Brief eines Freundes (Skyrim)

Hallo Leute,
würde mich mal brennend interresieren wer dieser Freund ist der andauernd die Briefe schickt.
Findet man das irgendwann mal raus oder bleibt das ein ewiges Geheimnis?

Frage gestellt am 12. Mai 2012 um 21:16 von bluemchen_1

19 Antworten

Den genannten Brief erhältst du ja nur, wenn du an einem bestimmten Ort nen Schrei loslässt. Der "Unbekannte" erkennt den Drachenschrei und weiß jetzt, dass du das Drachenblut bist und er will dir helfen weitere Schreie zu finden.

Der Unbekannte wird immer unbekannt sein, da es einfach nur eine Hilfe von Bethesda ist und keine bestimmte NPCs im Spiel gemeint sind.

Antwort #1, 12. Mai 2012 um 21:25 von MGMt-93

is das nicht eigentlich delphine von den klingen? wäre meine vermutung

Antwort #2, 12. Mai 2012 um 21:28 von gelöschter User

würde kein sinn ergeben wenn es von delphine wäre den von ihr bekommt man nur eine Nachricht wo diese mit Freund endet den danach kennt Delphin ja das Drachenblut und muss nicht mehr auf geheim tuen.

Antwort #3, 12. Mai 2012 um 21:37 von DerPlayer

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
vllt ja doch...^^
ich mein ja es war nur ne vermutung^^

Antwort #4, 12. Mai 2012 um 21:39 von gelöschter User

Nö, sonst würde sie mit DELPHINE unterschreiben. Warum sollte sie mit EIN FREUND unterschreiben, wenn wir sie kennen? Ja, ok: wenn man die HQ noch nicht gemacht hat, kennt sie uns noch nicht. Und sie schreibt auch einen Brief, nachdem man das Horn des Windrufers gesucht hat und unterzeichnet ihn mit EIN FREUND.

Aber trotzdem Unbekannt ist Unbekannt und nicht Delphine.

Antwort #5, 12. Mai 2012 um 21:41 von MGMt-93

Finds halt irgendwie doof das da jemand behauptet mein Freund zu sein und ich kenn den gar ned :D
Hab die Hauptquest schon durch und Delphine mag mich eh nicht mehr also scheidet die komplett aus.

Antwort #6, 12. Mai 2012 um 21:45 von bluemchen_1

is ja jetzt auch völlig egal wer das is.vllt wars auch talos oder james bond?

Antwort #7, 12. Mai 2012 um 21:49 von gelöschter User

Du hast mir die Augen geöffnet!
Vielen Dank VaToS-LoCoS!
Bin gleich zu ihnen hin und hab mit den beiden und Sheogorath ne Tasse Tee getrunken.

Antwort #8, 12. Mai 2012 um 22:01 von bluemchen_1

Also ich hatte nur einen Brief mit der Unterschrift "Ein Freund" bekommen und das war nachdem ich meinen ersten Drachen getötet hatte und es stand drinne, das ich nach Hoch Hrotgar kommen sollte, also wars der Brief höchstwahrscheinlich von Arngeier. Was stehtn bei dir drinne?

Antwort #9, 12. Mai 2012 um 23:14 von audus

audus nutz ein paar Mal den ein oder anderen Drachenschrei in einer Hauptstadt der Fürstentümer. Iwann kommt ein Kurier mit einem "Brief von einem Freund" (oder so ähnlich).

Antwort #10, 12. Mai 2012 um 23:46 von Fable_2

AUDUS wenn du den ersten Drachen getötet hast, bekommst du keinen Brief. Die Graubaerte rufen dich mit der Stimme. Danach musst du zum Jarl Von Weißlauf, der dir dann sagt, dass du zu den Graubaerten gehen solltest. Ein Brief ist da nicht dabei.

Antwort #11, 12. Mai 2012 um 23:59 von MGMt-93

Hm, also bei mir haben mich die Graubärte gerufen und danach (in Weißlauf) kam der Kurir mit dem Brief. Wenn ich danach nen Schrei irgendwo eingesetzt habe in irgend ner Hauptstadt (gut, war jetzt nicht so häufig und wenn, dann wars sowas wie Ätherische Gestalt oder so) kam kein Brief (höchstens die Motzerei der Wachen^^). Dachte damals der Brief sei eben von den Graubärten gewesen, da der nach ihrem Ruf kam^^

Antwort #12, 13. Mai 2012 um 00:10 von audus

Der Brief kommt von Delphine. Sie Unterschreibt nur mit Ein Freund, weil sie sicher gehen will das wenn der Brief von den Talmor(den Gegner der Klingen)abgefangen wird sie nicht erkannt wird.

Antwort #13, 13. Mai 2012 um 01:22 von Marvin00

Ja Marvin00, sicher. Der kommt von Delphine. Weil die ja zufälligerweise genau an den Orten war wo man den Schrei ausgeführt hat. Totaler Quatsch! Soweit ich weiß befindet sich Delphine ständig in Flusswald im 'Schlafenden Riesen', also hat sie keine Zeit für Erkundungstouren. Und falls man ihr schon begegnet im HQ ist hält sie sich im Klingentempel fest.

Die erste Antwort, die ich oben geschrieben habe, wird wohl die Lösung sein.

Antwort #14, 13. Mai 2012 um 01:52 von MGMt-93

MGMt-93, Marvin00´s Idee ist gar nicht mal so abwägig. Denk doch mal an die Hauptquest, als du das Horn von was weis ich wie der hies aus der Höhle holen solltest. Da lag anstelle des Horns auch nur ein Brief, unterschrieben mit "Ein Freund". Du solltest im Schlafenden riesen das Zimmer unter dem Dach verlangen um den "Freund" kennen zu lernen. Und, oh wunder, wer hat sich zu erkennen gegeben als Briefschreiber? Richtig: Delphine! Delphine ist eine Klinge, also ein Freind der Thalmor(genau wie Bretonen-.-) und wollte -in dem sie mit "Ein Freund" unterschrieben hat- sichergehen, das die Thalmor oder andere Feinde nicht erkennen das sie das geschrieben hat. Hättest du am Anfang der Hauptquest aufgepasst, hättest du nämlich gemerkt das der Brief der anstelle des Horns da lag auch so unterschrieben war ;)

Aber troz allem hattest du doch recht, der Unbekannt ist in wirklichkeit gar nicht da, der Brief kommt einfach nur damit du deine Drachenschreie aufbauen kannst. Ist also einfach ein automatisch ankommender Brief, der eigentlich von niemand gesendet wurde. Genau wie die Briefe, die die Kurire auf der Straße mit sich rumtragen (also wenn du ihnen so begegnest auserhalb der Stadt und sie dir nix bringen)

Antwort #15, 13. Mai 2012 um 02:16 von audus

Danke euch allen!
Ich füge mich Deiner Antwort MGMt-93 :D

Antwort #16, 13. Mai 2012 um 08:09 von bluemchen_1

He AUDUS. Ich habe aufgepasst, im Gegensatz zu dir. Sieh dir mal meine zweite Antwort an.

Antwort #17, 13. Mai 2012 um 10:25 von MGMt-93

spielt das irgendeine rolle wers jetzt wirklich war?

Antwort #18, 13. Mai 2012 um 15:31 von gelöschter User

Nö, wollte nur noch adus auf die Sprünge helfen.

Antwort #19, 13. Mai 2012 um 15:59 von MGMt-93

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)