Tuning Tipps (NFS Carbon)

Hallo kann mir jemand vielleicht tuning tipps geben.
Zum beispiel für leistung,Aussehen und sonst so.
Danke im voraus.

Frage gestellt am 05. Mai 2012 um 10:41 von Portgas-D-Ace

2 Antworten

Also für die Optik habe ich hier einen wunderbaren Link: /ps2/nfs-carbon/tipps/...

Und für die Leistung habe ich einen kleinen Text:
So etwas wie Leichtbau-Kreiskolben oder Carbon Dichtringe sind unwichtig. Das steht da nur damit das Professionell aussieht.
Um so wichtiger ist allerdings das Verteilen des Oberen, Mittleren und Untersten Reglers, da der Oberste 50% ausmacht, der Mittlere 35% und der Unterste 15%. Untersteuern bedeutet bei dem Fahrwerk, dass der Wagen mit dem Heck mehr ausbricht. Also dass du mehr kontrolle auf der Vorderachse hast.
Motor: Drehmoment = Beschleunigung|Leistung = Höchstgeschwindigkeit
Getriebe: Brauch ich nicht zu erklären, denke ich
Fahrwerk: Übersteuern = Drift|Untersteuern = Handling
Nitro: Brauch ich auch nicht zu erklären, denke ich
Reifen: Auch nicht
Bremsen: Balance Hinten = Hintere Räder bremsen zuerst| Balance Vorne = Vordere Räder bremsen zuerst
Turbo: Niedrige Drehzahl = Turbo spricht schneller an also mehr Beschleunigung| Hohe Drehzahl = Turbo spricht später an also mehr Höchstgeschwindigkeit

Mein Tipp für die einzelnen Klassen:
Tuner:
Motor: Drehmoment, Drehmoment, Mitte
Getriebe: Höchstgeschwindigkeit, Mitte Höchstgeschwindigkeit
Fahrwerk: Untersteuern, Mitte, Mitte
Nitro: Geschwindigkeit
Reifen: Haftung
Bremsen: Mitte, Mitte, Mitte
Turbo: Hohe Drehzahl, Niedrige Drehzahl, Niedrige Drehzahl

Exoten:
Motor: Drehmoment, Drehmoment, Drehmoment
Getriebe: Beschleunigung, Höchstgeschwinfdigkeit, Beschleunigung
Fahrwerk: Mitte, Mitte, Mitte
Nitro: Geschwindigkeit
Reifen: Haftung
Bremsen: Balance Vorne, Balance Hinten, Mitte
Turbo: Niedrige Drehzahl, Hohe Drehzahl, Hohe Drehzahl

Muscle-Car:
Motor: Leistung, Drehmoment, Leistung
Getriebe: Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit
Fahrwerk: Untersteuern, Untersteuern, Untersteuern
Nitro: Geschwindigkeit
Reifen: Mitte
Bremsen: Balance Hinten, Balance Hinten, Balance Vorne
Kompressor: Hohe Drehzahl, Niedrige Drehzahl, Hohe Drehzahl

Tipp: Wenn du einen Wagen extra für Drifts haben möchtest, dann nimm den Toyota Supra und tune ihn so:
Motor: Drehmoment, Drehmoment, Drehmoment
Getriebe: Beschleunigung, Beschleunigung, Beschleunigung
Fahrwerk, Übersteuern, Übersteuern, Übersteuern
Nitro: Geschwidigkeit
Reifen: Drift
Bremsen: Balance Vorne, Balance Vorne, Balance Vorne
Turbo: Niedrige Drehzahl, Niedrige Drehzahl. Niedriege Drehzahl

Er fährt jetzt zwar nur 258, aber er kommt da auch innerhalb 5 Sekunden hin.

(Der Text ist von einer meiner anderen Antworten kopiert.)

Hoffe ich konnte dir helfen.

Bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder EpicalDubStep

MfG EpicalDubStep

Antwort #1, 05. Mai 2012 um 15:56 von EpicalDubStep

Ok danke.

Antwort #2, 08. Mai 2012 um 16:07 von Portgas-D-Ace

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Need for Speed - Carbon

NFS Carbon

Need for Speed - Carbon spieletipps meint: Gegenüber dem Vorgänger "Most Wanted" fällt "Carbon" zurück. Ein solider Arcade-Racer mit heißen Karren und engen Kurven ist es trotzdem geworden. Artikel lesen
82
Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Promis privat: Hättet ihr gedacht, dass diese Persönlichkeiten Gamer sind?

Auch bekannte Persönlichkeiten aus Film, Fernsehen, Musik und Sport sind im Grunde Menschen wie du und ich ... (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

NFS Carbon (Übersicht)