frage (Kingdom Hearts 3D)

Kann mir jemand das Ende von KH3d erklären?

Frage gestellt am 13. Mai 2012 um 18:35 von kingdom_hearts_master

11 Antworten

Stell eine Frage?

Muss ja nicht so genau sein einfach nur vereinzelt sonst wäre das ein durcheinander finde ich...

Antwort #1, 13. Mai 2012 um 19:32 von gelöschter User

Das Ende ... Eig ist das wichtigste in der letzten Welt. Aber ich spoiler mal was danach kommt für dich.

Spoiler


Xehanort (Terranort) hat in der Vergangenheit seinen Körper aufgegeben um als Herz durch die Zeit zu reisen. Der Kerl in der braunen Robe aus KH1... Das ist Xehanort wie er durch die Zeit reist. In der Vergangenheit erzählte er seinem, noch nicht von den Inseln abgereistem Ich (hat noch nichtmal ein SS), wie man das X-Blade erschafft (13 Dunkelheiten und 7 Lichter konfrontieren) und gibt seinem jungen Ich ebenfalls die Kraft durch die Zeit zu reisen. Dadurch sollte Young Xehanort 13 Gefäße (menschen) sammeln, um Meister Xehanorts Herz in 13 Teile zu teilen und in jedem dieser Gefäße zu platzieren. War der eigentliche Sinn der Orga, wobei nur wenige der Orga überhaupt als Gefäß geeignet waren.

Sora verfällt der Dunkelheit und soll Mitglied von Xehanorts Bande werden, Riku konfrontiert Young Xehanort im Versammlungsraum der OrgaXIII, um ihn herum 12 weitere Kutten (darunter Xigbar, Xemnas und Ansem). Auf dem höchsten Sitz bildet sich gerade eine Annsammlung von Dunkelheit, dort wird gerade Meister Xehanort wiederbelebt. Micky kommt und mach Stopga im Raum. Meister Xehanort überträgt sein Bewusstsein auf Young Xehanort, dieser bekommt dadurch die Fähigkeit MX sein SS in variierter Form zu benutzen. Riku besiegt Young Xehanort und Stopga endet. Meister Xehanort ist nun vollkommen wiederbelebt. Kleine Erklärung seines Plan und nebenbei Smalltalk mit Micky. Sora, der schlafend auf dem letzten Sitz der Orga rumlungert wird mit dem Sitz nach oben gefahren. Micky versucht ihn einzuholen, wird aber von Xemnas aufgehalten, Riku wird von Ansem niedergedrückt. Xehanort scheint nun freie Bahn zu haben und schießt einer Art dunkle Kugel auf Sora. Im letzten Moment wird diese aber in einem Feuerball abgeblockt. Die Rauchwolke verschwindet und man sieht Lea, der zuvor wiederbelebt wurde, wie er Sora beschützt hat. Plötzlich springt eine Kutte auf ihn zu und greift mit nem Claymore an. Lea blockt ab, die Kapuze fällt und Isa kommt zum Vorschein. Er ist immer noch Xehanorts gefolge.
Bla bla bla, Alle Xehanorts verschwinden, die Helden kehren zurück in ihre Welt.

Ab da kommt eig das wichtigste, dass ich dir aber nicht spoilern werde. Schaus dir an oder such mal lieber selber nach Infos

Antwort #2, 14. Mai 2012 um 00:28 von VanitasTheBest

Willst du auch noch das Secret Ending wissen?


SPOILER:::::::::::::::::::::! ! ! ! ! ! ! !


Also die guten sind im Misteryösen Turm versammelt. Sora schläft, wacht dann aber auch kurz nach dem ankommen gleich auf. Riku wird zu einem SS Meister ernannt (so wie Aqua...eine ist...ist er jetzt einer) Lea taucht auf und zeigt sein Schlüsselschwert (sieht so ähnlich aus wie Vens SS was er in BBS nach der Begegnung mit Lea bekommt)...bla bla bla alles gut...Sora sagt das er sich auf die Reise machen muss und geht dann mal alleine weg...dann liegen Donald und Goofy faul vor dem Turm rum und sagen das Sora schon eine Weile weg sei, Lea was in Radiant Garden macht und sie warten auf die Rückkehr von Riku. Der hatte einfach eine Aufgabe bekommen. Er ist wieder da und bringt Kairi mit. Kairi kommt rein und Yen Sid sagt das er hörte, sie könne auch ein SS benutzen (siehe Kingdom Hearts 2) so dann geht das Licht aus und das rätseln geht weiter.


Und Lea ist ein SS Träger, weil er durch die Zeit reisen wollte. Dafür braucht man ein Schlüsselschwert anscheinend...

Antwort #3, 14. Mai 2012 um 13:31 von gelöschter User

Dieses Video zu Kingdom Hearts 3D schon gesehen?
Lea wollte nicht durch die Zeit reisen o_O Er wollte von Welt zu Welt reisen um seine Freunde zu suchen, dafür braucht man ein SS!

Antwort #4, 14. Mai 2012 um 16:00 von VanitasTheBest

"Er wollte von Welt zu Welt reisen um seine Freunde zu suchen, dafür braucht man ein SS!"

Und ein Gummischiff hätte es nicht getan?

Antwort #5, 15. Mai 2012 um 13:22 von FinalFantasyBlade

Nein durch die Zeit reisen.

@Erika Berger xD

Ja ich hab was von shadedhearts.de kopiert das hab ich auch kopiert in dem anderen frage geschrieben mit der überschrift let´s plays ist auf der selben seite zu finden das ist irgendein interview mein ich weiß nicht mehr genau auf jeden fall anscheinend was offizielles wo die Geheimnisse über 3D gelüftet werden. Also müsste das stimmen mit dem Zeitreisen oder nicht ... ich weiß auch nicht mal richtig wie das gemeint wann er durch die Zeit reisen wollte oder so hää kapier gar nischt mehr xXD

Antwort #6, 15. Mai 2012 um 14:14 von gelöschter User

Ach sry Leute.

Axel will nur durch die Welten reisen stimmt. Hab das alles zu viel mit FF XIII-2 vermischt -.-


Axel hat kein Gummischiff. Die kann man nicht einfach mal so im Mogry Shop kaufen xD

Antwort #7, 15. Mai 2012 um 14:26 von gelöschter User

Ach Micky und so können den doch bestimmt einen vermieten. Es sei den, die hatten nur ein Exemplar...

Antwort #8, 15. Mai 2012 um 14:36 von FinalFantasyBlade

Ein SS ist verlässlicher als ein Schiff aus Gummibausteinen o.o Weil mit dem SS kann er wirklich überall hin wo er will. Wer aufpasst entdeckt was wirklich mMn episches. Die Szene in der Lea (nicht Axel) sein SS beschwört hatte einen ja erst vermuten lassen, dass er es schon vorher konnte, bloß grade zum ersten mal "öffentlich" zeigt. Falsch gedacht. In der Szene beschwört er sein SS zum ALLER ALLER ALLER ALLER ersten mal! Woran man es merkt? An seinem Satz vorher, so wie an seiner Reaktion. Er hatte ja vorher an einem für ihn geschaffenen Ort trainiert, keiner wusste wieso. (Er hat versucht ein SS zu kriegen und deshalb trainiert) Als er dann so meint "Ich hab schon voll die Pläne gemacht wie cool ich mit meinem SS aussehen würde. Aber man, ich kann es einfach noch nicht materialisieren... Ist gar nicht so einfach wie ich dachte" *Lea hebt seine hand und beschwärt SS* da sagt er plötzlich "Oh..." und guckt erstaunt. Epic Fail o_o

Antwort #9, 15. Mai 2012 um 16:26 von VanitasTheBest

Tja so ist es. Zu lernen mit nem SS umzugehen, ist leichter als ein Gummischiff zu leihen. A thumbs up for you Lea! Genau wegen so welche schlauen Entscheidungen, darfst du die Drecksarbeit erledigen

Antwort #10, 15. Mai 2012 um 16:55 von FinalFantasyBlade

Nein, die nervigen Jobs, nicht die Drecksarbeit xD

Antwort #11, 15. Mai 2012 um 18:30 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance

Kingdom Hearts 3D

Kingdom Hearts 3D - Dream Drop Distance
Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Super Mario Bros. - Speedrunner stellt neuen Weltrekord auf

Super Mario Bros. - Speedrunner stellt neuen Weltrekord auf

Die Speedrun-Szene in Super Mario Bros. steht vor einem Problem: Mit dem neuen Weltrekord des Spielers Darbian ist kaum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts 3D (Übersicht)