ein paar fragen (Ghost Recon Future Soldier)

hey leute,
ich hätte ein paar fragen zum spiel:
1. wie viel waffen gibt es ungefähr?
2. kann man das aussehen seines soldaten ändern (das kopfbedeckungen gehen weiß ich durch den vorbestellungsbonus aber kann man auch z.b. die schutzwesten, beinschutz usw. ändern?)
3. kann man das spiel im splitscreen spielen und wenn ja welche modis?
4. kann man auch auf den multiplayer maps gegen bots spielen (und wenn ja auch im splitscreen)?
5. welche modis gibt es überhaupt?

thx im voraus

Frage gestellt am 09. Mai 2012 um 21:18 von xbox360freaky

2 Antworten

1. 52 waffen und mit der gunsmith kann man so um 20 millionen waffen bauen
2. man kann das aussehen aendern (alles ,sogar hautfarbe nur masken sind bei vorbestellung was neues weil man ohne vorbestelltes spiel man masken nicht aendern kann)
3.es gibt splitscreen guerillia modus (sowas wie tower defense nur das man die soldaten komplett steuert)
4.multiplayer splitscrean gibt es nicht

mehr weiß ich leider nicht

Antwort #1, 12. Mai 2012 um 18:49 von TheTewby

Dieses Video zu Ghost Recon Future Soldier schon gesehen?
4. nein aber den guerilla modus(du verteidigst mit einem spieler team einen bereich vor einstürmenden bots )
5.wenig bekannt aber in der beta kam ein modus wo man verschiedene ziele hintereinander machen muss,flaggen einnahmen,punkt X zertstören, das verteidigen
zudem gibts ein modus wo man nen koffer von a nach b bringen muss

Antwort #2, 16. Mai 2012 um 21:24 von Dmoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier

Ghost Recon Future Soldier

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier spieletipps meint: Unterhaltsame Mischung aus Action und Taktik mit verschmerzbaren Macken im Detail. Artikel lesen
82
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ghost Recon Future Soldier (Übersicht)