wie ist es (Skyrim)

wie ist das spiel hat es ein onlie modus wie lange ist das spiel

Frage gestellt am 15. Mai 2012 um 15:01 von emirhanfi

7 Antworten

Es sei gesagt: Ich spiele komplett OHNE Patches!

Das Spiel an sich ist ziemlich gut. Das kann man auch von nem objektiven Standpunkt sagen.
Einen Online Modus hat es jedoch nicht. Was imo auch gut so ist.

Die Mainquest geht circa 15 Stunden, aber durch die Flut an Nebenquests, und Questreihen ist man Wochen lang beschäftigt.

Wenn du Fallout 3 oder NV gespielt hast, solltest du von Anfang an mit der Steuerung und dem Gameplay vertraut sein ;)

Antwort #1, 15. Mai 2012 um 15:08 von derschueler

das spiel is meiner meinung nach annähernd perfekt (wenn es null bugs geben würde würde ich dem spiel ne 97er bewertung geben)
die mainquest geht so zwischen 15-25 std lang
aber da es sowas von viele nebenquests und erkundbare orte gibt,geht das spiel bis zu 300+ stunden
hab selber 40+ stunden und hab das gefühl,dass ich noch nix gemacht habe^^

es gibt einen großen minuspunkt:man levelt viel zu schnell

Antwort #2, 15. Mai 2012 um 15:25 von gelöschter User

"es gibt einen großen minuspunkt:man levelt viel zu schnell"

Wenn man weiß wie. Ja.
Aber hey. Es gibt schlimmeres.^^

...z.B. verbuggte Quests.

Antwort #3, 15. Mai 2012 um 15:32 von derschueler

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
kein online modus kein spiel sorry leute mag nur spiele mit online modus kennt ihr spiele die online modusu haben oder spiele wie god of war die online modus haben auser asssasing creed

Antwort #4, 15. Mai 2012 um 17:00 von emirhanfi

Ich würd dich jetzt nen Banausen nennen...tus aber nicht.^^

Es gibt doch genügend MMOs. Du hast die freie Auswahl.

Antwort #5, 15. Mai 2012 um 17:50 von derschueler

hast das spiel noch nie gespielt,woher willste wissen dass es schlecht is,emirhanfi?
das spiel is legendär,so ein spiel braucht kein online modus
nicht mal unbedingt,wenn man weiß,wie.man macht paar kämpfe und schon steigt man ne stufe.geht mir persönlich zu schnell

Antwort #6, 15. Mai 2012 um 19:33 von gelöschter User

Nur die Bugs...jaaaa, die Bugs...

Bugthes...ähh...Bathesda hat ganze Arbeit geleistet SO VIELE Quests zu verbuggen...und das sag ICH, der keinen dieser Bugverursachenden Patches gezogen hat. Und sogar ich war gestern des öfteren am Rande eines Game Freezes.

Es läuft zwar trotz allem flüssiger als Fallout 3 mit allen Add-ons aber zehrt schon ziemlich an meinen Nerven ;)

Mir würden auf Anhieb mehrere Quests einfallen, die ohne die Richtige herangehensweise zu kennen unabschließbar sind.

Von Physik-Glitches fang ich gar nich erst an. Riesen verschwinden im Boden, schleudern dich und NPCs 1000de von Metern in die Luft oder haben so viel Luft im Kopf dasse anfangen zu schweben ;)

Aber ja. Es IST ein gutes Spiel. Und das kann ich sagen OBWOHL mich obiges fast in den Wahnsinn treibt.

Antwort #7, 15. Mai 2012 um 19:41 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)