Bildschirmdarstellung unvollständig und wechselhaft (Two Worlds)

die Bildschirmdarstellung ist auf meinem NOtebook (Core i5, 8GB RAM, ATI mit 2GB Grafikspeicher) total wechselhaft, aber meistens werden große Teile der Umgebung, vor allem Felsen, Mauer, Gebäude, Türen etc. nicht dargestellt, so dass z.B. Städte von vorn bis hinten "durchsichtig" sind (man sieht NPCs rumlaufen, rennt aber beim Versuch der Orientierung ständig gegen unsichtbare Mauern. Auch im Gelände fehlen wesentliche Details. Nur manchmal -z.B. wenn mein Char sich umdreht, oder beim Laden eines alten Spielstandes- tauchen Wände/Straßen etc. auf, verschwinden aber oft wieder. Nur in den Dungeons sind die Wände immer sichtbar.

Hat jemand was Ähnliches erlebt und hat vielleicht einen Tipp, wie ich das über Grafik- oder Systemeinstellungen verändern kann? Hab schon mit hohen und niedrigeren Details und verschiedenen Bildschirmauflösungen probiert, ohne Erfolg.
Ich würde ja gern mehr von den vielfältigen Landschaften im Spiel sehen können! :D

Frage gestellt am 18. Mai 2012 um 17:55 von haraets

keine Antworten

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Two Worlds

Two Worlds

Two Worlds spieletipps meint: Der größte Konkurrent von Gothic 3: große Spielwelt, aber auch (weniger) Macken bei Steuerung und Balancing. Artikel lesen
86
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

Team Fortress 2: Mit dem neuen Update geht es in den Dschungel

Team Fortress 2: Mit dem neuen Update geht es in den Dschungel

Valve weiß, wie es geht! Selbst nach mehr als zehn Jahren versorgen die Entwickler ihren Team-Shooter Team Fortre (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Two Worlds (Übersicht)