Magier mit schwerer Rüstung (Skyrim)

Funktioniert dies gut? Sonst halten die doch nichts aus und ich wollt mal fragen, was ihr (teilweise pros ;D) davon haltet. :)

Frage gestellt am 29. April 2012 um 15:38 von fifa_progamer

2 Antworten

quatsch, wenn du veränderung skillst und keine Rüstung anhast kommst du mit diversen Zauber auf für ein Magier über alle maßen angemessenen Rüstungswert.. außerdem kommt eh fast nie ein gegner an einen ran, meine Erfahrung :)

Antwort #1, 29. April 2012 um 17:09 von Rallekalle

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Es funktioniert sogar sehr gut. Am besten wenn du Meister im Verzaubern bist. Verzaubere jedes Teil, bei dem es möglich ist mit dem Zauber der die Kosten für Zerstörrung senkt. Am Ende kannst du Zerstörungszauber zum Nulltarif benzutzen. Je nach Skillung kannst du es auch so einrichten, dass du Beschwörung- und Zerstörungzauber für nur die Hälfte Manakosten benutzen kannst. Als Meister in Verzauberung kannst du zwei Zauber auf jedes Ausrüstrungsteil legen. Wenn du den "Mana erhöhen" Zauber auf einige Teile legst, hast du für Zauber aus anderen Schulen, welche seltener gebraucht werden, mehr als genug Mana. Wenn du dir eine Daedrarüstung machst und gute Schmiedetränke dafür herstellst, hast du selbst ohne Schild einen Schutzwert von ca. 1600. Dann kann es dir Scheissegal sein, wieviele höhere Draugrtodesfürsten dich mit dem "Unerbittliche Macht" Schrei attackieren, sie können dir kaum Schaden zufügen, während du deine Kräfte entfesselst um sie fertigzumachen. Wenn du Kutten trägst, verbrauchst du ständig Mana um Schutzzauber zu sprechen, wenn du auf Angriff wechselst läuft der Schutzzauber ab und sobald der erste dich mit unerbittlicher Macht erwischt, bist du tot, da das Spiel dir die Kontrolle über deinen Charakter entzieht, du siehst wie er herumgewirbelt wird, und wenn du wieder Kontrolle über deinen Charakter bekommst, hast du keine Ahnung, wo sich deine Gegner befinden. Bevor du dich wieder orientiert hast, wirst du bereits von neuen Schreien getroffen. Zugegeben, als ich mit Kutte spielte, war es noch mit einem der ersten Patches. Inzwischen soll ja einiges verbessert worden sein, zB. die zu Anfangs völlig nutzlosen Meisterzauber der Zerstörrung. Aber ich erinnere mich nicht, in einer Patchinfo, irgendwas betreffend der Magierkutten gelesen zu haben. Vielleicht erhälst du ja noch von jemanden eine Antwort darauf, der den Magier mit Kutte in der aktuellen Version spielt.

Antwort #2, 30. April 2012 um 12:28 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Bros. - Speedrunner stellt neuen Weltrekord auf

Super Mario Bros. - Speedrunner stellt neuen Weltrekord auf

Die Speedrun-Szene in Super Mario Bros. steht vor einem Problem: Mit dem neuen Weltrekord des Spielers Darbian ist kaum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)