Eisendolch (Skyrim)

kann es sein das der Eisendolch seit dem patch nicht mehr so viel skillpunkte bringt wie davod?
und würde es sich mehr empfehlen Eisendolche oder Lederarmschienen zu machen?

MFG

Frage gestellt am 03. Mai 2012 um 21:47 von Sasori98

5 Antworten

es bringt beides im prinzip nicht viel. die aktuellsten, schwierigsten waffen (bei 30 zwergen-, bei 50 ork-waffen usw.) bringen dir natürlich am meisten. bei stufe 80 oder 90 z.B. braucht man nämlich schon über 40 eisendolche pro stufe :D

Antwort #1, 03. Mai 2012 um 21:49 von Henkersknoten_77

Hilfreich ist es auch, Schmuck herzustellen. Wenn du den Zauber Erz umwandeln hast, kannst du dein Eisen-und Silbererz zu Golderz machen, woraus du dann teureren Schmuck machen kannst.
Es geht jetzt, wie bei Alchemie, nach dem Wert des Gegenstandes.

Antwort #2, 03. Mai 2012 um 22:03 von gelöschter User

was man auch machen kann ist mit einen schmiede lehrer zu reden wie der in rifton glaube ich oder der in himmelschmiede in weislauf gibt man den geld wird die fertigkeit schmieden um einen punkt erhöht und uhm viel geld zu bekommen einfach das hier durchlesen


-> /ps3/elder-scrolls-5-s...

Antwort #3, 03. Mai 2012 um 22:19 von PH1LIPPGD

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
was auch hilft, is schmuck mit "schleichen verstärken", rüstungsteile mit generellen fertigkeitsverzauberungen und waffen mit "gesundheit, magicka oder ausdauer absorbieren" verzaubern, das sind die wertvollsten verzauberungen, und damit kannst du wieder viel material zum schmieden kaufen :)

Antwort #4, 03. Mai 2012 um 22:20 von Henkersknoten_77

das beste is die methode,die PH1LIPPGD genannt hat.einfach gut in taschendiebstahl sein (min.40 und das perk haben,womit man gold 50% leichter klauen kann) und zu den schmieden in rifton,markarth und weißlauf gehen (beachte:schmied in weißlauf trainiert bis stufe 90,in rifton bis 75 und in markarth bis 50).da man nur 5 mal in einer stufe machen kann,lohnt es sich,immer bei einem 5 mal zu trainieren und dann beim anderen etc.danach einfach das geld klauen vom schmied und zack,man hat schmiedekuns innerhalb von 20 min auf stufe 90.danach lohnt sich der trick mit den eisendolchen,da man eh nur noch 10 stufen braucht(vergiss dabei kriegerstein nicht!).so levekt man automatisch schmiedekunst und atschendiebstahl und steig dabei auch relativ schnell ränge auf! lohnt sich der trick,auch wenn dass bissle unfair is,aber mit eisendolchen usw bringts überhaupt nix,da sitz du 10 jahre dran (außer du hast 2000 lederstreifen und eisenbarren^^)

Antwort #5, 04. Mai 2012 um 18:45 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)