wieder f2p we? (MW 3)

es war ja dieses we ein f2p we was ich natürlich richtig mit aimbot und co. ausgenutzt habe mit 23 stunden spielzeit und mich würde mal interessieren wann mal wieder so was kommt weil das echt cool ist ohne folgen sowas zu machen und nicht gebannt werden zu können

Frage gestellt am 30. April 2012 um 02:41 von gelöschter User

25 Antworten

Von mir kein Support.

Antwort #1, 30. April 2012 um 03:25 von SHOKKERZ91

Allein diese Frage zu stellen zeugt von unglaublicher Dummheit und Naivität.

Antwort #2, 30. April 2012 um 09:32 von LancerEvo

Frage einen Steam Admin, die können dir helfen.

Antwort #3, 30. April 2012 um 13:28 von NintendoPlayer1994

Dieses Video zu MW 3 schon gesehen?
1. Keine Hilfe für Cheater, Hacker, etc.

2. STEAM Admins haben keine Ahnung von den Plänen Seitens von Activision.

Antwort #4, 30. April 2012 um 13:30 von LancerEvo

Die Frage ist nicht ernst gemeint, oder?

Antwort #5, 30. April 2012 um 14:32 von gelöschter User

Wiso macht Activision das Spiel nicht ab 12, da das Spiel eh überwiegend von 6 Jährigen gesuchtet wird.

Antwort #6, 30. April 2012 um 14:59 von NintendoPlayer1994

Weil Activision keinen Einfluss auf die Altersfreigabe hat. Diese wird weiterhin von der PEGI, der USK, under der ESRB durchgeführt. Also unabhängigen Unternehmen, die das Rating führen. Da sich jedoch diese Regelungen nur schwer einhalten lassen und das Interesse der Verkäufer an deren Einhaltung gering ist kommt es nun Mal zu diesen Verhältnissen. Activision wäre ein USK 0 auch lieber als ein USK 18 Siegel.

Antwort #7, 30. April 2012 um 15:02 von LancerEvo

Hier frägste auch nach Aimbots? LOL, lern spielen.

Antwort #8, 30. April 2012 um 17:25 von tommyracer01

Hab nur ich das Gefühl, oder wird die Menschheit immer dümmer und verwahrlost? Bei solchen Fragen denke ich mir wirklich wie tief wir noch sinken können, man man man...
Solche Leute verderben das Spiel. Nicht das Spiel ist schlecht, sondern die LEUTE die es spielen machen es schlecht.

Antwort #9, 30. April 2012 um 19:59 von JonasD

1) hat cod ja sowieso ein eingebautes aim-assist, und mal ganz ehrlich, es ist nicht wirklich schwer damit leute zu treffen.
2) nach dem we ist ja alles wieder futsch, also selbst wenn du lvl wasweißichwas sein solltest bringts dir ja gar nichts
3) man kann serwohl nen bann kriegen..
4) jeder hasst einen
..ich frag mich nur was daran so lustig sein soll

Antwort #10, 30. April 2012 um 21:17 von Disaster975

*sehr wohl

Antwort #11, 30. April 2012 um 21:18 von Disaster975

Ne ich glaube, dass wird in der Steam Cloud gespeichert und der PC hat kein Aim Assist soweit ich weiß. Korrigiert mich sollte ich falsch liegen.

Antwort #12, 30. April 2012 um 21:21 von JonasD

Zu 1: Dieser existiert in der PC Fassung nicht.

Zu 2: Nein das Level bleibt in der Cloud auf diesen Account gespeichert.

Zu 3: Stimmt

Zu 4: Nicht jeder hasst einen, allerdings alle, die eine Herausforderung suchen und dabei ehrlich bleiben. Allerdings scheint das nicht mehr die Mehrheit zu sein, leider.

Antwort #13, 30. April 2012 um 21:21 von LancerEvo

1) es gibt sehr wohl ein gewisses Maß an Aim-Assist in der PC Fassung, zwar nicht so stark wie auf der Konsole, aber doch so stark dass man es als Shooter-Vielspieler merkt. Wobei man sagen muss das es eher Sticky- als Auto-Aim ist.

2) Ja nur er scheint ja nicht darauf aus zu sein sich das Spiel irgendwann mal zu kaufen, also Spielt er es 3 Tage lang mit nem Hack und dann Wartet er 3 Monate drauf für die nächsten 3 Tage? ^^

Antwort #14, 30. April 2012 um 21:31 von Disaster975

Es gibt keinerlei Aim Assistent in der PC Fassung. In kleinster Weise. Wenn du mir auch nur einen Nachweis liefern kanns wäre ich dankbar. Nicht ein Mal die Scharfschützengewehre haben das. Die PC Fassung ist frei von derartigen Aim Assistenten.

Antwort #15, 30. April 2012 um 21:34 von LancerEvo

sry aber richtige nachweise dafür kann ich dir leider nicht bringen :/
aber schau dir doch mal beispielsweise die final killcams am pc an, da sieht man manchmal recht schön wohin die schüsse eigentlich gehen müssten und wie man trotzdem noch hitmarker kriegt.

Auch müsste es finde ich doch auffallen dass man, wenn man schnell mit der Maus hin und her "sprayt", vielmehr hitmarker bekommt und den Gegner schneller besiegt als wenn man gezielt mit dem Visier schießt.

Ich weiß nicht was du sonst noch so für Shooter spielst, wenn du nur CoD spielst (bzw CoD ab Teil 5) fällt es dir vll nicht so auf(und das soll in keinster weise böse gemeint sein).

Antwort #16, 30. April 2012 um 21:47 von Disaster975

Ich spiele seit CS 1.6. Und was du beschreibst nennt man Hitboxverschiebung. Die Ragdolls (Spielfiguren) haben bestimmte Hitzonen, die alle bestimmte Schadenszonen darstellen, Kopf 100%, Fuß 10% usw.

Bei den Lobbys in MW2 und MW3 besteht das Problem, dass man mindestens 200 ms Ping hat. Und dieser Ping "verschiebt" diese Hitboxen nach hinten, vorne oben oder unten. Je nachdem wann das letzte "Paket" aus Daten ankam. Bei CSS und CS 1.6 kann man die Paketzahl uind Größe definieren. Das geht auf den Ping und die PC Leistung, maximiert aber die Präzision.

Deswegen haben die esl5_on_5.cfg's bei CS:S alle einen Standard Befehl, der die Pakete hochsetzt, um maximale Präzision zu ermöglichen. Bei CoD sind diese meist klein, um den schon hohen Ping zu minimieren. Das geht auf die Präzision und erklärt logisch die "Geistertrffer"

er "Promod" bei MW3 minimiert diese Verschiebung durch Modifikation der Pakete wieder, sodass X Mal bessere Hitboxen entstehen.


MfG

Sk!pper

Antwort #17, 30. April 2012 um 21:55 von LancerEvo

Klar hat mw3 auch eine teilweise große Hitboxenverschiebung(auch wenn sie nicht so groß ist wie bei BF3...^^), dennoch ist das nicht immer der Grund dass die Waffen plötzlich in andere Richtungen schießen bzw für eine gewisse zeit (natürlich im minimalsten Bereich) am Gegner "kleben" bleiben sodass man öfters 2 statt 1 Treffer landet.
Ich habe mw3 auch schon mal im Lan spielen können (über einige umwege die wohl in grauzonen liegen dürften), und selbst da sieht man die scheinbare verzögerung.
Cs hab ich ausschließlich im Lan gespielt, wodurch ich dazu nicht sehr viel sagen kann.

Antwort #18, 30. April 2012 um 22:07 von Disaster975

Dieses "Kleben" habe ich weder in CoD4, CoD5, CoD MW2, CoD BO oder CoD MW3 bemerken können. Und dass eine LAN keinen Unterschied bei MW2 oder 3 macht liegt am IWNet.

Hier Mal ein Beispiel. Bei einer normalen LAN, CSS zum Beispiel sieht es so aus:

PC1 => Router => PC2

Bei CoD MW2 oder MW3 sieht es so aus, auch bei LAN's:

PC1 => Router => IWNet <= Router <= PC2

Somit macht der Ping sogar auf LAN's noch einen Unterschied, da es keinen "offline Modus" wie bei CS gibt.

Antwort #19, 30. April 2012 um 22:13 von LancerEvo

mit gewissen mitteln kann man aber einen komplett offlinen modus via lan spielen sodass man einfach 2 systeme via ethernetkabel zusammenhängen braucht und zusammen spielen kann, ohne internet, ohne iwnet(auch wenn ich mich damit nicht zu 100% auskenne^^).

somit:
PC1 <=> PC2 ^^

Antwort #20, 30. April 2012 um 22:18 von Disaster975

Nein. Der MP von MW3 erfordert ein Login bei STEAM und der geht nur mit einer bestehenden Internet Verbindung. Beim Coop das Selbe. Es gibt keine Chance das IWNet zu umgehen.

Antwort #21, 30. April 2012 um 22:23 von LancerEvo

Ich kann dir nur sagen dass es Möglichkeiten gibt Steam bzw den kompletten onlinezwang zu umgehen, logischerweise sind diese aber nicht 100%ig legal, und da ich nicht möchte dass meine Kommentare hier gelöscht werden kann ich auch nicht mehr dazu sagen^^

Antwort #22, 30. April 2012 um 22:28 von Disaster975

Man kann, klar, aber nicht mit einer Originalen Fassung. Das würde aber wieder die Testverhätlnisse eliminieren. Man hättes somit ja eine veränderte Version. Der Aimassistent existiert jedenfalls nur auf den Konsolen.

Die PC Version kommt auf Grund der Maus ohne daher. Und mit dem treffenden Spryfire, liegt daran, weil auch die Kugeln den Laggs, oder den Hitboxen unterworfen sind. Somit haben die Kugeln ihren Einschlagspunkt nicht 100% da, wo sie hinfliegt.

Ich meine das etwa so, schwer darzustellen, aber ich Versuchs.

[_][_][_]
[_][x][_]
[_][_][_]

x= Kugel
_= Nichts

So sollte es ja eigentlich aussehen (oben), aber bei Laggs sieht es meistens sogar so aus.

[_][_][_]
[x][_][_]
[x][x][_]

Dass die Kugel die Drehung des Charakters mitmacht und "um die Kurve" fliegt. Also nicht Schadensmäßig einschlägt, wo das Einschussloch ist.

Antwort #23, 30. April 2012 um 22:38 von LancerEvo

selbst wenn die version verändert wäre, wäre sie immer noch vom gameplay her gleich, einziges was sich verändert hätte wäre die abfrage nach dem online dienst.

Und natürlich ist die Kugel auch dem Lagg unterworfen, absolut alles im Spiel ist das, dennoch dürfte sich ein Lagg, wie stark er auch sei, nicht SO stark auf das Spielgeschehen auswirken.
Dass Spieler mit einer schlechteren Leitung bevorzugt werden ist ja schon länger bekannt, trotzdem sollte das Ergebnis doch niemals so stark ausfallen dass man einfach herumlaufen und alles niedersprayen kann.

Ich habe am TestWE auch etwas gespielt, und beim ersten TDM hatte ich ein 46-2, obwohl ich mw3 seit Monaten nichtmehr gespielt habe,und nur die Standard Waffen benutzt hatte.
Und ich bin nicht sonderlich gut in Shootern^^

Wenn da so wie du sagst 0 Aim-Assist dabei wäre bin ich ja Godlike ;D

Antwort #24, 30. April 2012 um 23:17 von Disaster975

Das Spiel besitzt keine Aimhilfe, aber die Rings sind immer noch der Unterschied. Bei Lobbysystemen wie MW und MW3 hat man einen Durchschnittsping (von allen Lobbys) von ca 250-400. Und das unabhängig von der eigenen Leitung, da die anderen Leitungen., vor allem die zum Host, entscheidend sind. Bei CS:S, CS, Battlefield oder ähnlichem, die ohne IWNet auskommen liegt der Ping auf Servern zwischen 10 und 50 im Normalfall. Daran ist der riesige Unterschied festzumachen, der Hitboxverschiebungen und Geistertreffer erklärt.

Antwort #25, 01. Mai 2012 um 10:48 von LancerEvo

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Modern Warfare 3

MW 3

Call of Duty - Modern Warfare 3 spieletipps meint: Ein Action-Feuerwerk erster Klasse. Große Momente in der Kampagne und ein hervorragender Mehrspieler-Teil lassen über die kleinen Schwächen hinweg sehen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Wolfenstein 2 - The New Colossus: Episode "Die Abenteuer des Revolverhelden Joe" jetzt erhältlich

Wolfenstein 2 - The New Colossus: Episode "Die Abenteuer des Revolverhelden Joe" jetzt erhältlich

Für den Action-Hit Wolfenstein 2 - The New Colossus ist die erste von insgesamt drei Episoden der Freiheitschronik (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MW 3 (Übersicht)