frage zur systemvorraussetzung (Skyrim)

hey ich wollt mir jz dann bald skyrim holen aber so wie ich gelesen hab soll das eine grafik bombe sein und da ich mich nich so gut mit grafikkarten auskenne wollte ich fragen ob ich es mit meinem laptop flüssig spielen könnte


Prozessor: Intel Core2 Duo T6600 2,20GHz (2 CPUs)
Speicher: 4096 Mb RAM
Betriebssystem : W7 64-Bit
Grafik: Nvidia Geforce GT 240M

danke im vorraus

Mfg

Frage gestellt am 05. Mai 2012 um 11:35 von Kakash-fan

3 Antworten

grafik ist schon nicht schlecht, mit mods verbesserbar aber das benötigt auch mehr rechnerleistung.

cpu reicht zum spielen, ram ist minimum aber reicht aus.
grafikkarte wird ein problem sein, da diese nicht eine gute leistung besitzt. ich würde da wenn niedrige einstellungen versuchen und wenns flüssig läuft mittlere einstellungen. für hohe einstellungen ist diese grafikkarte zu schwach.

Antwort #1, 05. Mai 2012 um 12:53 von Aldrearic

aber würde es auf niedrige grafikeinstellung flüssig laufen ?

Antwort #2, 05. Mai 2012 um 13:07 von Kakash-fan

Also Ram sollte ausreichen. Ich kann auf mittlerer Einstellung spielen und habe fast die gleiche Hardware wie du. Eventuell könnte es am CPU scheitern. Ich hab auch einen Dual Core, allerdigns mit 3.06 gHz.

Antwort #3, 05. Mai 2012 um 19:03 von Lechivre

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)