action-Rollenspiel überzeugt mit vielen Kämpfen, aber auch mit der Forderung nach diplomatischem Geschick. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Burnout Paradise: Remaster für Xbox One und PS4?

Burnout Paradise: Remaster für Xbox One und PS4?

Wie die Kollegen von Gamezone berichten, hat ein brasilianischer Spielehändler wohl Burnout Paradise für Xbox (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mass Effect 3 (Übersicht)