Fragen zum Spiel ! (Diablo 3)

ich bin echt interessiert an dem spiel doch leider weiß ich nicht viel von dem Spiel und stell paar fragen jetzt:

1. Was kann man in dem spiel auser story noch machen (pvp kommt ja später raus)
2. was ist eigentlich das ziel in dem spiel (nicht nur die story schaffen)
3. wenn man keine freunde hat die des spiel auch spielen,kann man dann in eine Stadt spieler treffen oder wie funktioniert es wenn man mit anderen spielen will
4. wie viel kostet das Spiel .)

des waren alle fragen ich hoffe es beantwortet einer die fragen

mfg

Frage gestellt am 16. Mai 2012 um 23:38 von waker1345

4 Antworten

das spiel kostet so 50 euro =) wartet man 1 monat bestimmt 40-45

Antwort #1, 17. Mai 2012 um 00:03 von gelöschter User

1. zu aller erst macht man die story ganz gemütlich auf normal, dann wenn man es durch hat erhält man den schwirigkeitsgrad Albtraum(Holle, Inferno) und dann geht es nur noch um das Monster Kloppen und items sammeln :)

2. Items sammeln nicht mehr nicht weniger und ein oderm ehre gute charaktere zusammen stellen.

3. es geht man in ein öffentliches spiel autoamtisch rein, das ist dann völlig random bezogen, es kann man auch selbst eins auf machen in dem man einspieler macht dann Esc und dann auf öffentlich...

4. derzeit rund 30 bis 50€, die Key kann man sich in Keystores kaufen da gibt es unterschiedliche mit unterschiedlichen Preisen, einige halten sich in einer grauzone auf, heißt also das sie Keys aus russland kaufen und dann in den shops verkaufen für ein paar Euro, bei so was besteht aber die chance das Blizz dagegen vorgeht und diese mal bannt, dann gibt es noch normale keystores die haben oft auch normale Preise die rund 5 bis 10€ billiger sind als bei amazon!

Antwort #2, 17. Mai 2012 um 00:11 von olyndria

1. Eines der Ziele die in diablo2 hauptsächlich die zeit gefressen hat war das item farmen. Da machte man ein Spiel auf, lief zum endgegner eines aktes hat ihn umgebracht und dann items aufgesammelt und wieder ein neues spiel gestartet. Gut geskillte und ausgerüstete Charas konnten das mit Teleport und ihren starken attacken alleine innert paar min machen. Die Items die droppten tauschte man gegen zeug das man selber brauchen konnte. (gold war damals nutzlos also tauschte man items)
Danach gab noch der ranglisten hardcore modus (1 mal sterben mit dem charakter und er ist weg)
Das alles ist im moment noch nicht so ersichtlich aber mit patches etc wird das sicher bald alles wieder möglich sein.

2. Ziel des spiels = einen gottgleichen charakter.

3, du kannst ein öffentliches spiel beitreten die gerade die gleichen quests machen eine stadt oder so wo alle spieler zu finden sind wie wow oder so gibt es nicht.
4. echt jetzt bist du echt so faul das du nichtmal auf ne gameshop seite gehen kannst?

Antwort #3, 17. Mai 2012 um 00:19 von Terra1988

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
danke für die antworten :)

Antwort #4, 17. Mai 2012 um 10:39 von waker1345

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Diablo 3

Diablo 3

Diablo 3 spieletipps meint: Blizzard erfindet das Rad nicht neu, balanciert dafür aber den Rest nahezu perfekt aus. Spielt Diablo 3, es ist eindeutig gelungen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

PlayStation 4: Neuer Controller speziell für Kinder angekündigt

Der Hardhware-Hersteller Hori hat in Zusammenarbeit mit Sony einen neuen, offiziell lizenzierten "PlayStation 4"-Contro (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Diablo 3 (Übersicht)