dragoran (Pokemon Heartgold)

welches dieser 6 pokemon ist im vorteil gegen dragoran

Impergator
Ho-oh
Ampharos
Hoothoot
Garados
Dragonier

Frage gestellt am 29. April 2012 um 12:32 von Kingkai96

11 Antworten

Es kommt wohl eher auf die Attacken an.
Ich geh mal davon aus, du meinst Siegfrieds Dragoran...

Bring Garados Eiszahn bei und gut is. Nur das eine mit Donner könnte Probleme verursachen...

Antwort #1, 29. April 2012 um 12:37 von derschueler

ja genau die dragorans meinte ich also mein impergator das beherscht ja schon eiszahn
also wären eis attakcne vom vorteil

Antwort #2, 29. April 2012 um 13:08 von Kingkai96

wäre blizzard denn vom vorteil gegen die dragorans
?

Antwort #3, 29. April 2012 um 13:16 von Kingkai96

Dieses Video zu Pokemon Heartgold schon gesehen?
Ja, das ginge auch...
Nur sind sowohl Impergator als auch Garados physisch ausgelegte Pokemon. Deswegen wäre der Eiszahn nicht viel schwächer als Blizzard. Hätte aber mehr AP und ne höhere Genauigkeit.

Antwort #4, 29. April 2012 um 13:19 von derschueler

wobei wenn ich mich nicht verguckt habe hat doch eiszahn 6% und blizzard 120% das ist ja fast das doppelte das duürfte doch eigentlich mehr rein haun

Antwort #5, 29. April 2012 um 13:23 von Kingkai96

Es gibt spezielle (blauer/lilaner Kreis) und physische (gelber Stern auf orange/rotem Grund).

Spezielle Attacken nutzen deinen SpezA und physische deine ANGR.

Garados und Impergator sind Pokemon, die einen sehr geringen SpezA besitzen. Daher wird Eiszahn mehr Schaden verursachen.

Antwort #6, 29. April 2012 um 14:08 von cs24

Eiszahn hat ne stärke von 65. FÜNFundsechzig xDDDDDD

Ne. Ich hab das ma schnell ausgerechnet.

Garados Lv 45 (Neutrales Wesen, KEINE EVs)
Dragoran Lv 50 (Siggi Standard/Neutrales Wesen KEINE EVs)

Bei Garados hab ich anstelle der EVs, die DVs bei Atk und SpAtk bei 31 gelassen.

Eiszahn verursacht durchschnittlich 70% Schaden.
Blizzard verursacht durchschnittlich 74% Schaden.

Schenkt sich also nicht wikrlich viel. Eiszahn hat jedoch mehr AP und trifft öfter als Blizzard.

ICH würd Eiszahn nehmen. Wenn du für Logik empfänglich bist, tust du das auch.

Antwort #7, 29. April 2012 um 14:37 von derschueler

du könntest es auch mit dragonier und drachenattacken bekämpfen aber wenn dragoran dann auch ne drachenattacke einsetzt is es halt schlecht für dich..kannst ja mal mit beiden versuchen..(Dragonir kann auch blizzard erlernen..also nimm des des stärker ist :))

Antwort #8, 30. April 2012 um 13:54 von anGkozzt

Problem ist, wenn du selbst Dragonir verwendest, dass es standardmäßig langsamer ist als Dragoran.

--> Drachenstoß oder Blizzard und weg isses.

Garados müsste nur auf das Dragoran mit Donner aufpassen. Die anderen beiden kann es mit Bedroher schwächen. Feuersturm richtet nur maginalen Schaden an und Blizzard sollte auch nicht wirklich gefährlich werden.

Antwort #9, 30. April 2012 um 13:58 von derschueler

ich hab es geschafft ich habe meine pokemon mit einer beere aus gerüstet die elektro attackn schwächt

Antwort #10, 30. April 2012 um 18:27 von Kingkai96

happy birthday

Antwort #11, 30. April 2012 um 21:21 von Mario_Uzumaki

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Goldene Edition - Heartgold

Pokemon Heartgold

Pokémon Goldene Edition - Heartgold spieletipps meint: Alte Geschichte, neues Outfit, neue Extras. Ein Remake, wie es sein muss. Artikel lesen
Ein alter Gott in einer neuen Heimat

God of War: Ein alter Gott in einer neuen Heimat

Das Warten hat ein Ende. Kratos, der Gott des Krieges, bricht in neue Gefilde auf und lässt seine blutige (...) mehr

Weitere Artikel

Großes Update verbessert das Spielerlebnis

PUBG Mobile: Großes Update verbessert das Spielerlebnis

Nach dem Start der mobilen Version von Playerunknown's Battlegrounds wird das "Battle Royale"-Spiel nun mit dem zweiten (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Heartgold (Übersicht)
* gesponsorter Link