die sprachen!? (Assassins Creed 3)

also ich hab folgende frage bei ac 1 reden die ja arabisch und bei den ezio spielen reden si ja italienisch und das klingt ja gut aber wenn sie englisch sprechen ist es etwas komisch 1.auf englisch ist es doch etwas langweilig weil englisch ist fast eine moderne sprache wie seht ihr das?





P.s es währe doch cool wenns mal ein ac in deutschland machen wo man im 1. weltkrieg mitmacht oder soXD

Frage gestellt am 10. Mai 2012 um 20:44 von luca596

9 Antworten

für das Spiel werden die wahrscheinlich ein etwas älteres Englisch nehmen, aber das "moderne Englisch" würde auch gut klingen.

und ich glaube nicht, dass die Entwickler ein AC in Deutschland machen werden, weder den 1. noch den 2. Weltkrieg.
das versteht sich doch von selbst...

Antwort #1, 10. Mai 2012 um 20:57 von guarama

wahr ja nur so ein witz vorschlag

Antwort #2, 10. Mai 2012 um 21:12 von luca596

Die Leute aus Connors Stamm werden sich in ihrer Sprache unterhalten.

Antwort #3, 10. Mai 2012 um 21:14 von Sam299

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Was heißt "Ruhe in Frieden" auf amerikanischer-Ureinwohner-Sprache? :D

Antwort #4, 10. Mai 2012 um 21:37 von Pampelmumu

wahrscheinlich rest in peace bastard XD

Antwort #5, 11. Mai 2012 um 14:07 von luca596

noch ist es nicht klar ob er diesen Satz überhaupt sagen wird, da er ja noch ein unerfahrener Assassine ist. Ezio musste auch erst lernen mit Toten respektvoll umzugehen.

Antwort #6, 11. Mai 2012 um 14:16 von guarama

und Altair hat den ja auch nich gesagt, is vielleicht auch nur ein Markenzeichen von Ezio

Antwort #7, 11. Mai 2012 um 20:43 von Pampelmumu

naja, das ist nicht GANZ richtig. Altair hat das auch gemacht, schau mal hier (bei 1:04):



er könnte es vielleicht schon gesagt haben, aber man weiß es nicht. man sieht nur die typische Geste mit dem Verdecken der Augen.

Antwort #8, 11. Mai 2012 um 21:09 von guarama

Also ein AC in Deutschland, wäre schon cool. Dann aber in der Neuzeit. Stellt euch doch mal vor, man könnte als Assassine in Berlin Amok laufen und irgendwelche Autos anzünden. Oder sich mit einem Seil, wie in Spiderman von Dach zu Dach schwingen. Oder wie in Splinter Cell, mit Pistole und Sturmgewehr ausgerüstet sich vor dem Feind verstecken. Und das in Capital City.

Was auch Cool wäre, wenn es zwischen 1963 und 1990 spielen würde. Stellt auch doch mal vor, man könnte den Mauerbau mit erleben und immer wieder verdeckt agieren zwischen Osten und Westen. Man sollte die Stasi bespitzeln können und einen strategischen Krieg gegen die Besatzungsmächte führen können. Natürlich mit allen AC Elementen. Also so ein Spiel hat es in der Geschichte noch nie gegeben und wäre auch ganz interessant.

Antwort #9, 19. Mai 2012 um 16:42 von UltimativerSpieleChampion

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)