Thorald Graumäne (Skyrim)

Heya,

Habe gestern die Quest gemacht, in der man Thorald Graumäne aus der Thalmorfestung befreien soll. Wollte erst einen Weg finden ihn ohne Gemzel aus der Festung zu befreien, also habe ich mit der Wache gesprochen, das sie ihn frei lassen sollen. Die sagte es geht nicht ohne Genehmigung des Kaiserreichs. Also bin ich zu General Tullius gegangen, weil ich dachte da ich für das Kaiserreich gekämpft habe, könnte er mir diesen Gefallen ja tun. Doch fehlanzeige... Er sagte das wäre zu viel verlangt. So, danach ist mir ehrlich gesagt keine weitere möglichkeit eingefallen ihn da friedlich rauszuholen, also habe ich die ganzen verdammten Elfe abgemurkst. Alles geglück ect ect.

Meine Frage ist, ob ich ihn überhaupt ohne Blutvergießen da hätte rausholen können? Zu wem hätte ich hingehen müssen damit er freigelassen wird? Oder was hätte ich tun müssen? Ich danke schonmal für Antwort.

Frage gestellt am 16. Mai 2012 um 14:34 von audus

keine Antworten

Dieses Video zu The Elder Scrolls 5 - Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

5 Spiele, die nur durch ein einziges Merkmal überzeugen konnten

Viele Spiele bieten heutzutage ein riesiges Repertoire an unterschiedlichen Features. Immer mehr, immer (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)